1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welchen RSS-Reader für das Tab?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von Garfieldonline, 13.12.2010.

  1. Garfieldonline, 13.12.2010 #1
    Garfieldonline

    Garfieldonline Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Hallo zusammen,

    da es ja ein Überangebot an verschiedensten RSS Readern im Market gibt, wollte ich mal nach fragen, mit welchem Ihr die besten Erfahrungen mit dem Tab gemacht habt- ich denke die größe des Tab wirkt sich hier positiv aus- doch das muß auch der Reader können.
    Ich bitte um Vorschläge und Danke schon mal im Voraus!
     
  2. Ratman, 13.12.2010 #2
    Ratman

    Ratman Gast

    definitiv der pulse reader
    rss schaut richtig präsentabel aus mit dem.
    und, er greift auf die in google abonierten feeds zu. also spart ma sich doppelte arbeit.

    Gesendet von irgend 'nem Tablet mit DackelQuatsch ...
     
    Arcelor bedankt sich.
  3. Jorrik, 14.12.2010 #3
    Jorrik

    Jorrik Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.02.2009
    .... kann den pulse reader im market leider nicht finden .... dabei sind ratmans empfehlungen immer spitze ....
     
  4. Jorrik, 14.12.2010 #4
    Jorrik

    Jorrik Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.02.2009
    hat sich erledigt - das Ding heißt Pulse News und ist - wie immer - ein richtiger guter Tipp.

    ... wenn sich jetzt noch die deutschen Seiten zu mehr Photo Einbindung hinreißen ließen ...

    Danke Ratman!
     
    -=Ryo=- bedankt sich.
  5. Ratman, 14.12.2010 #5
    Ratman

    Ratman Gast

    hab übers tap geschrieben, sonst hät i dir nen link zu meiner seite mit bilder und qr-code gelinkt.
    is halt ohne großen rechner a bissi umständlich *g*
     
  6. BerndFFM, 14.12.2010 #6
    BerndFFM

    BerndFFM Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Tag Garfield..
    Du bist ja dann schon happy mit dem Pulse Download der Dir empfohlen
    wurde.. Als ich vor der Entscheidung stand vor kurzem war und bin
    ich eigentlich zufrieden mit dem Google RSS Reader als der letztlich auch
    in der Android Version rauskam.. War für mich zunächst naheliegend da ich
    auch auf dem großen PC den Google Reader verwende.. Finde es ganz angenehm das die sich im WLAN gegenseitig austauschen.. Was ich in der
    Couch auf dem Tab gelesen habe ist dann spaeter auch nicht mehr auf dem
    Desktop sichtbar..
    Was hat denn der Pulse Reader zum Beispiel was der Google Reader nicht hat... Evtl. könnte ich ja mal fremdausprobieren..

    Gruss Bernd
     
  7. oliver.frank, 14.12.2010 #7
    oliver.frank

    oliver.frank Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Gibt es da ausschließlich nur englische nachrichten?
     
  8. Ratman, 14.12.2010 #8
    Ratman

    Ratman Gast

    im pulse meinst?
    da gibts die nachrichten vor allem, die du in deinem google-reader account voreinhestellt hast

    @BerndFFM
    der pulse is einfach schon ... halt was fürs designerherz, und ned immer nur der rohe text
    aaaber ... wenn du 20+ feeds beobachtest, is dein google reader besser, weil auf dauer übersichtlicher.
     
  9. Allaman, 14.12.2010 #9
    Allaman

    Allaman Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    30.10.2010
    wie schnell ist der Pulse? werden alle nachrichten eines Feeds auf einmal geladen oder muss beim scrollen nachgeladen werden?

    Bis jetzt hab ich keinen besseren gefunden als den gReader...
    mal Pulse morgen testen
     
  10. Ratman, 14.12.2010 #10
    Ratman

    Ratman Gast

    pulse kannst wegen updates einstellen
    und schnell is er wie der google reader selber, wenn der nix neues hat, kriegt logischer weise der pulse a nix
     
  11. DrDAN, 14.12.2010 #11
    DrDAN

    DrDAN Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Ich nutze auch den Google Reader, seitdem er in der Android Version verfügbar ist.
    Ich bin auch super zufrieden mit dem Reader, jedoch weiß ich nicht, in welchen Intervallen er die Feeds abruft bzw. gibt es auch keine Statusleisten-Notification wenn neue Feeds eingetrudelt sind.
    Hab ich was übersehen oder läd der gReader einfach nur beim Start des Programmes und pollt nicht intervallartig.
     
  12. zwmg, 15.12.2010 #12
    zwmg

    zwmg Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Phone:
    Samsung S7 Edge
    Ich nutze zwar NewsRob Pro, ist aber nicht mein favorit.

    Ich würde mir einen RSS Reader wünschen, der im Querformat wie das Email App ein Fenster rechts hat mit den Feeds des ausgewählten Kanals (links die Kanalliste).

    Perfekt wäre das iOS/iPad App NewsRack. Sowas wünsche ich mir.
     
  13. Arcelor, 15.12.2010 #13
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Mal eine Frage zu RSS-Readern im Allgemeinen. Laden die komplette Nachrichten komplett runter, damit man die dann im Nachhinein auch offline lesen kann, oder werden die erst beim Antippen runtergeladen?
     
  14. Ratman, 15.12.2010 #14
    Ratman

    Ratman Gast

    also der pulse ned - der öffnet nach der ersten seite deinen browser
    somit also ein eindeutiges nein, weil du meist ned die ganze nachricht haben wirst

    nachtrag
    wie der teufel so will, stolper i eben über "newsroom"
    kostet zwar, kann aber für späteres lesen speichern *g*
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.12.2010
  15. Arcelor, 15.12.2010 #15
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Schade eigentlich, denn ich habe nun eine Vodafone-Datenflat mit großem Volumen. Da wäre das automatische Runterladen eine feine Sache. Oder kann man das evtl. sogar einstellen?
     
  16. Ratman, 15.12.2010 #16
    Ratman

    Ratman Gast

    les nomal, hab zeitgleich upgedatet *g*
     
    Arcelor bedankt sich.
  17. Arcelor, 15.12.2010 #17
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Werde ich mal ausprobieren, wenn mein Tab hoffentlich endlich morgen oder übermorgen bei mir erscheint.
    Danke Rattenmann :smile:
     
  18. Ratman, 15.12.2010 #18
    Ratman

    Ratman Gast

    gern - habs aber ned getestet - nur gelesen
    aber was i no sehe ... kann echten rss2.0, ned nur vom google vorgekautes.

    denke somit:
    is sicher anfangs tipperei - der will ja sicher den genauen pfad zu rss
    aber dafür bist wirklich unabhängig von irgendwelchen updates bei google usw.

    aja, den test im pit gefunden: NewsRoom RSS - Android Apps im Test - AndroidPIT
     
    Arcelor bedankt sich.
  19. Allaman, 16.12.2010 #19
    Allaman

    Allaman Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    30.10.2010
    also hab mir mal den Pulse angschaut, und meine Befürchtung das der die gleiche Strategie verfolgt wie auf n iPad hat sich bestätigt... nur auf optik und überhaupt nicht perfomant und usable...

    Bis jetzt hat den gReader (und das ist nicht der Google Reader) noch nichts übertroffen
     
    zwmg bedankt sich.
  20. Corticelli, 17.12.2010 #20
    Corticelli

    Corticelli Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Hübsch ist er ja, der Pulse, aber vermutlich habe ich Kartoffeln auf den Augen, ich finde keine Option für meine Google-Reader-Feeds ... anyway, wenn er nicht "herunterlädt", ist er eh nix für mich, bleibe also beim NewsRob, mit dem ich eigentlich recht zufrieden bin. Da der, seitdem ich ihn verwende, kontinuierlich weiterentwickelt wurde, gehe ich davon aus, dass irgendwann auch eine Tab-Version kommt.
     

Diese Seite empfehlen