1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wer hat Erfahrung mit Induktionsantennenanschlüssen?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für HTC Desire" wurde erstellt von eretro, 20.05.2010.

  1. eretro, 20.05.2010 #1
    eretro

    eretro Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    17.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Hi zusammen,

    Der werte rosa Riese hat in meinem Ortsnetzbereich einen Mast gekappt so dass nun an meinem Wohnort eine miese Netzabdeckung besteht. Nun denke ich darüber nach mittels einer Induktiven Antennenkopplung und einer Richtantenne dem übel auf den Zahn zu fühlen da GSM repeater von dem rosa Riesen nicht geduldet werden. Der Empfang liegt momentan bei ca 30% bricht allerdings auch öfter zusammen. Mir ist auch bewusst dass man wo nichts ist auch nichts verstärken kann. Als Antenne denke ich an eine Aussenantenne GSM/UMTS-ANTENNE LAT 54: Amazon.de: Elektronik . Nur wie bekommt man die nun wirklich zuverlässig ans Desire? Mir ist es dabei unwichtig dass solche Lösungen nur einen kleinen Aktionsradius erlauben sondern im Fokus steht wieder ausreichend Netz zu haben um zu telefonieren.

    Hat wer von euch bereits Erfahrungen mit solchen Lösungen gemacht und kann Empfehlungen abgeben?
     
  2. HTCDesire, 20.05.2010 #2
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Vergiss die induktive Kopplung, das bringt nichts.
    Ich könnte dir ein Siemens S4 Power anbieten, das hat einen Antennanschluss:).
    Oder besorg dir ein Nokai 6310i, das kannst du auch an eine Antenne anschließen und es hat eine sehr lange Standbyzeit und wie du schreibst, geht es dir ja nur um das Telefonieren.
    Eine bescheidene Frage, auch wenn das Thema an und für sich off topic ist: Warum wechselst du nicht zu einem Provider, der ausreichende Versorgung anbietet, oder hast du das schon getestet?

    Oder wie wär es mit einem MiFi-Router? Den kannst du an einer "günstigen" Stelle in deinem Haus positionieren.
    Aktueller Test hier:
    Tragbare UMTS-Modem-Router für das Apple iPad - teltarif.de News
     
  3. lordofcamster, 03.06.2010 #3
    lordofcamster

    lordofcamster Android-Experte

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    26.08.2009
    Auch etwas ot.

    Wenn die nen Mast stillgelegt haben und du dadurch keinen Empfang hast kannst du normalerweise aus dem Vertrag austreten.
    Würde es mal versuchen.
     

Diese Seite empfehlen