1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welches Gerät hattet Ihr vor dem Evo 3D

Dieses Thema im Forum "HTC Evo 3D Forum" wurde erstellt von mactron, 20.01.2012.

  1. mactron, 20.01.2012 #1
    mactron

    mactron Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    413
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Habe mir gerade bei MM das Evo 3D bestellt und werde es gleich abholen. Bis eben hatte ich noch ein Motorola Atrix.
    Gewechselt habe ich, da das Atrix wohl kein ICS bekommen wird und weil mir Sense sehr gut gefällt.

    Warum habt Ihr gewechselt oder ist das Evo 3D euer erstes Smartphone?
     
  2. Nseries, 20.01.2012 #2
    Nseries

    Nseries Android-Lexikon

    Beiträge:
    972
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Desire HD davor und gewechselt, weils einfach schwächer ist und 1080p playbacl damit nicht lief. Da kam das evo für den spottpreis eimfach gelegen

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. FPBoy, 20.01.2012 #3
    FPBoy

    FPBoy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.02.2011
    Motorola Milestone mit CM 6 und 1Ghz. Läuft eig ganz gut, nur nachdem ich etwas mit dem LG Optimus Black und Optimus Speed gespielt habe (beide Stock 2.3) von Freunden wusste ich es muss was schnelleres her und da kam das Evo für den Preis gerade richtig zumal es das ICS update bekommt. Die 3D Funktion is für mich eh irrelevant da ich davon kopfschmerzen bekomme, aber die anderen daten mit 1,2 ghz dual core, 1GB ram und das 4,3 qhd display sind für 269€ zurzeit einfach unschlagbar. Wenn ich ein handy mit den gleichen daten haben will, welches ICS bekommt muss ich min 100€ drauflegen. Bin absolut zufrieden mim evo, nur der Akku könnte etwas länger halten aber mal abwarten wies mit ICS wird, da der Akku ja nicht gerade schwach ist:thumbup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012
  4. Albero, 20.01.2012 #4
    Albero

    Albero Android-Experte

    Beiträge:
    794
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Phone:
    HTC Evo 3D, HTC One M7, Samsung Galaxy S7Edge
    Ich hatte vorher das GT 540 Optimus von LG. Damit war ich sehr zufrieden, es war mein erstes Handy mit Android. Allerdings war mir der 250 Mb kleine interne Speicher zu wenig, zumal App2SD mit der aktuellen Software nicht möglich war.
    Für das Evo habe ich mich vor allem aufgrund des 3D Effektes entschieden und weil es auch so ein tolles Smartphone ist. Außerdem hat es mich schon länger gerwizt ein Phone von HTC zu besitzen.
    Ich hab mein Evo jetzt seit einem guten Monat und bin vollstens zufrieden damit :)

    Gesendet mit meinem HTC EVO 3D
     
  5. iPasta, 20.01.2012 #5
    iPasta

    iPasta Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Samsung Galaxy S2. Hab das Evo jetzt gerade bekommen. Erster Eindruck sehr positiv!
     
  6. Maverick41, 20.01.2012 #6
    Maverick41

    Maverick41 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    08.01.2011
    HTC Incredible S
    danach ein HTC Sensation XL

    Warum gewechselt?

    - ÜBERRAGENDES Preis-Lesitungs-Verhältnis

    - Display mit 960 x 540 ist schon sehr cool und (deutlich) schärfer als die 800x480 beim XL

    - 1 GB RAM -> bin mal gespannt, ob ich das sooo krass merke, bislang empfinde ich es schon als viel

    - DualCore ist ja mittlerweile Standard

    - is mal was anderes

    - Wertigkeit

    - HTC


    Nach 2 Tagen Nutzung bin ich soweit zufrieden

    nur das Desgin ist halt nich soooo toll, und das Handy ist grenzwertig schwer
     
  7. underthecover1, 20.01.2012 #7
    underthecover1

    underthecover1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    24.07.2010
    LG Optimus Speed. Hab das Evo auch erst seit Dienstag. Bis jetzt find ich es einfach nur geil!
     
  8. Onkelpappe, 20.01.2012 #8
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    ZTE Blade, bzw hab ich das atm noch und werd mein evo gleich abholen.

    mich hat der preis überzeugt, ich wollte eh nen dualcore phone haben und da gibts ausser gebrauchten lg OS keine alternativen, und da is mir die serien streuung zu groß.

    mal schauen wie ich ohne wöchentliches flashen zurechtkomme :-D
     
  9. HaPeWe, 20.01.2012 #9
    HaPeWe

    HaPeWe Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    19.03.2011
    LG Optimus 3D - bei dem MM Angebot konnte ich jedoch nicht widerstehen und das Design des EVO sagt auch mir mehr zu als das des Optimus.
     
  10. iPasta, 20.01.2012 #10
    iPasta

    iPasta Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    17.03.2010
    @HaPeWe: Dann interessiert mich aber deine Meinung jetzt mal besonders. Welches Phone ist denn deiner Meinung nach besser und wieso?
     
  11. HaPeWe, 20.01.2012 #11
    HaPeWe

    HaPeWe Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Hängt von den persönlichen Schwerpunkten ab ... alles in allem halten sich wohl beide die Waage ... funktional ist das LG etwas besser, optisch bzw. Design (Hard und Software) liegt das EVO vorn (außer die Rückseite, da gefällt mir das LG besser).

    Die LG-Software ist optisch plump und farblich nicht sonderlich harmonisch, doch nahezu alle Funktionen sind etwas besser durchdacht.

    Beim Display liegt das LG leicht vorn, die 3D Kamera ist vom LG auch etwas besser aber beim EVO (16:9 3D in Full HD) praxistauglicher.

    Der Touchscreen vom EVO reagiert deutlich besser und trotz schlechterer Benchmarks scheint es mir insgesamt schneller zu sein.

    Die Software ist beim LG fast durchweg praxistauglicher (Voreinstellungen, Adressbuch, Telefon, Kamera uvm.) bei der Tastatur geht der Punkt ans EVO.

    Am meisten wird mir die (sehr gut umgesetzte) Funktion des Optimus fehlen, 2D Fotos in 3D anzeigen zu lassen (hätte nicht gedacht, dass das so gut funktioniert).

    Am meisten stört mich beim EVO, dass nahezu alle Voreinstellungen nicht denen entsprechen, wie ich mein Handy konfiguriere.

    Momentan habe ich noch beide Geräte doch ich werde wohl beim EVO bleiben.
     
  12. Onkelpappe, 20.01.2012 #12
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    was für voreinstellungen gefallen dir denn beim evo nicht?

    ich komme ja von nem bastler phone wo ich wirklich alles verändern konnte, und werd beim evo jetzt mal schauen wie gut ich mit nem stock rom und nur wenigen customroms klar komme
     
  13. isdn, 20.01.2012 #13
    isdn

    isdn Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,631
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Samsung Galaxy W. Gewechselt wg so ziemlich allem: ICS, Dualcore, Ram, Display, Verarbeitung, nur an Größe und Gewicht muss ich mich noch etwas gewöhnen...
     
    Maverick41 bedankt sich.
  14. -hOoPz-, 20.01.2012 #14
    -hOoPz-

    -hOoPz- Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    21.02.2010
    Phone:
    Milestone -> EVO 3D -> S4 LTE+ -> Moto X Style
    Motorola Milestone

    Nach 2 Jahren brauchte ich mal etwas neues und bin sehr zufrieden.
     
  15. AlexMR, 20.01.2012 #15
    AlexMR

    AlexMR Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Hatte mir das Huawei Ideos X3 bei Tchibo geholt, um Android kennenzulernen. Ich war und bin schwer begeistert, der kleine Chinese ist toll und Android sehr chic.

    Hab dann bei MM das Angebot für das Evo gesehen und zugeschlagen. Geiles Teil! Mein iPhone 4 langweilt sich inzwischen sehr....
     
  16. cenca, 20.01.2012 #16
    cenca

    cenca Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    09.07.2009
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Hatte davor ein HTC Desire, und mir da das in die Jahre gekommen war, hatte ich schon länger mit dem Gedanken gespielt, mir ein neues zu kaufen. Da ich mit HTC sehr zufrieden war, sollte es auch wieder ein HTC sein. Und dann kam das Angebot vom Media Markt für 269€ und ich habe zugeschlagen, obwohl ich das EVO 3D eigentlich nicht auf dem Schirm hatte, eher das Sensation. Aber bei dem Preis nehme ich das für mich nicht ausschlaggebende 3D Feature gerne mit, da das Evo ja sonst eigentlich mit dem Sensation auf Augenhöhe ist.
     
    Maverick41 bedankt sich.
  17. iskalatur, 20.01.2012 #17
    iskalatur

    iskalatur Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Als ich deinen Bericht gelesen habe, musste ich einfach auch ein Kommentar abgeben.

    Mein LG 3D ist nun zum zweiten mal zur Reparatur. Beim ersten mal konnte es keine Simkarten mehr lesen und nun reagierte der Touchscreen, ohne das ich es berührte. Weil ich nicht noch einmal 3 Wochen auf das Gerät warten wollte und nach dem letzten Defekt sowieso wechseln wollte, kam mir das Angebot von MM sehr recht.

    1) Gekauft habe ich mir das LG kurz vor meinem Urlaub, allein wegen dem 3D-Feature. Und was soll ich sagen, es hat sich gelohnt. Ich geniesse den Urlaub auf meinem Samsung LE46C750 immer und immer wieder.

    2) Ich habe so einige Handys besessen, aber keines war so fehlerbehaftet, wie das von LG. Wenigstens am Anfang mit der 2.2.2 Version. Erst (Monate später) mit dem Update auf 2.3.7 kam Freude auf. Durch das Menue flüssig gleiten, die Kamera in einem erträglichen Tempo starten etc. glückte erst mit Gingerbread. Hier ist ein Punkt, den ich nicht verstehe. LG gab an, mit dem Dual-Channel-Mode für den Arbeitsspeicher, wäre man den Konkurenten weit voraus. Auf Kies gefurzt, die erwartete Geschwindigkeit blieb aus.
    Meiner Meinung nach, ist der Evo dem LG in Sachen Geschwindigkeit weit voraus.

    3) Das Menue des LG ist Android like schlicht gehalten, was ich persönlich für Schade empfinde. Seit ich das erste HD2 mit Android und der Sense aufspielte, bin ich zu einem echten Sense-Freak geworden. Allein hierfür würde der Evo von mir ein Vergleich sofort gewinnen, wäre da, ja, wäre da nicht das eigens für das LG 3D entwickelte 3D Menue. Damit ist LG ein absoluter Wurf gelungen, den so leicht kein anderer Anbieter wird entgegnen können.

    4) Obwohl viele der Käufer, den LG als das hochwertigere Handy bezeichnen, empfinde ich das Evo sowohl von den Materialien, als auch von der Haptik als das bessere Mobilgerät. Die geriffelte Rückseite bietet in allen Lagen einen besseren Halt des Gerätes in der Hand des Nutzers. Auch die metallenen Knöpfe an der Seite des Evo vermitteln den Einsatz von hochwertigen Materialien. Obwohl der Evo von den Massen her kleiner aussieht, so ist das Gewicht doch merklich höher als das des LG.

    5) Der Akku des LG ist eine Enttäuschung. Weil von mir oft genutzt, musste es täglich mindestens zwei mal ans Stromnetz. Ja, auch ich habe unnütze Programme geschlossen, eine dauerhafte Verbindung ans Netz verhindert und die Helligkeit herunter geregelt. Trotzdem hält der Akku des Evo länger.

    6) Allen ehemals HD2-Nutzern, die noch im Besitz einer HF-KfZ-Halterung sind, kann ich hier eine frohe Botschaft übermitteln. Auch der Evo findet hier einen festen Platz und sitzt bombenfest.

    7) Die Zugänge zu den Schnittstellen des LG verbergen sich geschützt hinter gut zugänglichen und leicht abnehmbaren Vorrichtung. Zusätzlich bietet der LG im Gegensatz zum Evo einen richtigen HDMI Ausgang. Gut gemacht LG!

    8) Die Updatepolitik von LG ist in meinen Augen eine Farce par Excellence. Auf ICS müssen die Nutzer noch mindestens ein Dreivierteljahr warten. Das hat mit der 3D Technik, die einen etwas erhöhten Programmieraufwand erfordert und wie viele der Nutzer immer noch denken, nichts zu tun. HTC beweist dies mit der Ankündigung der ICS Firmware noch im ersten Quartal des laufenden Jahres.

    Fazit: Ich bin froh, das Evo erworben zu haben. Meine Bedürfnisse, die ich an solch ein Gerät gestellt habe, sind befriedigt. Auch sehe ich keinen Bedarf ein Customer-Rom einzuspielen. Wenn die Hardware mitspielt, kommt für mich in den nächsten 12 bis 18 Monaten kein anderes Gerät in Frage.

    An dieser Stelle noch ein riesen Dank an das Forum hier. Trotzdem ich wenig Zeit habe, versuche ich hier kontinuierlich vorbei zu schauen, um mir die neusten Infos einzuholen. Gut das es euch gibt!
     
  18. Miro77, 20.01.2012 #18
    Miro77

    Miro77 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2012
    LG P990 Optimus Speed (habe jetzt meiner Frau :love: geschenkt) ,war eigentlich sehr zufrieden mit dem Handy aber beim HTC Evo 3d bin ich einfach schwach geworden,für den Preis von 269€ musste ich es einfach haben.:D
     
  19. Bambule03, 20.01.2012 #19
    Bambule03

    Bambule03 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    419
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    29.09.2009
    Hatte vorher für genau drei Tage ein iPhone 4S was wirklich eine Zumutung für den Preis ist. Never ever....
     
  20. beafraid, 20.01.2012 #20
    beafraid

    beafraid Android-Experte

    Beiträge:
    699
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Desire HD :D

    Das Handy an sich ist ganz gut, habe sogar auf 800MHz runtergetaktet trotzdem lief alles mit CM immer flüssig...

    Aber der Preis ist unschlagbar und vor allem war ich aber noch vor ein paar Monaten kein (vorzugsweise) Evo leisten, jetzt habe ich es endlich bin aber noch mehr enttäuscht, was die Akkulaufzeit beträgt,als beim DHD :S
     

Diese Seite empfehlen