1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welche Root-Methode?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note" wurde erstellt von UWdus, 30.07.2012.

  1. UWdus, 30.07.2012 #1
    UWdus

    UWdus Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Da ich mir heute doch sehr spontan ein Note zugelegt habe, habe ich mich noch nicht so 100%ig in Root/Custom-ROMs etc. eingelsen. Allerdings hätte ich gerne ganz schnell Root auf meinem Note (für Titanium, AdAway, LBE u.ä.) und wollte nachfragen ob dies die richtige Root-Methode für meine aktuelle Firmaware ist: http://www.android-hilfe.de/root-ha...-ohne-mobile-odin-ohne-counter-erhoehung.html
     

    Anhänge:

  2. cheezusweezel, 30.07.2012 #2
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Ja, diese oder die neue Variante. Zu finden in der Download-Datenbank oder weiter hinten im von Dir verlinkten Thread.

    EDIT: Dir sollte ein Update angeboten werden, von LRG auf LRK. Falls, mach erst das Over-the-Air, dann ROOTEN !
     
    UWdus bedankt sich.
  3. UWdus, 30.07.2012 #3
    UWdus

    UWdus Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Was meinst du genau mit Download-Datenbank?

    Nein, bietet er mir leider nicht an. Wenn ich auf Update prüfen gehe, sagt er mir, dass kein Update verfügbar wäre? Ist das ungut?
     
  4. cheezusweezel, 30.07.2012 #4
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Nein, aber LRK ist eben ein paar Tage jünger. Also entweder ist es Dir egal und Du machst einfach ROOT. Oder Du wartest auf das LRK-Update und dann wird gerootet. Oder Du flashst LRK über Odin und rootest dann.

    In meiner Signatur ist die Download-Datenbank verlinkt, inkl. PDF-Tutorials für Root oder Firmware-Flash.
     
    UWdus bedankt sich.
  5. UWdus, 30.07.2012 #5
    UWdus

    UWdus Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Wird Root beim Update entfernt?

    D.h., ich würde

    - IceCreamSandwich 4.0.4 LRK einteilig: downloaden
    - Odin 3.04 (UMS aktiv, für KL8): downloaden
    und
    - stock-recovery.zip: downloaden?

    Dann 4.0.4 LRK mit Odin flashen und dann irgendwas mit der stock-recovery machen? Habe ich anschließend eine "normale" Recovery mit der ich auch Nandroids machen kann?

    [EDIT] Ich gehe dann zum Rooten nach ICS-Rooting-Tutorial_NEU.pdf vor, oder?
     
  6. cheezusweezel, 30.07.2012 #6
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    UWdus bedankt sich.
  7. UWdus, 30.07.2012 #7
    UWdus

    UWdus Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Eine Frage noch bei der Gelegenheit. In deinem Tut beschreibst du, dass man optional die CWM-Recovery dauerhaft installieren kann - bringt das irgendwelche Nachteile?

    Der ursprüngliche Beitrag von 16:05 Uhr wurde um 16:42 Uhr ergänzt:

    Gehe in den Downloadmodus, starte Odin3 1.87, schließe das USB-Kabel an und Windows moppert mit "Gadget Serial Es wurde kein Treiber gefunden" :( Deine verlinkten USB-Treiber hatte ich installiert (konnte auch schon auf den internen Speicher via Explorer zugreifen)
    Ich glaub, ich lass das jetzt erstmal mit auf die Schnelle ;)
     
  8. cheezusweezel, 30.07.2012 #8
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Keine Nachteile, aber wenn man nur Rootrechte braucht, ist der zweite Schritt zu CWM-R überflüssig.
    Das braucht man ja nur für ROM-Backups oder ROM-Restores.

    Du kannst auch KIES installieren, danach sollte es auf jeden Fall klappen.
     
    UWdus bedankt sich.
  9. UWdus, 30.07.2012 #9
    UWdus

    UWdus Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Okay, d.h. ich kann bei Samsung über die Recovery sowieso keine ROMs, Gapps o.ä. flashen? Dann hat sie eigentlich auch keinen großen Sinn, stimmt.

    Das wollte ich eigentlich vermeiden, werde ich dann aber mal machen.
     
  10. cheezusweezel, 30.07.2012 #10
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Was meinst Du mit "Bei Samsung" ? Das Stock-Recovery ist sehr begrenzt, aber das CWM-Recovery, welches in Schritt 2 der Tutorials geflasht wird, kann natürlich alles.

    KIES kannst Du nach der Installation auch direkt wieder deinstallieren, die Treiber bleiben erhalten.
     
    UWdus bedankt sich.
  11. UWdus, 30.07.2012 #11
    UWdus

    UWdus Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Bei HTC war die Recovery das Herzstück, ohne Recovery war kein Flashen eines Custom ROMs möglich. Bei Samsung bzw. beim Note scheint dies nicht notwendig zu sein, da für das Flashen von Custom ROMs Odin verwendet wird (wenn ich das nicht falsch verstanden habe)
     
  12. fragi, 30.07.2012 #12
    fragi

    fragi Android-Guru

    Beiträge:
    2,306
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Phone:
    LG G3
    Hast du falsch verstanden ;)

    Odin ist in erster Linie für stock Roms. Es gibt wohl auch einige Custom Roms, die sich mit Odin installieren lassen, aber das sollte eher die Ausnahme sein.

    Custom Roms werden eigentlich mit CWM installiert.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
    UWdus bedankt sich.
  13. cheezusweezel, 30.07.2012 #13
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Naja, etwas falsch schon. CustomROMs werden in 99% der Fälle über CWM-Recovery geflasht, genau wie bei HTC. Nur die StockROMs laufen über OdinPC.

    EDIT: Fragi, Du Schnellschuss-Luder ! ;)
     
    UWdus bedankt sich.
  14. UWdus, 30.07.2012 #14
    UWdus

    UWdus Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Super, danke für die Aufklärung :) Da freue ich mich ja, dass ich die gewohnte Recovery weiter verwenden kann :)
     
  15. UWdus, 30.07.2012 #15
    UWdus

    UWdus Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Das Rooten hat geklappt - viele Dank nochmal!!!

    Jetzt wollte ich die CWM dauerhaft installieren und hab jetzt wohl ein Problem...Hüüülfäää!!!

    Habe ich gemacht und bin auch in der Touch-Recovery. Allerdings komme ich da - wenn ich "Install Zip from SD-Card" auswähle nicht auf die externe SD-Card sondern ausschließlich auf die interne. Habe dann "Go Back" angeklickt und jetzt ist er aus dem Menue gesprungen und zählt gerade irgendwas`hoch (ist mittlerweile bei 5000). Was mach ich denn jetzt?
     
  16. meier2009, 30.07.2012 #16
    meier2009

    meier2009 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,486
    Erhaltene Danke:
    515
    Registriert seit:
    13.12.2011
    abbrechen, affengriff und nochmal von vorne

    irgendwo stand was mit vorher das eine auf die interen das andere auf die externe karte kopieren, da das jeweilige cwm nur diese karten lesen kann.
     
    UWdus bedankt sich.
  17. cheezusweezel, 30.07.2012 #17
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Ist in dem temporären CWM-R nicht zusätzlich zu INSTALL ZIP FROM SD CARD weiter unten noch die Möglichkeit INSTALL ZIP FROM EXTERNAL SD oder so ?

    Ansonsten abbrechen, in ICS booten und den Kernel auf die interne SD kopieren.
     
  18. UWdus, 30.07.2012 #18
    UWdus

    UWdus Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Ich hab just in dem Moment in dem du gepostet hast, den Akku rausgenommen - der Zähler war mittlerweile bei 30000... Das Note hat anschließend aber Gott sei Dank ganz normal gebootet.

    Laut Anleitung sollen beide Files auf die externe Karte

    Ich werde morgen den Kernel auch auf den internen Speicher kopieren und nochmal probieren - mein Nervenkostüm ist für heute voll ausgereizt ;)

    Der ursprüngliche Beitrag von 22:55 Uhr wurde um 22:58 Uhr ergänzt:

    Muss gestehen, dass ich da nicht drauf geachtet habe.

    Ja, das hatte ich auch vor :)

    Aber wie gesagt, für heute reichen die weichen Knie ;)
     
  19. cheezusweezel, 31.07.2012 #19
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Dabei kann nichts passieren, also ruhig Blut. Die Tutorials habe ich vor zwei Tagen aktualisiert, vermutlich sollte ich aber von externe auf interne SD wechseln, damit sowas nicht wieder vorkommt ... ;) Mein Fehler, sorry für die Verwirrung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2012
  20. UWdus, 31.07.2012 #20
    UWdus

    UWdus Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    So, neuer Versuch ;)

    Die CWM habe ich jetzt geflasht und bin in der Recovery. Dort wird mir ganz oben "choose zip from sdcard" und ganz unten "choose zip from internal sdcard" angeboten. Allerdings verhält es sich genau andersherum:

    Bei "choose zip from sdcard" lande ich auf dem internen Speicher und bei "choose zip from internal sdcard" auf der externen SD-Card.

    Das Flashen des Kernels hat aber auf jeden Fall geklappt :)
     

Diese Seite empfehlen