1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welches Antiviren- und Firewall-App nutzt ihr?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von daniel_p, 13.06.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. daniel_p, 13.06.2012 #1
    daniel_p

    daniel_p Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.06.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo,

    ich habe mir das mobile Security App von avast! auf meinem S3 installiert.
    Finde die App eigentlich ganz gut...
    Um die Firewall zu nutzen muss ich jedoch mein Gerät rooten...

    Bevor ich dies mache wollte ich mal fragen welche App ihr zum Schutz eures Smartphones einsetzt und macht eine Firewall überhaupt sinn?
    Welche Erfahrungen habt ihr schon gemacht?

    Was bringt das rooten sonst noch für Vorteile mit sich?


    Wie man das S3 rootet wurde ja schon von Andorid-SGS ausfürhlich erklärt. An dieser Stelle nochmal vielen Dank.
    Der Link zum Thread:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...nleitung-mit-odin-das-galaxy-siii-rooten.html

    Ich hoffe auf viele, lehrreiche Beiträge, denn ich denke das Thema Sicherheit wird immer wichtiger in der heutigen Zeit.

    Vielen Dank schonmal für eure Anteilnahme & Hilfe.

    Grüße
    daniel_p
     
  2. Randall Flagg, 13.06.2012 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ich benutze gar kein Virenprogramm, ich erachte es für unnötig! Solange kein Virus es schafft das Berechtigungssystem von Android zu umgehen braucht man sowas nicht.
    Zieht nur Akku, Performance und erkennt Root Programme als Viren... So gut ist das.. :)

    Ob ein solches Programm notwendig ist wurde hier schon oftmals diskutiert, ist ja auch nicht gerätespezifisch.
    Einfach mal die SuFu benutzen.

    Root bringt eine Menge, man hat halt vollen Zugriff auf das gesamte System und kann alles nach seinen Wünschen verändern.

    Edit:

    http://www.android-hilfe.de/tools/1...tig-wenn-ja-welches-koennt-ihr-empfehlen.html
     
    daniel_p und eXtreme1808 haben sich bedankt.
  3. lasoni, 13.06.2012 #3
    lasoni

    lasoni Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Hi,

    Anti-Viren Programm nutze ich gar nicht. Aber als Firewall-Programm kann ich dir Droidwall empfehlen. Ist einfach Top!
     
  4. HeinBloed5259, 13.06.2012 #4
    HeinBloed5259

    HeinBloed5259 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Kaspersky, da habe ich Virenschutz und Firewall, und das Pgm. braucht kaum Ressourcen. Hat zudem den Vorteil, daß ich das Handy bei Verlust/Diebstahl orten und komplett fernsteuern kann (auch die Frontcam)! -...ich wünsche einem evtl. Dieb schon mal vorab viel Spaß, wenn ich mit seinem Bild in seiner Nachbarschaft hausieren gehe! :tongue:
     
  5. PJF16, 13.06.2012 #5
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,860
    Erhaltene Danke:
    8,072
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Wenn man ein bisschen nachdenkt und nicht blind irgendwelche Apps installiert, braucht man kein Anti-Viren Programm. Außerdem verschwendet es unnötig Ressourcen.

    Falls das Handy gestohlen wird, empfehle ich, wenn man ein Samsung Handy hat, "Samsung Dive". Funtkioniert weit besser als irgendwelche Programme von Drittanbieter. Damit man dann noch die Frontcam betrachten kann etc. --> "AndroidLost" (ist kostenlos).
     
    daniel_p und Randall Flagg haben sich bedankt.
  6. Hades, 13.06.2012 #6
    Hades

    Hades Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.06.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ich nutze Kaspersky Mobile 9 das Programm ist echt top, verbraucht kaum akku leistung und Performence probleme hab ich damit auch nicht.

    Beim funktionstest des herstellers hat es 10 von 10 harmlosen test Viren erkannt und somit kann man sagen es ist sicher.

    Bei Installierten Programmen wird ein Scan der App gemacht und geprüft ob kein Schadprogramm drin Versteckt ist.
    Es gibt regelmäsige Updates von Vierensignaturen und Schadsoftware.
    Momentan kennt die App 5895 schädliche Programme die einem Handy beim Surfen im Web gefährlich werden können.

    Die App sichert das Gerät auch bei verlust/diebstahl man kann das Gerät bei per SMS code Sperren ohne das der Finder/Dieb es bemerkt und Sensieble Daten löschen lassen. Zudem wird man über das einlegen einer neuen SIM Informiert und bekommt auch dessen Rufnummer.

    Die App schaltet dann auch das GPS ein und sendet an die angegebene Handynummer/E-Mail die man zur sicherung eingeben muss alle 5min die GPS position.

    Die App selbst kann man beim Hersteller Gratis bekommen und erst mal ca. 7 Tage testen. Dann kann man Kaufen oder nicht. Lässt sich über Handyrechnung machen, kostet 0,99€ im Monat und ist monatlich kündbar.

    Mein Fatzit:

    Eine top App und ein guter Preis.
     
  7. Phila, 13.06.2012 #7
    Phila

    Phila Gast

  8. Randall Flagg, 13.06.2012 #8
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Die meisten User installieren eh zu 95% die Standard Sachen, FB, Sounhound, Ebay usw.usw.
    Und die sind sicher. Ansonsten muss man eben ein wenig gucken, wie Du schon sagtest.
    Wenn man sich irgendwelchen Root Kram installiert natürlich besonders. Wenn es von Leuten wie Supercurio, Chainfire etc. kommt, dann kann man es bedenkenlos installieren.
    Bei Wladislaw Brdcik aus der Ukraine von dem nie jemand was gehört hat, da wäre ich vorsichtig.

    Und bis der Virus vom Programm erkannt wird.. Er muss erstmal in deren Datenbank eingespeist sein und bis dahin ist es längst zu spät.

    Aber wie gesagt, wenn das Berechtigungssystem umgangen ist, denke ich auch darüber nach. Vorher nicht.

    Kaspersky und Co haben natürlich einen neuen Markt entdeckt und schüren mit Hilfe von Chip und Co die Panik, denn die Kassen müssen gefüllt werden.

    Soll jeder machen wie er für richtig hält. Wenn ihr euch mit einem Virenprogramm besser fühlt, why not?!? ;)
     
    PJF16 bedankt sich.
  9. PJF16, 13.06.2012 #9
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,860
    Erhaltene Danke:
    8,072
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Das finde, ist das Hauptproblem. Es wird einfach Panik gemacht nur um Geld zu verdienen.
     
  10. stokez, 13.06.2012 #10
    stokez

    stokez Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Ich nutze auch avast. Soll das beste antiviren programm sein. Hat bei vielen Tests immer den ersten Platz belegt. Zudem ist es kostenlos und hat auch nette Features.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  11. segelfreund, 13.06.2012 #11
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen