1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welche Version habt ihr derzeit auf eurem N1?

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von solaar, 25.02.2011.

  1. solaar, 25.02.2011 #1
    solaar

    solaar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2011
    Hi!

    Wollte nur mal kurz fragen ob ihr alle mit eurem vodafone N1 auch "nur auf 2.2.1 lauft?
    Es gab doch zwischenzeitlich das 2.2.2 update, aber das habe ich ota nicht erhalten...
    geht es euch auch so?
    Das derzeitige 2.3.3 ota soll ja auf FRG83G aufsetzen, deshalb wunder ich mich ob ich nicht 2.2.2 haben sollte, oder wie das geplant ist...

    thx
    solaar
     
  2. hyricanstyle, 26.02.2011 #2
    hyricanstyle

    hyricanstyle Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2011
    Phone:
    Nexus One
    Hi hab die original stock rom von vodafon drauf.

    frage mich eigentlich immer noch noch warum aber als ich flashen wollte hatte ich das update zu 2.2.1 . drauf gehabt und das war dann garnicht so einfach.

    hoffe aber das das vf-rom geupdated wird.

    danke für den beitrag, find ich stark und bin gespannt was die anderen nexus haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2011
  3. crystal.life, 26.02.2011 #3
    crystal.life

    crystal.life Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Du kannst ja einfach die update.zip runterladen???

    Is ja kein Unterschied außer dass es bissl Arbeit ist???
     
  4. solaar, 26.02.2011 #4
    solaar

    solaar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2011
    naja genau das habe ich versucht, also erst auf 2.2.2 aber ich bekomme immer verification failed.. mittlerweile zig fach runntergeladen, aber bekomme das nicht hin
    Hab mich schon damit abgefunden auf ota zu warten weil ich das rom nicht ändern will...

    gibt es denn für das vodafone rom ein update auf 2.2.2??


    Frage bleibt: was habt ihr?

    thx
    solaar
     
  5. floxx, 26.02.2011 #5
    floxx

    floxx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    232
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    06.07.2009
  6. crystal.life, 26.02.2011 #6
    crystal.life

    crystal.life Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Du müsstest mit SuperOneClick rooten, dann installierst du den ROM Manager ausm Market, klickst dort auf alternatives Recovery installieren (Amon_RA), nachdem es installiert ist bootest du ins Recovery und spielst zuerst das Update auf 2.2.2 ein und dann das auf 2.3.3)

    Das wäre deine Reihenfolge, danach hast root eh wieder verloren und bist Stock.
     
  7. NewMacer, 26.02.2011 #7
    NewMacer

    NewMacer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Hab da jetzt nicht die Ahnung ;D aber könnte mir jmd ein Tutorial empfehlen bei dem erklärt wird wie man die "update.zip" auf's Nexus aufspielt ?
     
  8. Skorge, 26.02.2011 #8
    Skorge

    Skorge Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.07.2010
  9. tulpe, 26.02.2011 #9
    tulpe

    tulpe Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.10.2009
    Hat denn jemand das OTA schon bekommen.? Aufm N1
     
  10. solaar, 27.02.2011 #10
    solaar

    solaar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2011
    Also habe jetzt mit superoneclick gerootet, rom manager installiert, sobald ich aber auf alternatives recovery system gehe erscheint "bei der ausführung von privilegierten kommandos ist ein fehler aufgetreten!". gleiches auch wenn ich versuche clockworkMod Recovery zu installieren...

    pls hlp!
    thx
    Solaar
     

Diese Seite empfehlen