1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wenn Bluetooth Geräte sich nicht verbinden...

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von ordinary, 16.01.2012.

  1. ordinary, 16.01.2012 #1
    ordinary

    ordinary Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    655
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Hi!

    ich habe nun einige BT Devices und wollte sie mit dem Note verbinden.


    1. Sehe ich das zu aller erst mal richtig, dass die "Kopplung" nur eine Art Vormerkung ist, dass die Geräte nicht jedes mal mit einer Zahlenkombi verifiziert werden müssen?

    2. Zwei neuwertige BT Geräte verbinden sich bei mir total unterschiedlich. Mit meinem Laptop klappts zur Zeit nicht, aber da gibts sowieso derzeit Probleme mit dem BT wegen Treiberproblemen. Ist aber ne andere Sache. Ich habe allerdings noch ein BT Headset und das klappte mit der Kopplung wunderbar. Jedesmal wenn es jetzt aktiviert ist verbindet es sich in Sekundenbruchteilen mit dem Note -> funktioniert erstklassig.
    Ein anderes Gerät jedoch, ein BT Keyboard/Mouse, lässt sich Problemlos koppeln, sprich mit Zahlenkombi verifizieren lassen, und wird dann auch mit dem Namen in der BT Liste vom Note richtig angezeigt. Es lässt sich jedoch nicht verbinden. Wenn man auf Verbinden klickt, passiert nichts :(

    3. Das BT Keyboard/Mouse hat zwei BT Einstellungen: HID & SPP
    Was ist wofür gut/ fürs Note notwendig?



    Danke für evtl Hilfe!
     
  2. frank_m, 16.01.2012 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Nein. Beim Pairing werden Verschlüsselungsinformationen beider Partner ausgetauscht und gespeichert. So kann beim nächsten Verbindungsaufbau die Kommunikation direkt verschlüsselt losgehen.
    Die Phase der PIN Eingabe und des Schlüsselaustausches ist die gefährlichste beim Bluetooth Verbindungsaufbau, da sich theoretisch ein Hacker einklinken kann und die Schlüssel wegfischt. Deshalb versucht man, diese Phase nur so selten wie möglich durchzuführen - am besten nur einmal.

    Das sind Bluetooth Profile. Das Note unterstützt nur HID für Tastaturen, und auch nur in einer aktuellen Version. Ein SPP Gerät wird vom Note nicht als Tastatur erkannt.
     
    ordinary bedankt sich.
  3. ordinary, 16.01.2012 #3
    ordinary

    ordinary Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    655
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    16.10.2011
    dankesehr!!
    woran kann es denn liegen wenn ein Geräte gefunden wird und sich koppeln lässt, sich aber nicht verbindet?
     
  4. frank_m, 17.01.2012 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wenn z.B. keine kompatiblen Profile vorhanden sind.
     
    ordinary bedankt sich.
  5. ordinary, 17.01.2012 #5
    ordinary

    ordinary Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    655
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    16.10.2011
    hmm das macht mich fertig. Das Note unterstützt also HID und die Tastatur/Mouse hat extra einen HID umschalter um es in diesem Modus zu nutzen. Mal sehen wann der Hersteller antwortet.

    Danke erst mal für deine Hilfe frank!!
     
  6. frank_m, 17.01.2012 #6
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Es gibt auch andere Gründe. Z.B. kann eines der Geräte nicht in dem Modus sein, sich verbinden zu wollen. Tastaturen z.B. lassen sich nicht kontaktieren, sie kontaktieren die Gegenseite. Da wird ein Verbindungsaufbau vom Tab aus immer scheitern.
     
  7. ordinary, 19.01.2012 #7
    ordinary

    ordinary Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    655
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Soo. Die Ursache des Problemes scheint ausgemacht zu sein. Die Hersteller des Devices sind sich des Problemes mit den Galaxy Note bewusst und hatten sich auch schon mit Samsung in Verbindung gesetzt. Diese sollen einen notwendigen Patch beim letzten Update vergessen haben und Samsung hätte bereits versichert, dass der Patch beim nächsten Update (ich schätze mal spätestens ICS, was ja nicht mehr so lange dauern kann) mit vorhanden sein wird.

    Das erleichtert mich erstmal, also theoretisch kein Fehlkauf. Mit der Verzögerung kann ich leben.

    Damit kann dieser Thread vorläufig geschlossen werden. Sollten später dann noch Probleme auftreten, würde ich einen neuen Thread eröffnen.


    Danke nochmal an Frank für deine Hilfe!!!
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. bluetooth kann nicht kommuniziert werden

    ,
  2. bluetooth lässt sich nicht verbinden

    ,
  3. bluetooth kann nicht kommunizieren

    ,
  4. bluetooth geräte finden sich nicht,
  5. bluetooth problem s5 kommuniziert nicht