1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Werbung im Android App

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von fake, 07.10.2009.

  1. fake, 07.10.2009 #1
    fake

    fake Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2009
    Hallo Leute,
    die Suche ergab keine Treffer, also hier meine Frage:

    Ich habe ein richtig cooles App, will es kostenlos in dem Android-Store anbieten, aber dafür die entstandenen Kosten mit der Werbung decken, bzw. auch bisschen was für die gemachte Arbeit bekommen.

    1. Kann man im Android App Werbung überhaupt anzeigen lassen, so wir hier für das iPhone?
    2. Gibt es Firmen die sich darum kümmern, auch für Monitoring und Analyse, wie hier für das iPhone?:
    Learn More About Advertising With AdMob

    Danke im vorraus!
     
  2. swordi, 07.10.2009 #2
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    admob bietet auch werbung für android an.

    würde mal sagen 95% aller werbeieinblendungen in android apps kommen von admob. bis google da was eigenes bringt zumindest ;)

    aber das einzubinden braucht max 30 min. danach regelt das alles von alleine. und wenn du die werbung akzeptabel platzierst, dann kannst ein paar dollar ( leider dollar ) verdienen, aber reich wirst davon sicher nicht

    btw: was kann deine richtig coole app?
     
  3. fake, 07.10.2009 #3
    fake

    fake Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2009
    Hey,

    danke für die Antwort.

    1. Wie sieht das genau aus, gibts da nur Geld pro Klick auf die Werbung, oder sogar schon für die Werbeanzeige mit öffnen des Apps?

    2. Und wieviel Dollar gibt es dann genau?

    Auf der Seite von AdMob werde ich nicht schlau, zumindest werden meine Fragen nicht beantwortet.

    Was mein App kann/macht verrate ich dann wenn es auf dem Markt ist =)
     
  4. enjoy_android, 07.10.2009 #4
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Du bekommst soweit ich es damals mitbekommen habe Geld für Views und Klicks. Die Raten kann ich dir auch nicht genau sagen, aber reich wird man davon im Moment nicht. Das kann ich aus Erfahrung mit einer "100.000 aktive User" Anwendung sagen. Der Einbau der Werbung ist super einfach und man fügt einfach ein weiteres Widget in sein XML Layout ein.
     
  5. swordi, 07.10.2009 #5
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    für views gibts mal gar nichts. das wäre sehr fein, aber gibts nix ;)
    geld gibts nur pro klick. wieviel das ist, hängt von sehr vielen faktoren ab.

    es gibt klicks, die sind "billger" und manche sind "teurer". im prinzip wie google adwords.
    also man kann da keinen dollar betrag festlegen.

    wichtig ist auch wie die werbung platziert wird, darüber gibts unzählige seiten und studien zum nachlesen. eine eigene wissenschaft fast :)
     
  6. fake, 15.10.2009 #6
    fake

    fake Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2009
    Hey Leute,
    seh ich das richtig, dass es Geld bei AdMob kostet, um seine Werbung in den Apps anzeigen zu lassen?
    Falls ja, hat damit schon einer Erfahrung gemacht und würde davon abraten?

    Und was hat es mit diesen Impressionen zu tun, wovon da als die Rede ist? Ich werde aus der Seite nicht schlau
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2009
  7. swordi, 15.10.2009 #7
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    hehe is ja e alles gut erklärt da

    natürlich wird es geld kosten, wenn du dort werbung schalten willst. ist ja überall so und wovon sollten die sonst leben :)

    abraten würd ich dir sicher nicht. admob ist sehr gut. ja du musst angeben, wieviel du bereit bist pro klick auf deine werbung zu zahlen. und nach irgendwelchen verfahren wird dann irgendwo, wo es passt, deine werbung angezeigt und wenn jemand klickt, dann musst du zahlen.
     
    fake bedankt sich.
  8. fake, 15.10.2009 #8
    fake

    fake Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2009
    Danke, würde anders ja auch keinen Sinn machen^^
    Als Entwickler der die Werbung in sein App aufnimmt muss man als Entwickler aber nichts bezahlen, oder
     
  9. swordi, 15.10.2009 #9
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    natürlich nicht, du zeigst sie ja an und bietest ja werbeflächen.
     
  10. Adama, 05.08.2010 #10
    Adama

    Adama Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    28.05.2010
    Irgendwo muss es doch eine Übersicht geben, wie viel und wofür man als Entwickler Geld bei AdMob bekommt :confused: Woher weiß weiß ich, dass AdMob mich als Entwickler (nicht) über den Tisch zieht? Irgendwie blicke ich auf deren Website nicht durch...

    Gibt es da nirgends eine Überischt?

    Danke und Gruß
    Adama
     
  11. manu, 06.08.2010 #11
    manu

    manu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    329
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    29.03.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Nein, gibt es definitiv nicht.
    Die Bezahlung per Klick ist verdammt variabel. Das geht von 0,005$ bis 0,25$ pro Klick. Du wirst nirgends eine Übersicht finden. Selbst wenn du angemeldet bist, wirst du kaum auf die Klickpreise schließen können. Das geht nur, wenn du nur einen Klick hast, oder du den Durchschnittswert errechnest. Die Einnahmen werden pro App summiert.

    Teste es einfach aus, rausnehmen kannst du die Werbung dann immer noch.

    Gruß Manu
     
    Adama bedankt sich.
  12. wilco, 10.08.2010 #12
    wilco

    wilco Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Es gibt wenige Anbieter von Ad Services (Google, Apple), und viele kleine Publisher die absolut keine Macht haben irgendwelche Bedingungen mit diesen Anbietern zu verhandeln.

    Ich habe bisher noch keinen Ad Anbieter gefunden der Dir offen legt wieviel er pro Klick verdient und wieviel Prozent das sind die er Dir weiter gibt.

    Für AdMob findest Du eine Größenordung was man damit verdienen kann hier. 7-10 USD pro 50.000 impressions.
     
    Adama bedankt sich.
  13. Johannes Borchardt, 28.09.2010 #13
    Johannes Borchardt

    Johannes Borchardt Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Mein Durchschnittswert für diesen Monat liegt bei einem eCPM, also Geld das ich für 1000 Impressions gekriegt hab, von 2,01$. Davor war es ein bisschen schlechter, musste erstmal nachoptimieren, sodass mein Durschschnitt für die letzten drei Monate bei 1,66$ liegt, also alles deutlich höher als das was in der googlegroup besprochen wurde.
    Auf die Userzahlen bezogen ist meine Erfahrung: Wenn man so gut optimiert wie's geht bringen 1000 aktive User etwa 1$ am Tag. Vorausgesetzt natürlich man hat 'ne App die sich nicht dadurch auszeichnet, dass sie still im Hintergrund läuft.
     
  14. manu, 28.09.2010 #14
    manu

    manu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    329
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    29.03.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    1$/1000 User ist aber nicht sehr gut. Es ist auch ohne weiteres möglich 2,75$/1000 User zu bekommen.
    Es kommt immer wirklich auf die App und den Werbe-Dienstleister an. Mit manchen Apps lassen sich einfach keine hohen Einnahmen durch Werbung erzielen.
     
  15. Unicate, 28.09.2010 #15
    Unicate

    Unicate Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Mit welchem Anbieter kann man 2,75$/1000 User bekommen?
     
  16. manu, 28.09.2010 #16
    manu

    manu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    329
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    29.03.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Ich möchte keine Namen nennen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2010
  17. Johannes Borchardt, 28.09.2010 #17
    Johannes Borchardt

    Johannes Borchardt Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Es kommt natürlich immer auf die App mit an. Wenn sie so konstruiert ist dass der User sie oft nutzt und tausendmal auf ihr rumdrückt, wird tendenziell natürlich mehr Werbung angeklickt als wenn man sie einmal einrichtet und gut is.
    Google Adsense for Mobile ist noch nicht für alle Entwickler offen, entsprechend dürfen auch noch keine Zahlen weiter gegeben werden.
     
  18. ko5tik, 28.09.2010 #18
    ko5tik

    ko5tik Android-Experte

    Beiträge:
    620
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Phone:
    HTC Hero
    Also, meine Erfahrung mit Admob sagt mir das ich in letzten 30 Tagen
    eine CPM von $2.65 ( Pro 1000 Einblenungen ) erzielt habe.

    Außerdem gave ich heute Nacht für $50 (via Transfer) 1250 Klicks gebucht.
    Diese Wurden von 24:00 bis etwa 7:00 geliefert, aus etwa 405000 Views ;)
    Daraues enstanden etwa 200 Downloads bei Market, und etwa 40 direkt
    (Ich verwende eigene Landing-Page)
     
  19. ko5tik, 28.09.2010 #19
    ko5tik

    ko5tik Android-Experte

    Beiträge:
    620
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Phone:
    HTC Hero
    Ab 100K pro Tag kann man sich bewerben. Aber da die AdMob von google gekauft ist...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2010
  20. the_alien, 28.09.2010 #20
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Also ich interessiere mich ja auch dafür was man für die Werbung bekommt, aber ich muss ehrlich gestehen, ich hab die Hälfte nicht verstanden.

    Gibt es jetzt 2,65$ (oder ähnliches) für 1000 Klicks? 1000 Views? Und was ist CPM?

    Reicht sowas für einen netten Nebenverdienst?
    Die einzige Aufstellung für Verkauf und Werbung die ich kenne ist die vom Advanced Taskmanager und das ist ja jenseits von gut und böse. Was sind denn realistische Durschnittszahlen?
     

Diese Seite empfehlen