1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welches Gerät zum Entwickeln?

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von ko5tik, 14.10.2009.

  1. ko5tik, 14.10.2009 #1
    ko5tik

    ko5tik Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    620
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Phone:
    HTC Hero
    Hallo liebe Gemeinschaft,

    Langsam bin ich aus dem Emulator ( unter Idea 9 ) ausgewachsen und
    brauche nun einen echten Gerät ( und wohl ein Datenvertrag ) zum Entwickeln

    Die Frage ist - welches?

    G1? G2? oder anderen?

    Für Anregungen bin ich Dankbar.
     
  2. swordi, 14.10.2009 #2
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    hehe das liegt ja am ehensten ganz bei dir.

    google verkauft dir auch ein g1 developer phone, da kannst du dann jede mögliche sim karte reinstecken.
     
  3. ko5tik, 14.10.2009 #3
    ko5tik

    ko5tik Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    620
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Phone:
    HTC Hero
    Mir geht in erster Linie um die Vollständigkeit von der Peripherie
    ( Also, alles mögliche sollte dabei sein - G-Sensor, Camera, GPS usw. )
    damit man auch gut Entwickeln kann.

    Zur Zeit habe ich vor auf Android-Ebene zu bleiben, und nicht in Images
    herumzuhacken.

    Spricht etwas gegen dem Datenflatrate von E-Plus?
     
  4. swordi, 14.10.2009 #4
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    naja wenn ein offiziell von google angebotenes dev phone nicht dem entspricht, was ein android entwickler braucht, dann weiß ich auch nicht ;)
     
  5. enjoy_android, 14.10.2009 #5
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Dev Phone von Google direkt und eine Simyo 1GB Flat. Mehr brauchst nicht zum entwickeln. :)
     
  6. grosem, 14.10.2009 #6
    grosem

    grosem Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.07.2009
    Mit dem G2 Touch habe ich auch gute Erfahrungen diesbezüglich gemacht.
     
  7. ktt, 14.10.2009 #7
    ktt

    ktt Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Ich glaube jemand hatte die Frage mal super beantwortet.
    Du kannst mit jedem Android Telefon Apps entwickeln das einzigste wofür du wirklich ein "dev phone" brauchst ist wenn du selber roms und sowas machen willst.

    Gude
     
  8. Kranki, 14.10.2009 #8
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Würde mir das Dev-Phone auch dann nicht kaufen, wenn ich eigene ROMs entwickeln würde. Das Ding kostet inklusive Zoll und Versand 100€ mehr als ein normales G1, und unterscheidet sich von diesem nur durch die Farbe und den SPL. Und den SPL kann man ändern.

    Ich würde das G1 in Betracht ziehen, gerade weil es langsam etwas älter wird. Es ist günstig, hat ein nahezu unverändertes Android-Basissystem, jede erdenkliche Hardware eingebaut und stellt von RAM, internem Speicher und Prozessor das Minimum dar, das jedes andere Android-Handy auch haben wird. Wenn es auf einem G1 gut läuft, dürfte es auf anderen Handys auch gut laufen.
     
  9. enjoy_android, 14.10.2009 #9
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Das ist richtig, allerdings sind z.B. neue Android Versionen um einiges schneller für das Dev Phone vorhanden als auf den normalen Carrier Geräten. (so lange man das Endgerät nicht rootet) Natürlich kannst du dir auch ein gerootetes G1 holen.
     

Diese Seite empfehlen