1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wer hatte es schon in der Hand?

Dieses Thema im Forum "Toshiba AT100 (Thrive) Forum" wurde erstellt von Sparanus, 31.08.2011.

  1. Sparanus, 31.08.2011 #1
    Sparanus

    Sparanus Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Ja also wer hatte es schon in der Hand?
    Ich hatte es heute in der Hand.
    Keines fühlt sich so schön an wie dieses.
    Es ist ein schönes Tablet, ein Preis stand leider noch nicht dort.
     
  2. silverstreet, 01.09.2011 #2
    silverstreet

    silverstreet Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Ich hatte es in der Hand und bei mir ist g=alles genau andersru. Es ist dick, schwer und klobig. Das Teil liegt ganz schlecht in der hand, genau vie das PoV Tegra und das Folio 100.
    Software ist ok, nicht die schnellste, aber auch nicht schlecht
     
  3. Rallyharry, 12.09.2011 #3
    Rallyharry

    Rallyharry Android-Guru

    Beiträge:
    2,224
    Erhaltene Danke:
    1,735
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Ich hab ein Android Tablet gesucht, welches einen "vollen" USB-Port hat und bin beim AT100 hängen geblieben. Leider ist die Community nicht so groß wie z. B. beim Transformer oder Acer A500, ich hoffe aber das sich das noch ändern wird.
    Hab es mir jetzt bei Cyberport bestellt und werde berichten sobald es bei mir ist.

    Bis dahin
     
  4. Sparanus, 12.09.2011 #4
    Sparanus

    Sparanus Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Das A500 hat doch auch ein vollen USB.

    TF 101 from Germany
     
  5. Rallyharry, 13.09.2011 #5
    Rallyharry

    Rallyharry Android-Guru

    Beiträge:
    2,224
    Erhaltene Danke:
    1,735
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Ja das stimmt, aber der normale SD-Slot war für mich ein +-Punkt weshalb ich mich für das Toshiba entschieden hab.
     
  6. Eraserhead, 15.09.2011 #6
    Eraserhead

    Eraserhead Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Hab es mir heute spontan bei Saturn gekauft und bin fürs erste ganz zufrieden. Hab noch keine Zeit zum ausführlichen testen gehabt. Werde bei gelegenheit ausführlich berichten.
    Ach ja, ich finde, es liegt gut in der Hand. Preis war übrigens 399,- € für WiFi und 16GB.
     
  7. Prayoon, 16.09.2011 #7
    Prayoon

    Prayoon Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Phone:
    ZTE Axon 7
    Nein, vergessen glaube ich nicht. Bei mir war auch keins dabei, das ist wohl so.
    Mein Pad habe ich gestern bekommen, es läuft alles bestens, bin sehr zufrieden
     
  8. Eraserhead, 17.09.2011 #8
    Eraserhead

    Eraserhead Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Bei mir war auch nix dabei. Wenigstens ein Wischtuch wäre schön gewesen. Naja, dafür spart man halt an anderer Stelle, da man ja keine Adapter braucht wegen der Standardanschlüsse.
    Was ich bisher ausprobiert habe:
    - usb-Maus: funktioniert einwandfrei (eingesteckt und schon war der Mauszeiger da)
    - hdmi: eingesteckt und sofort Bild und Ton (sehr gute Quali auf Panasonic Plasma mit leichtem Overscan)
    - usb-Sticks: Diverse Größen (fat32 und ext) ohne Probleme.
    - sd-cards: fat32 ohne Probleme.
    Bin bis jetzt echt begeistert von dem Teil, sogar die 5mp-Kamera macht ganz brauchbare Videos, die Bilder sind allerdings nicht so prickelnd. Aber wer will schon mit sonem Klotz fotografieren?
    Achja, was die Displayoberfläche angeht, die ja nicht aus Gorillaglas ist: das hier

    sollte eventuelle Bedenken zerstreuen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  9. Sendi, 17.09.2011 #9
    Sendi

    Sendi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hallo,
    ist das Netzteil auch für andere Länder zu verweden? Was mich interesieren würde: kann z.B. der Endstecker (Schuh) abgenommen werden und gegen USA oder UK erstetzt werden? Sind diese Adapter dabei? Funktioniert so bei BB Handies.
    Ich gehe mal davon aus, der Netzteil kann auf jeden Fall 230V und 110V.

    Kann über USB geladen werden?

    Kann jemand mal ein Bild hochladen, das beide Enden des Netzteils zeigt?

    DANKE
     
  10. Eraserhead, 17.09.2011 #10
    Eraserhead

    Eraserhead Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Usb-laden hab ich noch nicht probiert, aber übers Netzteil läds verdammt schnell.
    Bilder im nächsten post.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2011
  11. Eraserhead, 17.09.2011 #11
    Eraserhead

    Eraserhead Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    27.10.2010
    IMG_20110917_105438.jpg

    IMG_20110917_105345.jpg
     
    Sendi bedankt sich.
  12. Sendi, 17.09.2011 #12
    Sendi

    Sendi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Super, da braucht man dann für jedes Land nur ein Kabel. Das ist super gut und günstig.

    DANKE
     
  13. sixxten, 17.09.2011 #13
    sixxten

    sixxten Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.01.2010
    @sendi ,

    genau so hab ich es gemacht.

    hab meins in UK bestellt und einfach das org. Kabel durch eins von nem alten Radio ersetzt.;)

    MfG
     
  14. Rallyharry, 17.09.2011 #14
    Rallyharry

    Rallyharry Android-Guru

    Beiträge:
    2,224
    Erhaltene Danke:
    1,735
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Guten Abend zusammen,

    wie versprochen ein kurzer Erfahrungsbericht über die ersten 48 Std. mit dem Toshiba AT100
    Beim Auspacken ist mir (wie schon geschrieben) erstmal aufgefallen, das ausser dem Ladekabel sonst kein Zubehör dabei war. Da hätte ich mir doch noch ein USB-Kabel, ein Wischtusch oder sonstige Gimmicks gewünscht. Scheinbar ist beim Thrive ein USB-Kabel dabei (lt. Youtube Videos).

    Die Verarbeitung macht eine sehr gut verarbeiteten und soliden Eindruck. Die Rückseite ist durch die Gummierung sehr griffig und ist für mich als Outdoor-Fan genau richtig. Man hat nicht das Gefühl ein rohes Ei mit im Garten zu haben.

    Das erste Hochfahren hat sehr lange gedauert. Dann war er da, der erste Blick auf die "Oberläche" des AT100. Soweit nix besonderes. Toshiba ein paar extra Apps dazu gepackt, nix aussergewöhnliches aber nett.

    Ich hab mich erstmal im Service-Center registriert, alle Updates waren installiert. Dann kam schon die erste Meldung - android.process.acore wurde beendet - Suuuuper. Also schließen. Ein paar solcher Meldungen später hab ich dann im Netz mal recherchiert und da wird geraten ein Wipe zu machen. Gelesen - getan. Und seit dem läuft es richtig rund.

    Nachdem ich ein paar Apps aus dem Market geladen habe (manchmal dauert der Download echt lange, aber keine Ahnung warum), habe ich mich ran gemacht um mal die Anschlussmöglichkeiten zu testen.

    Um auf die jeweiligen Daten zuzugreifen habe ich den Toshiba File Manager genutzt. Diesen fand ich ganz nett, da er oben mit Symbol anzeigt um welchen Speicher es sich handelt (intern, SD, USB). ABer es geht bestimmt auch noch mit anderen Managern aus dem Market.

    1. SD-Karten-Slot: 1GB SD-Karte rein, schon kam die Meldung das diese vorhanden ist. Per Manager durch die Ordner durchgetoucht, einzelne und auch mehrere Dateien gleichzeitig auf den internen Speicher kopiert - alles kein Problem.
    2. SD-Karten-Slot: 4 GB SDHC-Karte rein und das selbe wie vorher gemacht - alles kein Problem
    3. SD-Karten-Slot: 8 GB Micro-SDHC-Karte mit SD-Adapter rein, hat ein bischen gedauert bis er die ganzen BIlder (ca. 1000) geladen hat (so 5 - 10 sek. - man das ist jammern auf hohem Niveau). Den Ablauf wieder wie oben - alles kein Problem
    4. USB-Slot: 4 GB USB-Stick rein wurde sofort erkannt und per Symbol angezeigt. Auch hier wieder keine Probleme auf die Daten zuzugreifen und zu verschieben, kopieren, löschen oder umbenennen.

    Dann habe ich noch getestet von der SD-Karte auf USB-Stick Bilder zu kopieren - keine Probleme.

    Als letztes habe ich noch einen USB-Adapter für Wireless Keyboard und Mouse angeschlossen. Hat sofort einen Pfeil auf dem Homescreen angezeigt und beides erkannt. TOP

    Hab hier noch eine 1TB-Festplatte in NTFS formatierung, muss ich später mal testen ob es diese auch nimmt.

    Also ich muss sagen ich bin mal echt richtig begeistert, da bekommt man richtig viel für sein Geld. Ich hoffe das bleibt auch so und Toshiba enttäuscht uns nicht mit einer "Motorola-Update-Politik".

    Wenn es gewünscht wird kann ich die nächsten Tage auch mal ein Video machen.

    Bis dahin, schönen Abend und viel Spass mit dem neuen AT100
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2011
  15. matula, 18.09.2011 #15
    matula

    matula Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
  16. Rallyharry, 19.09.2011 #16
    Rallyharry

    Rallyharry Android-Guru

    Beiträge:
    2,224
    Erhaltene Danke:
    1,735
    Registriert seit:
    11.02.2010
    So hab jetzt gestern auch die NTFS-Festplatte angeschlossen. Leider hat das Tablet diese nicht erkannt. Muss mal im Netz schauen ob es dafür eine Lösung gibt.

    Mir ist noch aufgefallen, das der Market Download manchmal echt lange dauert bis er startet, kann natürlich auch an meiner WLAN-Verbindung liegen.

    Sonst läuft alles top und funktioniert.
     
  17. Eraserhead, 20.09.2011 #17
    Eraserhead

    Eraserhead Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    27.10.2010
    NTFS geht generell nicht. Muss FAT32 sein.
    Das mit den zähen Market-Downloads hab ich auch gelegentlich.
     
  18. mayk d, 20.09.2011 #18
    mayk d

    mayk d Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    18.09.2011
    mit den langen Markt Downloads hab ich auch kann aber eventuell auch daran liegen das Google ja seinen Markt updatet für viele Handys und vielleicht deswegen momentan lang braucht da ich es auch beim Handy ab und an habe das es lang dauert
     
  19. Eraserhead, 20.09.2011 #19
    Eraserhead

    Eraserhead Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Hm, eine Generalüberholung des Markets wäre wirklich mal wünschenswert, damit man da auch mal was FINDET. Für die grösste Suchmaschine der Welt ist die eigene Android-Marketsuche eher peinlich finde ich.
     
  20. Der Neue, 24.09.2011 #20
    Der Neue

    Der Neue Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,231
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    20.02.2010
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Hallo!

    UMTS kann es nicht?

    Wie ist die Akku Laufzeit beim Surfen , Spielen und Musik hören?
     

Diese Seite empfehlen