1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welcher ist der beste MusikPlayer

Dieses Thema im Forum "Foto und Multimedia" wurde erstellt von tupptusz, 16.02.2012.

  1. tupptusz, 16.02.2012 #1
    tupptusz

    tupptusz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2011
    Moin, ich suche einen guten Media Player. Einen guten mit dem man auch Playlist´s erstellen kann und so. Kann mir da jemand weiterhelfen?

    LG
     
  2. DirtyIdiot, 16.02.2012 #2
    DirtyIdiot

    DirtyIdiot Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,342
    Erhaltene Danke:
    388
    Registriert seit:
    12.03.2010
  3. ACTA, 16.02.2012 #3
    ACTA

    ACTA Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.02.2012
    Phone:
    HTC Desire S
    Ich verwende in der Regel den Standardplayer wegen der DLNA-Unterstützung. Ansonsten kann ich dir die offizielle Google Musik App für den gleichnamigen Google Service ans Herz legen, wenn du auch gestreamte Musik nutzen möchtest. Der Player ist auch im schicken Android 4-Look und enthält die Menütasten im Display. Damit entfällt das ständige Kopieren von Musik und du hast deine gesamte Musiksammlung dabei (solange die nicht mehr als 20.000 Lieder umfasst, die du nicht bei Google Music gekauft hast und im Idealfall legal bezogen wurden). Setzt natürlich ne Flatrate mit hohem Volumen voraus.

    Einziger Haken: Die App ist nicht im deutschen Market verfügbar. Die apk-Datei findest du aber im Internet und lässt sich auch auf nicht gerootet Handies installieren mithilfe diverser Dateimanager(z. B. Andriod Assistant). Um Google Music streamen zu können, musst du dich allerdings in den USA anmelden.

    Funktioniert aber super
     
  4. AndroGirl, 16.02.2012 #4
    AndroGirl

    AndroGirl Android-Guru

    Beiträge:
    2,344
    Erhaltene Danke:
    911
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
  5. grave, 17.02.2012 #5
    grave

    grave Android-Experte

    Beiträge:
    457
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
  6. Salamander77, 18.02.2012 #6
    Salamander77

    Salamander77 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    29.06.2011
    Poweramp

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. Miguel13366, 21.02.2012 #7
    Miguel13366

    Miguel13366 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.02.2012
    PowerAmp oder doubleTwist
     
  8. bemymonkey, 21.02.2012 #8
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Noch einer, bei dem der Dev gut auf Vorschläge eingeht, schnell Bugs repariert und auch guten Support leistet: PlayerPro

    Ansonsten Subsonic oder Google Music.
     
  9. Fasa, 21.02.2012 #9
    Fasa

    Fasa Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    20.11.2011
    Also ich nutze auch PowerAmp, weil das bisher der einzige Player ist, der Apple Loseless Format abspielen kann.
     
  10. bemymonkey, 21.02.2012 #10
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Wieso Apple Lossless? Ist ja lossless, das kann man ja vollkommen verlustlos in FLAC umwandeln...?
     
  11. Fasa, 21.02.2012 #11
    Fasa

    Fasa Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    20.11.2011
    Ja aber ich hab durch mein altes iPhone ne große iTunes Mediathek und die spielt leider keine FLACS ab und ihc hab kein Bock alles umzuwandeln. Vielleicht nehme ich mir mal ein Wochenende dafür Zeit, aber zurzeit hab ich nicht die nötige Zeit dafür. :D
     
  12. bemymonkey, 21.02.2012 #12
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    iTunes kann kein FLAC?! o.O
     
  13. Fasa, 21.02.2012 #13
    Fasa

    Fasa Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    20.11.2011
    Nein -.- Durch ein Plugin konnte iTunes Flacs abspielen, aber das iPhone konnte es einfach nicht. Deswegen hab ich CDs in Apple Loseless abgespeichert. Jetzt steig ich langsam auf Flac um. Ich hab nur das Gefühl, das der Soundchip vom iPhone ein bissel besser war als der vom SS2.
     
  14. bemymonkey, 21.02.2012 #14
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Der Soundchip im iPhone4 ist tatsächlich angeblich etwas besser als der im S2 - scheinbar hat sich da Samsung nen Ausrutscher erlaubt - SGS und Nexus S gelten nämlich als die Android Soundwunder schlechthin, da gibt's auf xda-dev so einige Threads zu. Beim Galaxy Nexus bin ich jetzt auch ziemlich positiv überrascht, trotz nicht so tollen Messungen (z.B. im AnandTech Review)...
     
  15. Fasa, 21.02.2012 #15
    Fasa

    Fasa Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    20.11.2011
    Interessant, ich hab im Internet kaum was dazu gefunden. Aber so groß ist der Unterschied zum Glück nicht.
    Btw welches Tablet hat einen guten Soundchip? Sorry für OT
     
  16. bemymonkey, 21.02.2012 #16
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Fasa bedankt sich.
  17. Fasa, 21.02.2012 #17
    Fasa

    Fasa Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    20.11.2011
    Danke muss ich mir mal angucken ;-)
     
  18. xfilemovie, 22.02.2012 #18
    xfilemovie

    xfilemovie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.02.2012
    Phone:
    Sony Xperia Z
    aufm Desire HD hab ich auch poweramp genutzt wirklich gut aber die ics Musik app find ich noch besser

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
     
  19. UncleBarisch, 23.02.2012 #19
    UncleBarisch

    UncleBarisch Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Phone:
    LG G4 32 GB
    MortPlayer
    Mit ABSTAND der beste Player den es im Market gibt, und das Design ist UNSCHLAGBAR:thumbsup:
     
  20. Tamashii, 29.02.2012 #20
    Tamashii

    Tamashii Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.02.2010
    Hallo,
    hat sich hier eigentlich mittlerweile was getan? ich habe auch alles in Apple Lossless gerippt und will es auch so erhalten, weil ich generell beim Mac bleiben will und mir Flac einfach zu umständlich ist.
    Nur iPhones finde ich echt nicht so toll, so langsam soll der Wechsel zu Android her...
     

Diese Seite empfehlen