1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welcher Bootloader per Odin nach S2 Deathscreen?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von buckeldroid, 05.11.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. buckeldroid, 05.11.2011 #1
    buckeldroid

    buckeldroid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2011
    Tag Allerseits,

    Hilft nicht mehr, zur Vereinfachung der weiteren Wege muss ich fragen.
    Ich hab den Weg zurückgelegt:

    1) Anfangs mal rumspielen und rooten, wie hier beschrieben:

    http://www.android-hilfe.de/anleitu...-s2/117451-root-anleitung-fuer-galaxy-s2.html

    2) Dann den Cyanogen Mod aufgespielt, wie hier beschrieben:

    http://www.android-hilfe.de/custom-...3-7-galaxys2-nightly-103-flash-anleitung.html

    Soweit läuft alles gut, nur das bekannte external_sd Mount Problem auf /mnt/emmc ist eingetreten.

    SD Karte raus, Daten runter, formatiert, Daten rauf, wieder rein.
    Hat nur bedingt geholfen, nur der halbe Inhalt wurde angezeigt, also bin ich per Google zu dieser Variante gelangt:

    -> neuen JVS Bootloader installieren

    CyanogenMod 7 Problem! - Android Forum - AndroidPIT

    Dort per Odin Probleme, möglicherweise lief Kies im Hintergrund , Kabelrempler, da will ich nichts ausschließen, wtfever, jedenfalls wurde FAIL angezeigt.
    Selbes mit der JVR.

    Danach kam der Black Screen of Death, sowie der dazu gehörende Thread.
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...er-handy-startet-nicht-mehr-hilfe-thread.html
    Alles ordnungsgemäß ausgeführt, Telefon wieder da, GENAUSO wie anfangs. -_-

    So, jetzt die Frage:

    1)
    Welchen Bootloader via Odin sollte ich nun aufspielen, durch den sich das SD Karten Problem möglicherweise bereits anfangs nicht stellt?
    Alternativ bleibt mir nur ein anderes Rom...

    2)
    Der Recovery Mode ist in seinem absoluten Urzustand, lediglich 4 Funktionen, die update "zip from sd" nimmt die cyanogen nicht.

    danke, buckelzuckel

     
  2. Veyron93, 05.11.2011 #2
    Veyron93

    Veyron93 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Die beiden Bootloader, welche du dir geflasht hast sind Bootloader vom Galaxy S1.
    Deshalb hat es nicht funktioniert.
    Ich würd dir raten in Zunkunft aufzupassen das du nur Sachen fürs S2 flashst sonst kann das auch böse ins Auge gehn.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen