1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wenn Android beginnt zu hängen

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von *Struppi*, 12.07.2011.

  1. *Struppi*, 12.07.2011 #1
    *Struppi*

    *Struppi* Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    948
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Hallo, ich hoffe ich blamiere mich mit meiner Frage jetzt nicht zu sehr, aber ich bin in die Funktionsweisen von Android noch nicht tief genug eingearbeitet :rolleyes2:

    Wir alle kennen es wohl von Windows Rechnern, wenn man erstmal ein oder zwei Jährchen gearbeitet, installiert, deinstalliert und gewurschtelt hat, fängt das System irgendwann an langsamer zu werden und instabil zu werden, die Registry ist total versaut und über die Festplatten wollen wir garnicht erst reden.
    Ich habe mein Galaxy Ace jetzt seit Anfang Mai, habe einiges an Apps getestet und wieder gelöscht, einiges an den Einstellungen herumgespielt, etc.
    Vor einer Woche ist es dann zum Ersten Mal passiert, dass das Galaxy einfach abstürzte, was ich da genau getan habe weiß ich nicht mehr. Auf einmal erschien nur das blinkende Samsung Logo und es startete neu, ich hab es damals darauf geschoben, dass der Akku fast leer war. Gestern passierte aber genau dasselbe beim Emails abrufen.

    Außerdem habe ich seit einigen Tagen das Gefühl, dass das Handy viel langsamer läd und manchmal hängt. (Es sind keine neuen Apps dazugekommen die das Problem evtl. verursachen könnten).

    Meine Frage ist jetzt: Ist Android vergleichbar mit einem Windows Rechner, der alle paar Monate neu aufgesetzt werden muss um vernünftig zu laufen? Und wenn ja, geht das einfach über das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen? (Möchte nicht rooten).

    Außerdem habe ich gesehen, dass alle möglichen Apps die ich nur zum testen installiert hatte massenweise Ordner auf meiner SD-Karte hinterlassen haben, die muss ich also wohl auch mal platt machen.

    By the Way, es läuft noch 2.2.1. Froyo bei mir.

    Greetz
    Struppi :flapper:
     
  2. Lip, 12.07.2011 #2
    Lip

    Lip Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Werkseinstellungen sollte reichen, dazu SD Karte formatieren. Zwar basiert Android auf Linux, aber auch das kriegt man zugemüllt, wenn man sich nur genug Mühe gibt.
    Glaube also nicht, dass du dir das einbildest oder so, sondern dass dein OS wirklich langsamer wird.
     
  3. *Struppi*, 12.07.2011 #3
    *Struppi*

    *Struppi* Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    948
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG G3
    dann werde ich das demnächst wohl mal machen müssen.
    wobei ich mich schon wundere, ich hab vielleicht insgesamt 20 Apps getestet, hier gibt es Ace User, die erzählen sie hätten um die 100 Apps installiert und keinen Unterschied bemerkt :scared:

    Weiß denn jemand, wie ich meine SMS Konversationen (aus Handcent SMS) sichern kann bevor ich die Kiste resette?
    Über Kies gibts ja nur die Kontakte und Kalender.
     
  4. DrMole, 12.07.2011 #4
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    SMS Backup und Restore aus dem Market
     
  5. Schiwi, 13.07.2011 #5
    Schiwi

    Schiwi Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    20.05.2011
  6. Palomino, 14.07.2011 #6
    Palomino

    Palomino Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    12.04.2011
    Beim löschen vom Dalvik Cache wäre ich vorsichtig, da es sein kann, dass danach manche Apss nicht mehr richtig funktionieren.
    Zudem wird der Cache beim nächsten Neustart sowieso wieder neu geschrieben.

    Von daher wird die Einsparung recht klein ausfallen.
     
  7. *Struppi*, 14.07.2011 #7
    *Struppi*

    *Struppi* Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    948
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Ich hab es gestern auf werkseinstellungen zurückgesetzt und die karte formatiert. Das phone fühlt sich jetzt wieder deutlich flüssiger an, es ist mir gestern trotzdem einmal abgeschmiert, als ich viwle anwendungen offen hatte. Sollte das betriebssystem nicht eigentluch die anwendungen aus dem speicher s hmeißen wenn eine neue den platz braucht, undzwar ohne einzufrieren?
     

Diese Seite empfehlen