1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!

Welcher Video-Umwandler für Base Lutea?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von hazzlah, 03.03.2011.

  1. hazzlah, 03.03.2011 #1
    hazzlah

    hazzlah Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    20.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Hallo alle zusammen ,

    ich wollte mal fragen mit welchen umwandler erziehle ich die besten Ergebnisse ( Settings ) , damit es voll ausgenutzt wird.

    Ist Android 2.1 drauf und bisher nur der Standardplayer wurde aber auch einen anderen benutzen.

    Viele Dank

    Greetz
     
  2. bhf, 03.03.2011 #2
    bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,348
    Erhaltene Danke:
    1,254
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Xmedia Recode und Presets fürs iPhone 3G H.264 640x360 (16x9) 512 kbps.

    Falls es darum geht, xvids abzuspielen, installier dir ein Froyo und den RockPlayer, der kann xvids nahezu ruckelfrei abspielen. Ich habe sowohl mit FLB Froyo G2 als auch Sebs de-crossed r0.2 gleich gute Erfahrungen bei der Videowiedergabe gemacht.

    Edit: Link vergessen
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2011
    hazzlah bedankt sich.
  3. hazzlah, 03.03.2011 #3
    hazzlah

    hazzlah Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    20.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Vielen Dank grade mal getestet , sieht wirklich gut aus , Froyo wird bald folgen , aber handy erst mal so kennen lernen.

    Dank dir.
     
  4. rockabilly, 04.03.2011 #4
    rockabilly

    rockabilly Android-Experte

    Beiträge:
    822
    Erhaltene Danke:
    155
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Der VPlayer ist sogar noch besser als der RockPlayer.
     
  5. ZTE-Friend, 04.03.2011 #5
    ZTE-Friend

    ZTE-Friend Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    03.02.2011
    kann man mit dem winamp player videos abspielelen?
     
  6. email.filtering, 05.03.2011 #6
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Probier's doch einfach aus! ;)
     
  7. jurrasstoil, 05.03.2011 #7
    jurrasstoil

    jurrasstoil Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Freemake Video Converter könnte ich noch empfehlen.

    Hübsche Oberfläche und wenn du eine CUDA-fähige Nvidia Karte hast geht das encoden meist mehr als doppelt so schnell.
     
  8. MatthiasM, 06.03.2011 #8
    MatthiasM

    MatthiasM Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Fuer Fortgeschrittene ist Avidemux interessant.
    Ist halt keine 1Botton-Loesung, dafuer kann man die Videos nicht nur schneiden, sondern auch beschneiden in beliebige Groesse, scalieren, und, und und.. Einige Formate sind unter Auto schon vorkonfiguriert.
    Avidemux, Download bei heise
     
  9. email.filtering, 06.03.2011 #9
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Auch AnyVideoConverter, von dem's sogar eine portable Version gibt, ist ganz brauchbar.
     

Diese Seite empfehlen