1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welche SD-Karten schluckt das Tablet

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Lenovo ThinkPad Tablet" wurde erstellt von gurkenmarmelade, 25.09.2011.

  1. gurkenmarmelade, 25.09.2011 #1
    gurkenmarmelade

    gurkenmarmelade Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    24.09.2011
    Nur aus Interesse:
    Hat jemand von euch schon mal eine SDXC 64 GB Karte ins Tablet gesteckt?
    Auf der Lenovo Seite werden dazu keine Angaben gemacht, aber zumindest bei Android Handys wird meist nur eine (micro)SDHC bis 32 GB unterstützt.

    Habt ihr auch mal ausprobiert einen SD->microSD-Adapter zu verwenden? Theoretisch sollte es ja keinen Unterschied machen :thumbsup:
     
  2. Martin 42, 25.09.2011 #2
    Martin 42

    Martin 42 Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    10.09.2011
    Meine Erfahrungen mit Speicherkarten im TPT sind durchaus gemischt.
    Karten im microSD-Adapter laufen bei mir, eine 2GB Kingston und eine 8GB C6 SAMSUNG problemlos.
    SD- Karten aus meinen NIKON Kameras (dort formatiert) laufen alle nicht.
    Eine neue 16GB(32GB) SanDisk Extreme C10 30MB/s erst ins TPT und dann in die Nikon D7000 eingelegt läuft in beiden Geräten. Das TPT legt auf der Speicherkarte immer 2 Verzeichnisse an, ein Sichtbares LOST.DIR und ein unsichtbares .dataviz. Bei den Karten aus der NIKON kommt rechts unten die Meldung Karte wird vorbereitet (über Stunden). Das Gleiche Ergebnis übrigens auch über USB Kartenleser.
     
    gurkenmarmelade bedankt sich.
  3. splotz, 25.09.2011 #3
    splotz

    splotz Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    141
    Registriert seit:
    23.09.2011
    Mit Fat32 formatiert lief meine 16Gb Speicherkarte wunderbar

    edit: microsd im adapter
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2011
    gurkenmarmelade bedankt sich.
  4. psy501, 25.09.2011 #4
    psy501

    psy501 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.07.2011
    ..meine 32 gb micro sd im adapter (die im galaxy tab 7 gut funktioniert hat), akzeptiert er nicht..(unter windows und im galaxy tab wie gesagt problemlos/fat32)..wenn ich sie reinstecke, egal, ob im laufenden betrieb oder ausgeschaltet, tut er gar nichts..:thumbdn:..meine in einer canon 550 d mit fotos bespielte sd mit 16 gb erkennt er, ich kann die fotos auch in der galerie anzeigen lassen..die nicht erkannte karte ist eine sandisk 32 gb micro sdhc..
     
    gurkenmarmelade bedankt sich.
  5. Schmischi, 26.09.2011 #5
    Schmischi

    Schmischi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hallo

    16GB SDHC Karte kein Problem.

    Für alle mit Problemen.
    Ich würde euch empfehlen die SD Karte einmal mit dem Panasonic SD Formatter neu zu Formatieren.
    Dabei nachfolgende Einstellungen wählen.
    Wichtig bei SD Karten ist immer ein guter Kartenleser in dem die Karte Formatiert wird. Viele billige kartenleser machen mit großen SDHC Karten probleme.
     

    Anhänge:

  6. splotz, 27.09.2011 #6
    splotz

    splotz Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    141
    Registriert seit:
    23.09.2011
    Es gibt anscheinend Apps mit denen auch andere Partitionen wie zB. NTFS funktionieren soll.

    Hat das jemand schon probiert?

    edit: Entschuldigt, es scheint als wenn diese Programme rootrechte brauchen...
    Schade das NTFS von Lenovo nicht schon miteingebaut wurde :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2011
  7. gillan, 27.09.2011 #7
    gillan

    gillan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    142
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Sandisc 16GB SDHC (15MB/s) - ohne Probleme.
    Hatte die Karte vorher in einer normalen Casio Kamera.
    Dann direkt in das TPT - klappt.
     
  8. gurkenmarmelade, 28.09.2011 #8
    gurkenmarmelade

    gurkenmarmelade Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    24.09.2011
    Wow, also bisher noch keine wirklich funktionierende 32 GB Karte hier im Forum :(
    Habe extra nur das 16 GB Modell bestellt, da ich davon ausging dass es alles mögliche schluckt.

    Edit: Hoffentlich ist dies nur eine Software-Sache. Wie auf einigen News zu lesen ist, unterstützt das Transformer z.B. die neue Sandisk 64 GB microSDXC. Wäre schade wenn wir den Kürzeren ziehen müssten :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2011
  9. psy501, 28.09.2011 #9
    psy501

    psy501 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.07.2011
    ..war auch meine überlegung und hab deshalb auch das 16 gb modell..wobei ich mit 32 gb sdhc schon zufrieden wär..mehr brauch ich in der voraussichtlichen lebenszeit des tab sicher nicht..und das sollte dann ja doch eher eine softwaresache sein..
     
  10. jpmmuc, 30.09.2011 #10
    jpmmuc

    jpmmuc Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.08.2011
    ... das stimmt so nicht ;)

    Ich habe eine 32 GB SDHC Karte (Transcend Extreme-Speed SDHC Class 10 32GB) die sich schnell am PC befüllen lässt (Schreibrate im Schnitt ca. 17 MB/s, Leserate ca. 21 MB/s) und mit dem Tablet harmoniert.

    Damit bekommt man bestimmte Daten einfach schneller als über das relativ lahme WAN oder den langsamen Mirco USB Port aufs Tablet.

    Gruß,
    Jpmmuc
     
    gurkenmarmelade bedankt sich.
  11. gurkenmarmelade, 30.09.2011 #11
    gurkenmarmelade

    gurkenmarmelade Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    24.09.2011
    Freut mich zu hören. Werde mir dann wohl auch mal soein Teil bestellen :)
     
  12. ASOE, 21.11.2011 #12
    ASOE

    ASOE Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Ich habe mir eine 64GB SDXC von Komputerbay gekauft. Diese muss mit FAT32 formatiert werden. Da ich unter Windows 7 dafür keine Möglichkeit fand (die im Netz beschriebenen SD Formater funktionierten bei mir nicht), habe die SD dann unter Ubuntu-Linux entsprechende formatiert. Sie wurde vom Thinkpad Tablet danach sofort erkannt. In der Anzeige unter '"Speicher" wird sie jetzt mit 61 GB angezeigt.
     
  13. cybister, 30.12.2011 #13
    cybister

    cybister Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hi
    Genau diese Karte (64 GB Komputerbay) habe ich wieder zurückgeschickt. Wurde nicht erkannt, obwohl FAT32.
    32 GB Sandisk geht!

    Gruss
    Michael
     
  14. routerkiller, 30.12.2011 #14
    routerkiller

    routerkiller Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.12.2011
    Hast du die Komputerbay unter Windows formatiert? Hat nämlich bei nicht funktioniert, erst als ich sie vie Knoppix formatiert habe...
     
  15. cybister, 31.12.2011 #15
    cybister

    cybister Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hi,
    Nein, habe zur Zeit keine Linux-Distri am laufen. Hatte dafür Tools unter Windows 7 benutzt.

    Gruss
    Michael
     
  16. Lotussteve, 05.01.2012 #16
    Lotussteve

    Lotussteve Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    Elephone P9000
    Tablet:
    Lenovo Yoga Tablet
  17. AhLoui, 06.01.2012 #17
    AhLoui

    AhLoui Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Tablet:
    Lenovo ThinkPad Tablet
    Moin,

    ich "kämpfe" noch.
    Habe mir eine 32GB SDHC von SONY gegönnt, bekomme aber die Fehlermedung:

    SD-Karte beschädigt. Die SD-Karte ist beschädigt. Sie müssen sie eventuell formatieren...

    Dann mache ich das, und bekomme die Meldung "SC-Karteninhalt wird gelöscht..."

    Dann verschwindet diese Meldung und nichts passiert :confused2:

    Hat jemand vielleicht eine Idee?

    LG
    Hartmut
     
  18. Knallfrosch, 07.01.2012 #18
    Knallfrosch

    Knallfrosch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Tablet:
    Lenovo ThinkPad Tablet
    Ja: Partitioniere/formatiere sie mit FAT32 am PC (Cardreader), sollte dann funktionieren.

     
  19. AhLoui, 07.01.2012 #19
    AhLoui

    AhLoui Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Tablet:
    Lenovo ThinkPad Tablet
    Hallo Knallfrosch,

    habe ich schon probiert, unter Ubuntu.

    Dort funzt sie einwandfrei.

    Ich habe sie auch in meiner PANSONIC LUMIX formatiert, hat ebenfalls nichts genützt.

    Vielleicht hat noch jemand einen Tipp für mich?

    Gruss
    Hartmut
     
  20. AhLoui, 07.01.2012 #20
    AhLoui

    AhLoui Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Tablet:
    Lenovo ThinkPad Tablet
    Ich hab's eben auch noch mal mit einer 4 GB SDHC versucht, dasselbe :sad:

    Das merwürdige ist ja, dass das Tablet ja "merkt", wenn ich sie einschiebe, aber eben nicht verarbeiten kann.

    Das ist schon frustrierend, finde ich.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. lenovo tab2 a10-30 sd card

    ,
  2. sdkarte für Lenovo a70

    ,
  3. lenovo tab2 a10-30 speicherkarte