1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welcher V_sel Wert ist "besser?"

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von PeKron, 08.10.2010.

  1. PeKron, 08.10.2010 #1
    PeKron

    PeKron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Hallo,

    habe mich ziemlich ausfuehrlich in das Thema Overclocking eingelesen, allerdings gibt es da noch eine offene Frage die es zu klären gibt.

    Überall steht zwar zu welche Taktfrequenz man welchen V_sel Wert nehmen kann/soll und wie stabil der dann ist, der Unterschied zwischen den verschiedenen Werten habe ich aber nirgendwo erklärt bekommen.

    Ich habe nun mein Milestone auf 1000Mhz laufen. Im App MilestoneOverclock war ein Wert von 76 fest eingestellt, ich dachte dann sei das sicher OK. Im Forum hier stand dann das Werte zwischen 71-80vsel fuer "mutige" sein. Huch?

    Also in der Tabelle geschaut und das Teil nun auf V_sel 60 laufen gelassen. Ich hab den CPU durch einen Stresstest geschickt (Stability Test) und habe es jeweils auf 30 Durchläufe gebracht, ohne Abstürze oder Freezes.

    Kann mir einer kurz und prägnant erklären wo der Unterschied der einzelnen Werte besteht und wann ich welchen Wert nehme?

    Vielen Dank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2010
  2. Nudelholz, 08.10.2010 #2
    Nudelholz

    Nudelholz Android-Experte

    Beiträge:
    768
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    02.03.2010
    Prinzipiell sollte man möglichst niedrige v_sel Werte nehmen, um den Akku zu schonen.

    Irgendwann wird das Ganze aber instabil und Du bekommst FCs oder spontane Reboots. Etwa dort liegt dann die Grenze für Dein Milestone - leider bei jedem ein wenig anders. ;)

    Umso höher v_sel ist, desto mehr "Saft" bekommt die CPU zum Arbeiten. Aber ab einer gewissen Grenze setzt Du die CPU richtiggehend unter Strom, sodaß es gefährlich wird, insbesondere für die Leiterbahnen, die den Strom zur CPU fliessen lassen.

    Es gibt kein richtig oder falsch, die optimalen Werte sind bei jedem anders. Die Werte in payce's OC-Thread sollen lediglich zur groben Orientierung dienen.
     
    PeKron bedankt sich.
  3. TimeTurn, 08.10.2010 #3
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Je niedriger der Wert ist, desto besser. Mit Apps wie "Bootlog Uptime" kann man nachschauen, ob der Stein sich wegen eines Crashes neu gestartet hat - kommt das zu oft vor, Vsel leicht erhöhen.

    Beim CM6 bei 900/54 schmierte der Stein öfters mal ab - erst mit 900/58 läuft er rrichtig stabil.

    Ist aber bei jedem Stein anders.
     
    PeKron bedankt sich.
  4. PeKron, 08.10.2010 #4
    PeKron

    PeKron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Also ich fasse zusammen:

    - niedrige V_Sel um den Akku zu schonen
    - hohe V_sel für mehr Power

    Zu niedrige V_Sel = doof.
    Zu Hohe V_Sel = gefährlich *bruzzel*


    Also ist beides irgendwie doof :D
    Wieso steht denn z.B in dem Overclocking HowTo das ein Wert von 80 gefährlich ist und im Milestone Overclocking hab ich das als default fuer 1200Mhz eingetragen?

    Noch eine Frage: Der Stein läuft nun hier stabil auf 1000/60 und auf 1000/76. Hier nehme ich dann wohl 1000/60. Kann ich diesen Wert noch verringern (z.B 1000/58) oder gibt es da eine Grenze? (Erfahrungswerte).

    1200Mhz ist auch interessant, aber bei 80, 78 und 76 schmiert der Stein im Stability Test nach 1-2 Durchläufen sofort ab. Bleiben lassen oder gibt es noch eine Moeglichkeit? Kann ich auch 1100Mhz ausprobieren? Welchen V-Sel Wert nehme ich da am besten?

    Was ist FC? :D
     
  5. AleviDroid, 08.10.2010 #5
    AleviDroid

    AleviDroid Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,223
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    09.05.2010
    PeKron bedankt sich.
  6. PeKron, 08.10.2010 #6
    PeKron

    PeKron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Sorry, ich muss noch mal nachfragen!
    Die Verringerung des V-Sels Werts wirkt sich nicht auf die Leistung sondern nur auf den Akkuverbrauch aus? Das heisst 1000Mhz mit Vsel54 und mit Vsel60 sind von der Leistung her gleich, nur die Stromaufnahme verändert sich?
    Kann ich meine CPU beschädigen wenn ich mich langsam an den niedrigsten V_Sel Wert herantaste?
     
  7. Nudelholz, 08.10.2010 #7
    Nudelholz

    Nudelholz Android-Experte

    Beiträge:
    768
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    02.03.2010
    Ja.

    Genau.

    Nein. Die CPU hat sowieso noch nen hardwarebedingten (Über-)Spannungsschutz. Wenn die sagt "Och nöö, das wird mir jetzt aber zu viel/wenig", versagt sie ihren Dienst. ^^

    Das ist nicht mehr wie "früher", wo man sich die CPU zerschiessen konnte. Alle modernen CPUs sind recht sicher in der Hinsicht.
     
    PeKron bedankt sich.
  8. PeKron, 08.10.2010 #8
    PeKron

    PeKron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Och, das ist ja praktisch. Dann kann ich ja einfach den Stability Test so lange rödeln lassen bis ich denke das das Teil sicher stabil läuft!

    Kann es evtl. sogar sein das ich durch sehr angepasstes Overclocking auf 1000Mhz, in Verbindung mit einer sehr niedrigen V_sel einen Akkuschonenderen Betrieb ermoeglich als mit den Originalen 550Mhz?

    Grueße!
     
  9. Nudelholz, 08.10.2010 #9
    Nudelholz

    Nudelholz Android-Experte

    Beiträge:
    768
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    02.03.2010
    Na, das wird knapp. Aber theoretisch funktioniert das, solange Du ne "gute" CPU erwischt hast.

    FuFu scheint son Ding erwischt zu haben. Der gibt seiner CPU extrem wenig "Futter" (v_sel) und trotzdem leistet sie ne Menge. Mein Milestone liegt so im Mittelfeld. Wie es bei Deinem aussieht, musst Du selbst ausprobieren.
     
  10. dacki, 08.10.2010 #10
    dacki

    dacki Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Es ist nicht beides doof. vsel ist ein Spannungmultiplikator, heißt,
    höherer vsel = höhere Spannung und umgekehrt. Du brauchst eine
    gewisse Spannung, um den Stromfluss zu sichern, willst aber auch nicht
    zu viel Strom durch die Leitungen jagen, weil dann
    Temperaturentwicklung, Elektronenmigration und was nicht alles anfällt,
    größer wird.

    Hier wird der vsel linear(?) hochgrechnet, so kommt der Wert
    von 80 zu Stande. Schon mal daran gedacht, dass nicht nur ein vsel von
    80, sondern auch ein Takt 1200MHz evtl. gefährlich für einen Prozessor,
    der eigentlich auf 550-600MHz läuft, ist?

    Natürlich gibt es eine Grenze, die musst du aber für dich selber heraus
    finden, da es hier z.B. um Fertigungstoleranzen geht, die hier das ein
    oder andere Quäntchen rausschlagen.

    Hättest du dich in dem Thema eingesen (denn der vsel-Thread gibt
    einiges her), dann hättest du dir eigentlich alles selbst beantworten
    können, denn alle empfohlenen Werte stehen darin, es ist erklärt, wie
    sie zu Stande kommen, was Risiken und Nebenwirkungen sind etc.


    //edit: Zu lang gebraucht, man ist mir zuvorgekommen!! :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2010
  11. TimeTurn, 08.10.2010 #11
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Der Takt ist nicht das Gefährliche, sondern die höhere Verlustleistung - und die steigt leider quadratisch mit der Spannung, aber nur in etwa proportional zum Takt an. Direkt umrechnen kann man das aber auch nicht ohne weiteres, da VSel nur ein Muliplikator ist. Erst mit der tatsächlichen Spannung könnte man das beurteilen. Ich hatte mal ausgerechnet, das die Verlustleistung bei 1000/60 um satte 83% höher ist als bei Standardtakt (550/56) - wenn ich mich böse verrechnet habe.

    1200 schafft die CPU - ich persönlich hab das aber nie riskiert, will meinen Stein ja nich grillen.

    Hab mich auch vertan - VSel 56 fährt meiner (das ist auch der Standardmultiplikator bei 550 MHz) bei 900 MHz und nicht 58 wie ich geschrieben habe.

    Ich würde es bei 800-900 belassen um die CPU auf Dauer nicht zu schädigen. 1000 empfinde ich schon als zu hoch.
     
  12. parabolon, 08.10.2010 #12
    parabolon

    parabolon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,155
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Phone:
    Nexus 5
    bist du dir da sicher??

    keine lust es jetzt noch mal auszuprobieren, aber war der meinung, dass man bei quadrant schon einige pkt mehr bekommt mit höherem vsel...
     
  13. Nudelholz, 08.10.2010 #13
    Nudelholz

    Nudelholz Android-Experte

    Beiträge:
    768
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    02.03.2010
    Ich habs nicht ausprobiert, aber ich kanns mir einfach nicht vorstellen und habe davon auch noch nie etwas gelesen. Die maximale "Power" bleibt ja bei 1 GHz gleich, egal wieviel Spannung ich dem Ding gebe...?!

    Da würde ich eher auf die üblichen Schwankungen bei synthetischen Benchmarks tippen.
     
  14. parabolon, 08.10.2010 #14
    parabolon

    parabolon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,155
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Phone:
    Nexus 5
    hast recht, hab es doch noch mal ausprobiert... kein unterschied

    gruß
     
  15. PeKron, 09.10.2010 #15
    PeKron

    PeKron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Wenn mein Stein bei 1000Mhz/60 gut und stabil läuft, muss ich mir dann keine großen Sorgen machen das da was kaputt geht? Ich habe hier irgendwo gelesen das die Lebensdauer etwas verkuerzt wird, sie dann aber immer noch weit ueber der Lebensdauer eines Handys ansich liegt...
     
  16. AleviDroid, 09.10.2010 #16
    AleviDroid

    AleviDroid Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,223
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Ich weiß nicht wie des bei den anderen ist, aber ich bin glücklich wenn mein smartphone bis Vertragsverlängerung durchhält, danach hol mir sowieso immer ein neues Spielzeug ;)
     
  17. JD69, 12.10.2010 #17
    JD69

    JD69 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    22.06.2010
    Ein Erfahrungsbeispiel:

    Bei 1.2 Ghz mit 78 vsel saugen dir den Stein nach ca einer Stunde leer.
    Also im Dauerbetrieb, wenn man gambelt.
    Bei meinen jetzigen 800 Mhz mit 48 vsel braucht es schon mehrere Stunden im Dauerbetrieb.
    Das "Weniger" an Leistung im Vergleich zu vorhin ist aber nicht merklich.

    Du solltest auch bedenken, dass, vorallem im niedrigen vsel Bereich, der Stein bei CM6 andere Werte benötigt um stabil zu laufen als bei der 36er-Firmware.
    Bei meinem ist es zumindest so.
     
  18. PeKron, 12.10.2010 #18
    PeKron

    PeKron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Was nehmt ihr denn damit sich das Gerät selbst taktet? Ich hab das Overclocking Widget, aber das funktioniert nicht richtig. Wenn ich es einschalte war es teilweise fix auf 250Mhz eingestellt und muss dann mehrmals am Tag richtig umgestellt werden. Dann funktioniert es wieder ein paar Stunden, dann wieder nicht...
     
  19. TimeTurn, 13.10.2010 #19
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Ich nehm einfach mein OR Mod (siehe Signatur), das trägt die Werte direkt ins System ein, das Widget ist da nicht mehr nötig.
     
  20. xdowner, 14.10.2010 #20
    xdowner

    xdowner Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Ich habe die aktuellste cm drauf mit dem neusten or. nun wollte ich mein telefon übertakten mit 800mhz vsel 50.

    komischer weise fährt das handy nicht mehr hoch wenn ich es im or menü übertaktet habe. weis einer warum? bleibt vor dem booten hangen (weißes M) ins recovery menü komme ich trotzdem noch rein.
     

Diese Seite empfehlen