1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welches Custom-ROM sollte ich für Odys Loox wählen?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Odys Loox" wurde erstellt von justnils, 24.05.2012.

  1. justnils, 24.05.2012 #1
    justnils

    justnils Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    02.04.2010
    Hallo zusammen,

    bitte um Hilfe:

    Ich habe das Loox als Geschenk gekauft.

    Jetzt überlege ich mir ob ich, bevor ich es verschenke, eine Custom Rom drauf mache. Daher meine Fragen:


    1) Lohnt sich eine Custom Rom? Wirklich bessere Performance?
    2) Welche Rom sollte ich drauf machen, wenn mir Akkulaufzeit und Stabilität das wichtigste ist?



    An sich habe ich einige Erfahrung mit Custom Roms. Habe bisher schon mein HD2 und mein HTC Desire gerootet. Aber wie bekomme ich ein Custom Rom auf das Tabelt. Ich habe mir viel schon durchgelesen, aber ich habe noch Probleme mit:

    a) warum steht auf der ersten Seite dieses Forum-Themas das Patch vor dem eigentlichen Rom? Ist mit Patch wirklich eine Art update gemeint oder steht der Patch für was ganz anderes?
    b) was heißt eigentlich c bei cRoms? Custom oder!?
    d) kann mir vielleicht einer schnell, die wichtigsten Schritte erklären, wie ich das Tablet rooten und das Rom dann installiert bekomme. Oder einen Link zeigen, wo ich es sehen würde. Wäre echt klasse.




    Viele Dank

    -Nils-
     
  2. Ancarias, 25.05.2012 #2
    Ancarias

    Ancarias Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.03.2012

    Hi, Nils
    schau hier nach, dafindest Du alles was Du brauchst, um dein Loox auf zu peppen. Root / Hacking / Modding für das Odys Loox
    Die CPU läuft dann mit max. 1104 MHz und WLAN ist mit vollem n-Standard möglich nicht mehr nur mit 7,2Mbit/s.
    Ich habe 4.04 installiert und es läuft bisher super. Hier und da hakt es noch ein bischen, aber Oma und die Anderen haben hervorragende Arbeit geleistet. Sie sind außerdem immer noch am Ball um weitere Bugs zu beseitigen.

    Ancarias
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.05.2012
  3. hanker, 27.05.2012 #3
    hanker

    hanker Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Hallo!

    Ich denke mal, dass Ancarias diesen Link vergessen hat. ;)


    Gruß

    René
     
  4. TSC Yoda, 27.05.2012 #4
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Also ich kann aus meiner Sicht Omas aktuelle 1.2.3 absolut empfehlen!

    Läuft bis jetzt superstabil und ohne Einschränkungen (bis auf BT)



    Gruß
    Markus
     
  5. Jorgo22, 11.06.2012 #5
    Jorgo22

    Jorgo22 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    26.05.2011
    Hallo liebe Community,

    nachdem ich einige Zeit damit beschäftigt war, hier in diesem Forum nach Update Möglichkeiten für das Loox zu recherchieren, bin ich genau so schau wie vorhin auch. Diese ganze Begriffe die dazu nötig sind, sagen mir einfach gar nix.

    Deshalb sorry, für die wahrscheinlich 1000ste gleiche Frage:

    Wie aktualisiere ich mein Loox auf eine stabile neue Android-Version. Da damit eh nur meine kleine Tochter (3 Jahre) einfache Spieleapps installieren möchte, ist mir nur die Stabilität wichtig. Mit der Standard Android Version laufen die meisten Apps sehr instabil.

    Jorgo
     
  6. PopEi, 11.06.2012 #6
    PopEi

    PopEi Android-Lexikon

    Beiträge:
    904
    Erhaltene Danke:
    250
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Die stabilsten Android 2.3.1 cRoms sind:

    Odys Loox ext3/Root cRom, mit USB-Hub, Joystick, Bluetooth-Dongles und USB-GPS Aktivierung------Version 1.0 (12.02.2012) by fluxflux

    oder

    Odys Loox ext3/Root cRom mit Standard Apps------Version 1.0 (15.01.2012) by fluxflux



    Vorteile beider ext3 Versionen:


    ext3 = entpacktes System, muß also bei jeder Anwendung nicht erst entpackt werden, daher schneller, flüssiger und Akku schonender als das Original Odys Rom mit CramFS-System.

    CramFS = gepacktes System muß bei jeder Anwendung erst entpackt werden, somit langsamer und Akku belastender.


    Ext3 Nachteile:

    -keine


    Hier zu finden.




    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2012
    Jorgo22 bedankt sich.
  7. Jorgo22, 11.06.2012 #7
    Jorgo22

    Jorgo22 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    26.05.2011
    Danke PopEi!

    Ich verstehe zwar immer nur noch Bahnhof, aber ich muss mich da wohl erst mal in Ruhe mit beschäftigen!

    Jorgo
     
  8. Sperber, 15.12.2012 #8
    Sperber

    Sperber Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    12.02.2010
    Hi

    Ist es möglich die OMA auch auf die Grimm Edition zu installieren, wenn ich die Bücher und Hörbücher vorher kopiere?

    Gruß Sperber

    Ok hat sich erledigt
    Sufu wirkt wunder :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2012

Diese Seite empfehlen