1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Werbeblocker Stock-Anroid-Browser?

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von Cysign, 28.08.2011.

  1. Cysign, 28.08.2011 #1
    Cysign

    Cysign Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    556
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Moin beisammen,
    auf meinen sonstigen Computern bin ich weitstgehend werbefrei im Netz unterwegs, das kann mir aber mein Transformer noch nicht bieten. Von daher würde ich gerne wissen, ob es nen Werbeblocker für den Standardbrowser gibt?

    Ein alternativer Browser käme für mch nur in Frage wenn ich da auch mit dem Mausrad scrollen kann und am besten noch mit dem Mausradklick einen Link im neuen Tab öffnen kann. Das ist echt ne Funktion, die ich am Transformer vermisse!
     
  2. Wolfseye, 28.08.2011 #2
    Wolfseye

    Wolfseye Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    iPhone 6S Plus
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Fände auch ne Kombinations aus NO-SCRIPT (Firefox) oder NOT-SCRIPT (Chrome) und AD-BLOCK klasse. Wenns sowas für traditionelle Browser gibt, warum dann nicht für Browser in mobilen Endgeräten ?
     
  3. Cysign, 28.08.2011 #3
    Cysign

    Cysign Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    556
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Ne Kombinatin fänd ich blöd. Ich finde, das Extension-System vom Firefox recht gut, so kann sich jeder instalieren was er braucht.
    Gibts denn überhaupt ne Möglichkeit, Add-ons aufm Androidbrowser zu instalieren?
     
  4. Wolfseye, 28.08.2011 #4
    Wolfseye

    Wolfseye Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    iPhone 6S Plus
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Nein, so hab ich das nicht gemeint. Sollen schon einzeln sein, aber auch fuer mobile browser.

    Sent from my MB525 using Tapatalk
     
  5. gabel, 28.08.2011 #5
    gabel

    gabel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Japp genau so eine *Erweiterung* würde ich mir auch wünschen....

    Koennte per blacklisting eigentlich auch als systemweiter dienst gemacht werden, der domains per hosts blockt.. sicherlich auch fehleranfaellig... aber damit könnte man auch in-app werbung blocken... auch wenn man das zur Unterstützung der Entwickler lieber lassen sollte... ;)
     
  6. Modula, 28.08.2011 #6
    Modula

    Modula Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.08.2010
    OT:
    Wie bekommt man Flash unter dem Firefox zum laufen?
    Unter dem Stock-Browser funktioniert es ja.
     
  7. Cysign, 29.08.2011 #7
    Cysign

    Cysign Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    556
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Ich bin strikt dagegen, Werbung in den Ferr-Apps zu blockieren. Das System, Apps mit Werbung umsonst zu bekommen ist klasse. es schont unsren Geldbeuten und die Entwickler gehen nicht leer aus.

    Auf webseiten hingegen gibts nichts nervigeres, weil die Werbung oftmals einfach viel zu nervig platziert ist, mitten drin, dazu noch so nerviges Zeug, was einen total ablenkt... das geht mal gr nicht. Wenn die Werbung auf Webseiten dezenter wäre, würde ich evtl. meinen AdBlock deaktivieren, damit die Anbieter ein paar Unkosten decken können...

    @Modua: Falscher Threat...kauf dir nen eigenen xD (dann bekommste vermutlich auch Antworten dazu...)
     
  8. Wolfseye, 29.08.2011 #8
    Wolfseye

    Wolfseye Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    iPhone 6S Plus
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Ich wäre ja schon manchmal bereit ne App zu kaufen um die **** Werbung wegzukriegen, aber solange der Market immer noch kein Paypal unterstützt, und nein, nicht jeder hat/braucht nunmal ne Kreditkarte. Typisch amerikanische Ansicht von Google, da hat ja auch jeder Depp ne Kreditkarte.

    Aber hier...

    Wie schwer kanns sein das Google das mal einsieht. Bin sicher ich wäre nicht der einzige der bereit wäre die eine oder andere App zu kaufen, aber halt nicht per Kredit Karte.

    Sorry, bissel Off-Topic, aber grundsätzlich hats mit der Werbung zu tun. ;)
     
  9. Cysign, 29.08.2011 #9
    Cysign

    Cysign Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    556
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Da muss ich dir aber recht geben - die Kreditkartenbrde ist echt zum Kotzen.
    Hab mir für meine zwei Androiden extra so ne Prepaid-Karte gekauft...
     
  10. Wolfseye, 29.08.2011 #10
    Wolfseye

    Wolfseye Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    iPhone 6S Plus
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Sowas werd ich bestimmt nicht machen. Google lässt sich ne ganze Menge Geld entgehen durch die Sturheit mit der Kreditkarte. Wie dumm kann man sein als Firma, nur weil man sein eigenes Bezahlsystem allen aufdrängen will. :mad2:
     
  11. wlan, 29.08.2011 #11
    wlan

    wlan Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Dreh es um und es wird ein Schuh daraus. Wir Deutschen sind die einzigen, die ohne Kreditkarte auskommen. In allen anderen Ländern, die ich kenne, ist die standard Bankkarte eine Kreditkarte. Wenn ich in Deutschland bin, muss ich immer zwei Karten mit mir rum schleppen, so ein Unsinn...
    Sorry for ot
     
  12. Wolfseye, 29.08.2011 #12
    Wolfseye

    Wolfseye Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    iPhone 6S Plus
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Was natürlich auch eine wirkliche Belastung ist, wieviel Gramm wiegt die "zusätzliche" Karte die dir so ein Problem bereitet ?

    Seh es als sportliche Aktivität, die schwere extra Karte mit rumzuschleppen. :w00t00:

    Und sorry wenn ich so egoistisch erscheine, aber die meisten Leute brauchen auch keine Kreditkarte. Uns normalen reicht die EC Karte, man möge es nicht glauben.

    Aber da du eh eine hast, wieso postest du dann überhaupt dazu, um ja eigentlich nur dich darüber lustig zu machen das unsereins solche Posts schreibt weil er eben keine Kreditkarte hat und Google's "geht-nur-mit-Kreditkarte" Politik nicht so toll findet.

    Sorry wenn ich bissel mehr OT hier bin, aber wenn man nichts wirklich hilfreiches zum Thema zu sagen hat sollte man vielleicht einfach nur lesen und nix schreiben.
    Ist nicht bös gemeint btw.
     
  13. gabel, 29.08.2011 #13
    gabel

    gabel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    23.11.2009
    @Wolfseye: Das Thema ist "Werbeblocker Stock-Android-Browser?" - wer im Glashaus sitzt... :rolleyes2: Ich wünschte alle Beiträge die nix zu diesem Thema zu sagen hätten, wären auch nie geschrieben worden... :smile:

    Zurück zum Thema - ich probiere heute mal Android Adblock · Block ads in Android aus, aber das scheint noch nicht sehr weit zu sein.

    Und ja - das blockt nur Ads in Webseiten und nicht in Apps!
     
  14. Modula, 29.08.2011 #14
    Modula

    Modula Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Der Adblocker funktioniert auf den ersten Blick ganz gut.
    Der Browser wollte aber einmal komplett beendet werden. Vorher stellte er keine Webseiten mehr da.
     
  15. kakadoo, 31.08.2011 #15
    kakadoo

    kakadoo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    03.07.2009
    Phone:
    HTC One X
    Tablet:
    Asus Eee Pad Transformer TF101

    mit welchem browser hast du getestet . im stock browser habe ich keine
    moeglichkeit gefunden einen proxy einzutragen.

    holger
     
  16. Cysign, 31.08.2011 #16
    Cysign

    Cysign Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    556
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Das mit dem Proxy hab ich auch nicht so ganz verstanden.
    kakadoo: die soll man im APN eintragen?

    Und was ist, wenn man über wLan und nicht über 3G online geht? Dann funktioniert der Proxy wieder nicht oder versteh ich das falsch?
    Man müsste es wenn dann als Proxy für wLan UND 3G konfigurieren.
    Mir schein, das Süppchen ist noch nicht so ganz gar. Aber eigentlich dürfte es doch nicht so schwer sein für nen Coder sowas voll automatisiert zu coden?
    Könnte mir aber auch vorstellen, dass da Sicherheitsmechanismen vom (ungerooteten) Android greifen, denn sonst könnte ja jede x-beliebige App nen Proxy einstellen?!
     
  17. Modula, 31.08.2011 #17
    Modula

    Modula Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Ich musste gar nichts eintragen.
    Ich habe unter Apps den "Android Adblocker" aufgerufen und auf Start/Reload geklickt.

    Allerdings habe ich festgestellt, dass manche Webseite sich erst beim zweiten Aufruf öffnen lässt. Das nervt etwas, vor allem, wenn man eine URL das zweite Mail eingeben muss.
     
  18. Cysign, 04.09.2011 #18
    Cysign

    Cysign Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    556
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    27.08.2011
    hmmm...klingt, als wär as alles noch nicht so ausgreift.
     

Diese Seite empfehlen