Werbung optional einschalten?

Dieses Thema im Forum "Anregungen zum Forum" wurde erstellt von PJF16, 06.07.2012.

  1. PJF16, 06.07.2012 #1
    PJF16

    PJF16 Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,848
    Erhaltene Danke:
    8,032
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Hallo,

    Mir kam soeben gerade die Idee, das registrierte User sich optional Werbung einblenden lassen können (wenn es VBulletin technisch zulässt). Denn mich stört es ehrlich gesagt nicht, wenn hier und da (unten z.B. oder Oben) Google Ads zu sehen sind o.Ä.. Vielleicht auch hier und da mal draufklicken usw. wenn ich gerade mit dem Lesen fertig geworden bin oder so. ;)


    So könnten auch registrierte User (wenn sie es wollen) das Forum finanziell unterstützen. Falls es die Funktion gibt, bitte nicht steinigen. :)
     
  2. Ladylike871, 07.07.2012 #2
    Ladylike871

    Ladylike871 Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    30,240
    Erhaltene Danke:
    17,590
    Registriert seit:
    24.01.2012
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2012
  3. Android beta gama D, 07.07.2012 #3
    Android beta gama D

    Android beta gama D Gast

    um Gottes willen keine Werbung überall da ein popup und hier ne werbung.
    außerdem leidet dann die Lesbarkeit hier im forum.
     
  4. Denowa, 07.07.2012 #4
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,871
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Die Anregung enthält das Wort "optional". Also eine Möglichkeit für registrierte User das Forum zu unterstützen! Falls das auf diesem Weg überhaupt möglich ist?

    Gesendet von meinem Desire HD
     
  5. Lion13, 07.07.2012 #5
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Das sollte die Lesbarkeit eher nicht stören... :p


    Ich nutze zwar auch seit vielen Jahren AdBlock, aber eben nicht auf ALLEN Seiten; bei seriösen Anbietern z.B. von redaktionellen News (nur als Beispiel: Heise.de) lasse ich durchaus Werbung zu, denn u.a. davon leben diese Anbieter auch. Von daher finde ich die Idee gar nicht so absurd. ;)
     
  6. quercus, 07.07.2012 #6
    quercus

    quercus Gast

    Unterstützen ist immer gut. Hier ein paar Gedanken dazu:


    Untitled-1.jpg
     
  7. Der Augenringmann, 08.07.2012 #7
    Der Augenringmann

    Der Augenringmann Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    04.06.2011
    Ich benutze auch seit langer Zeit AdBlock, habe aber seit kurzem auf den Stammseiten diesen ausgeschaltet. Bedingung für mich ist, keine PopUps zu sehen, sondern Ads am Rand (so wie es der TE vorschlägt) zu bekommen.
    Ich habe sehr, sehr schlechte Erfahrungen mit PopUps gemacht.
    Ich öffne die Seite, ein fast Bildschirmgroßes PopUp kommt auf, und meistens wenn ich aufs X drücke öffnet sich dann doch noch eine Seite. Manchmal gab es nichtmal ein X und in sehr seltenen Fällen hat ein Draufklicke nichtmal das PopUp beendet (und ein X gabs auch nicht, also Seite neu laden).

    Ich finde, zwischen dem "AndroidHilfe"-Schriftzug (links oben) und den Twitter/FB/G+-zeug (rechts oben) ist Platz für genau eine Ad. Da kann man dann Amazon-Werbung für Smartphones oder so schalten. Durch Reflinks könnte AndroidHilfe noch ein Minimum mehr rausholen.

    Es gibt auch Leute, die Werbung absolut nicht mögen. Mein Vorschlag: Ein Opt-Out verfahren. Bei angemeldeten Benutzern steht unter/über der Ad der Hinweis, dass man die Ad ausschalten kann im Mitgliedskonto.


    edit: ich hab mal schnell was zusammengeschustert, um es zu verbildlichen. Tatsächlich passt es auf 4:3 Monitoren (zumindest unter der Auflösung 1280x1024) nicht ganz. Da müsste die Ad dann dadrüber sein.


    Zusammenfassung:
    -Eingebundene Ad am oberen Rand (sollte auch mit 4:3 Monitoren möglich sein, oder?)
    -Direkt dadrüber/darunter der Hinweis, dass man es ausschalten kann (bei registrierten Usern)
    -Keine PopUps (dann benutzt eh wieder jeder AdBlock)
    -Sinnvolle Werbung (kein Klickspiel, Porno, Autokauf, whatever, sondern Android & Zubehör/Kindle)
    -Kein klicken notwendig, damit Umsatz für Androidhilfe generiert wird
    -Datenschutz: Ich weiß nicht, inwiefern das relevant ist, aber ich hab keine Lust, dass unbemerkt irgendwas über meine IP gesammelt wird, nur weil ich die Seite lade (bsp: wenn ich bei google nach Smartphones suche, und danach auf Amazon gehe sehe ich Smartphones als Empfehlung -> sowas bitte nicht)

    Die eine Ad dürfte die Ladezeiten nicht besonders beeinflussen (selbst bei langsamen Verbindungen wie bei mir).

    AdBlock habe ich auf Androidhilfe übrigens schon ausgeschaltet... ich hab mich gewundert, warum trotzdem keine Werbung zu sehen ist^^

    edit: Ich hab mal schnell was zusammengeschustert (im Anhang), um es zu verbildlichen. Tatsächlich passt es auf 4:3 Monitoren (zumindest unter 1280x1024) nicht - dort müsste die Ad dann über dem eigentlichen Inhalt angezeigt werden

    Achja: Dass auf dem 1680x1050 Bild Werbung für Apple zu sehen ist, ist reiner Zufall. Im ernst :blushing:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2012
  8. PJF16, 09.07.2012 #8
    PJF16

    PJF16 Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,848
    Erhaltene Danke:
    8,032
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Leute, ich glaube die einzigen die hier meinen Beitrag richtig gelesen haben sind Lion13, Denowa und Augenringmann.

    Mein Beitrag enthält optional(optional) und Oben und Unten Google Ads. Die fallen nicht mal richtig auf. Von PopUps war nie die Rede.

    @quercus Sehr produktiv. Feine Idee. Sollte sich der Administrator mal zu Herzen nehmen.

    @Android Beta Dann erläutere mir mal wie Google Ads z.B. oberhalb vom Banner die Lesbarkeit gefährdet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2012
  9. Der Augenringmann, 09.07.2012 #9
    Der Augenringmann

    Der Augenringmann Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    04.06.2011
    Irgendwie habe ich quercus' Anregung wohl nicht verstanden. Das Bild enthält haufenweise Werbungen übereinander. Was soll mir das Bild sagen:confused2:
     
  10. Denowa, 09.07.2012 #10
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,871
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Ich denke das ist pure Ironie. :love:
     

Diese Seite empfehlen