1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welche Software ist für mich die richtige?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy" wurde erstellt von tunfaire, 09.05.2011.

  1. tunfaire, 09.05.2011 #1
    tunfaire

    tunfaire Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Hallo.

    Ich bin seit gestern Defy - Besitzer und habe nun mein praktisch jungfräuliches (auf Werkseinstellungen zurückgesetztes) Phone als UK - Version vor mir liegen.
    Ich muß dazu sagen, daß ich bisher noch keinerlei Kontakt zu Smartphones hatte und somit auch keine Mod-Erfahrungen hab.
    Allerdings bin ich technisch keine völlige Niete, mit Pc basteln, übertakten usw. hab ich mich oft beschäftigt.

    Nun erschlagen mich die vielfältigen Möglichkeiten der Betriebssysteme etwas, viele Bezeichnungen und Features sind mein ein absolutes Rätsel.
    Zu allem Überfluss wird hier im Forum massiv davor gewarnt, das flashen auf die leichte Schulter zu nehmen, man könne auch viel Schaden anrichten und sein Handy bricken, heißt es.

    Leider finde ich keine so klaren Infos, was schlimmstenfalls passieren kann und unter welchen Umständen es dazu kommt.

    So eine Art Checkliste, wie man da herangehen kann, wäre vielleicht hilfreich.
    Zusätzlich zur Anleitung des flashens hab ich durch lesen verschiedener Beiträge noch erfahren, daß das Defy auf Auslieferungszustand zurückgesetzt sein muß und der Akku ganz voll sein sollte.

    Ich frag mich, ob es da nicht noch weitere Wichtigkeiten geben mag, die für den erfahrenen Nutzer selbstverständlich sein mögen, an die ein Neuling aber so gar nicht denkt.

    Dazu kommt noch die Frage, was für meine Bedürftnisse wohl das beste Betriebsystem sein mag.

    -am wichtigsten is mir ein gut funktionierendes Wlan und
    -die Möglichkeit, eine externe Minitastatur per Bluetooth zu betreiben
    -so Virengeschützt, wie es nur geht
    -schnell und stabil sollte es laufen
    -screenshots sollten jederzeit unkompliziert angefertigt werden
    -die Darstellung von Webseiten sollte gut funktionieren.
    (also diese Darstellungsart, daß er den Text so zusammenschiebt, daß ich nicht nach links/rechts srollen muß)
    -rudimentäre Bildbearbeitung und Sortierung wär gut
    -Webseiten sollten möglichst offline gespeichert und dargestellt werden können
    -eine art Dateibrowser?
    -Gute Mp3-Hör- und Sortierfunktion.

    Alles in allem soll mir das Smartphone auf einer langen Reise so gut es geht das Netbook ersetzen.
    (gibt es evtl. auch die Möglichkeit, über den MicroUsb Port Daten vom Fotoapperat zu importieren?)

    Deshalb sind mir die Fuktionen telefonieren, spielen, angeben, soziale Netzwerke betreiben usw. nicht so wichtig.

    Könnt ihr mir vielleicht zu einem Betriebssystem/Mod raten.
    Ich les immer begeisterte Meinungen zum CyanogenMod, hab aber keinen Plan, ob das etwas für mich sein könnte.

    Vielen Dank

    Grüße

    Wolf
     
  2. shaft, 09.05.2011 #2
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Hi Wolf, für die von dir genannten Dinge brauchst du gar nicht zu flashen, das kann das Defy out-of-the-box bzw. mit entsprechender Zusatzsoftware im Market.

    Jetzt im Speziellen dir eine maßgeschneiderte Anleitung zu geben ist aus dem Grunde schon nicht möglich, weil Android eben wahnsinnig flexibel ist und sich jeder "sein" System zusammenbasteln muss, wenn er "mehr" will.

    Ich fürchte, es führt kein Weg dran vorbei, dich etwas mehr in die Grundlagen in Android einzulesen, damit du die Hintergründe kennenlernst.
    Vom CyanogenMod rate ich dir jedenfalls erstmal ab, das wäre overkill und die CM ist auch noch sehr beta und buggy.

    Froyo kommt in den nächsten Tagen eh offiziell, also flashe nicht mehr, sondern nutze die Zeit und lies ein bisschen in den Grundlagenthreads und such dir die passenden Programme aus.
     
  3. stulle, 09.05.2011 #3
    stulle

    stulle Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Meine Empfehlung:
    Lass Dein Handy erstmal wie es ist und mach Dich in Ruhe mit Android vertraut. Ich würde jetzt kein Beta Rom flashen, weil das offizielle Froyo wohl bald kommen dürfte.
    Schau Dir die Apps im Market an, studier den Thread zu den besten Apps bei Android-Hilfe.de und lese Dich in den Root/Flash-Kram hier im Defy Forum ein.
    Das Defy läuft auch mit Eclair sehr gut und mit einem anderen Launcher sieht auch schon alles viel hübscher aus und läuft schneller.
     
  4. tunfaire, 09.05.2011 #4
    tunfaire

    tunfaire Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Hallo und vielen Dank euch beiden schonmal.

    Dann werd ich die Flasherei usw. erstmal etwas verschieben.

    Obwohl - nach allem was ich so gelesen hab - froyo schon seit geraumer Zeit "in Kürze" erscheinen soll.

    Mal schauen, ich arbeite mich grad in die Welt der Apps ein ;-) und tatsächlich: die allermeisten sind für mich absolut überflüssig, bisher hab ich nur Launcher pro installiert und schon jetzt funktioniert das Defy so flüssig, wie ich es mir als Ideal vorgestellt hatte.

    Grüße

    Wolf
     
  5. KOREAKOREA, 10.05.2011 #5
    KOREAKOREA

    KOREAKOREA Gesperrt

    Beiträge:
    475
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Wenn du noch etwas rausholen willst ohne zu flashen, dann wäre der nächste Schritt zu rooten (SuperOneKlick für 2.1), denn danach stehen dir ein paar schöne Mittel zur Verfügung:

    App: SetVsel (zum übertakten bzw undervolten)
    App: AdFree (deaktiviert Werbung in Webseiten und Apps, damit läd alles fixer)
    App: Sysctl Config (tuning von Kernel Parametern)

    entsprechende Anleitungen/Tips findet man hier im Forum

    Viel Spaß beim tunen!
     
  6. tunfaire, 10.05.2011 #6
    tunfaire

    tunfaire Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Ja, mit routen hab ich mich auch schon ein wenig beschäftigt. Grad für die Nutzung eines Screenshot-apps bräuchte ich das ja eh.

    Aber fürs Overclocking - mhh, weiß nicht.

    Ich bin von der Funktion des Defy grad ziemlich positiv überrascht. Ich hatte mit vielem gerechnet aber nicht, daß es von der ersten Minute an einwandfrei funktioniert.
    Mit LauncherPro ist es schnell, flüssig, stabil laufend und sparsam. (seit Sonntag abend an und einige Stunden Spielerei -> Akku noch 50%)

    Die Verbindung mit dem Internet funktioniert (entgegen aller Erwartungen) auch perfekt.

    Gut, die neugierig ist man ja immer und ich würde schon gern wissen, ob Das Defy mit Overclocking noch geschmeidiger läuft aber ich denke mal, der Vorteil merkt man eher bei rechenintensiven Programmen (Spielen) oder?
     
  7. Buddel, 11.05.2011 #7
    Buddel

    Buddel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.02.2011
    Sorry, wenn ich hier dazwischen frage, aber was genau ist Sysctl Config, was bewirkt es und was muss man an Parametern einstellen? Die Suche hat nichts vernünftiges ausgespuckt.
     
  8. stulle, 11.05.2011 #8
    stulle

    stulle Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Schau Dir mal diesen Thread an - ist nicht allzu lang und steht alles drin, was Du wissen möchtest.
     
    Buddel bedankt sich.

Diese Seite empfehlen