1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Werkseinstellung

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Fridge, 04.10.2010.

  1. Fridge, 04.10.2010 #1
    Fridge

    Fridge Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Hallo liebe Android Gemeinde,

    ich würde mein Samsung Galaxy S gerne wieder in den Werkszustand zurücksetzen, da ich es verkaufen möchte.

    Wie muss ich denn da vorgehen?

    Vielen Dank im voraus.

    Fridge
     
  2. ALP, 04.10.2010 #2
    ALP

    ALP Gast

    menü, vertraulich, werkszustand.

    sd karten mehrmals voll beschreiben (mit sinnlosdateien) und normal löschen, dann nochmals formatieren um sicherzugehen dass der nachfolgende nicht deine daten stalked :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.10.2010
    Fridge bedankt sich.
  3. Fridge, 04.10.2010 #3
    Fridge

    Fridge Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.08.2010
    die externe sd karte werde ich eh entfernen und behalten, welche SD Karten gibt es denn noch?

    Wenn ich mir das Samsung Galaxy jetzt anschaue, sieht es aus wie neu, von den Apps, Emails, etc ist nichts mehr zu sehen.

    Langt das nicht?
     
  4. djmarques, 04.10.2010 #4
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Du hast noch die Interne SD, die solltest auch formatieren, da sind Bilder etc drauf
     
    Fridge bedankt sich.
  5. MrBusiness, 04.10.2010 #5
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,863
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Und unter umständen auch noch Reste von Apps, die Speichern mal gerne Sachen wie dein Passwort von jeweiligen Dienst mehr oder minder in Klartext ... Also die MUSS formatiert sein. Dann am besten wie hier gesagt wurde wieder voll bespielen, wieder formatieren.
     
    Fridge bedankt sich.
  6. bflex2010, 04.10.2010 #6
    bflex2010

    bflex2010 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Externe SD raus.

    Interne SD "deinstallieren" (unmounten) und formatieren.

    Gerät wipen mit vol up, home und power on.
     
    Fridge bedankt sich.
  7. fybil, 04.10.2010 #7
    fybil

    fybil Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.06.2010

    Wat? Nicht zufrieden? Schade ... :huh::crying:
     
  8. Fridge, 04.10.2010 #8
    Fridge

    Fridge Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.08.2010

    Doch ich bin eigentlich schon zufrieden mit dem Device.
    Hatte es mir als Testgerät für Android zugelegt, musste aber leider feststellen, dass ich mein BlackBerry immernoch häufiger verwendete. Das ist alles.

    An für sich ist das echt ein tolles Device, leider ist das arbeiten damit, für mich zu umständlich, nicht die Bedinung an sich ;)
     
    fybil bedankt sich.
  9. Fridge, 04.10.2010 #9
    Fridge

    Fridge Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Danke, dass mit dem unmounten war sehr hilreich :smile:

    Habe das soeben gemacht, ging ja wirklich problemlos.

    Ist der Wipe denn jetzt noch notwendig? Und wenn es gewiped wurde, muss ich doch erst wieder eine FW aufspielen, oder?
     
  10. bflex2010, 04.10.2010 #10
    bflex2010

    bflex2010 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Ne, der Wipe im Recoverymenü setzt auf Werkeinstellungen zurück. Aber vllt geht das auch genauso gut im "Vertraulich" Menü. Ich habs bisher immer im Recovery menü gemacht.
     
    Fridge bedankt sich.
  11. swifty112, 06.02.2011 #11
    swifty112

    swifty112 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Hi,
    will mein i9000 verkaufen und hab Darkys Rom drauf. Wie kann ich den Orginalzustand wiederherstellen. Also mit den Odin oder Kies auf ne Offizielle Flashen ? Und was kann ich auf der internen Sd alles Löschen ?
     
  12. lkrys, 06.02.2011 #12
    lkrys

    lkrys Ehrenmitglied

    Beiträge:
    1,099
    Erhaltene Danke:
    418
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Hallo

    1.Umsicher zu sein mit ODIN auf JPU zurück ,dann wenn du möchtest auf JPY.

    2.In den Einstellungen auf dn Punkt SD Karte gehen und interne SD-Karte formatieren auswählen.


    gruss lkrys
     
    swifty112 bedankt sich.
  13. swifty112, 06.02.2011 #13
    swifty112

    swifty112 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Ist die JPY die letzte die von Samsung Offiziell kam ?? Also über Kies?
     
  14. r4ff0r, 06.02.2011 #14
    r4ff0r

    r4ff0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,586
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    22.07.2010
    nein


    wieso noch ein thread gibt doch bereits dutzende bzgl. reset auf 0/ werkszustand?!
     
  15. presseonkel, 06.02.2011 #15
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R

    Anhänge:

  16. Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Die FAQ können wir dann wohl wieder löschen. Steht doch drin, welche Firmware die aktuellste Offizielle ist.
     
  17. swifty112, 09.02.2011 #17
    swifty112

    swifty112 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Hi,
    also so einfach war es dann doch nicht. Hab jetzt auf Jpo geflasht mit Odin, aber bekomme nur Fehler Meldungen. Darkys Rom benutzt ja Ext4 oder ? Was muss ich den bei Odin einstellen damit alles läuft ??

    Ok, also ich habe es endlich geschafft. Also es ist wohl doch nicht so einfach wie man denkt. Man braucht eine Spezielle Rom Version, damit alles wieder läuft. Und Zwar die mit 2e Recovery kommt. Und es müssen beim Flashen alle Dateien vorhanden sein. Also Pit Phone Modem und CSC und es muss Re-Partition angemacht sein. Am besten dieses Packet von malikons Laden. Dann funktionierst auch. Danach noch die JPY flashen ohne Re-Partition und es funktioniert wieder.

    [Q] URGENT can't mount \dev\block\stl11 please help! - Page 3 - xda-developers
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.02.2011
  18. Chrisoid, 23.03.2011 #18
    Chrisoid

    Chrisoid Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Hi Leute!

    Bei meinem SGS funktionieren einige Apps nicht mehr (unter anderem die Email-App) Habe vor einigen monaten gerootet und oclf installiert und mit der SGS-Tools app z.B. die email.apk geändert. Jetzt wollte ich Das Handy auf Werkszustand zurücksetzen und hab das auch mit der 3-Tasten-Kombi gemacht. Allerdings funktionieren machne apps noch immer nicht.
    Dummerweise habe ich root und lagfix nicht rückgängig gemacht, hab "Werkseinstellungen" wohl etwas fehlinterpretiert, da ich angenommen hatte, dass einfach alles auf den auslieferungszustand zurückgesetzt wurde.

    Jetzt meine Frage: Wie komm ich auf einen "echten" Auslieferungszustand?? Möchte eigentlich nur gerne die aktuelle 2.2.1 drauf haben vorerst ohne Root usw.
    Wenn ich mit Odin flashe, funktioniert dass dann so wie ich will?
    Ich hab die befürchtung, dass mein lagfix bzw root nicht ganz deinstalliert wurde und ich hab hier jetzt schon öfter gelesen, dass es besonders wegen des lagfixes beim flashen zu problemen kommen kann.

    Vielen Dank im vorraus!

    Grüße
    Christian:confused:
     
  19. DrMole, 23.03.2011 #19
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Also Flashen mit re-Part und Fertig, vorher die SD-Karte formatieren.
     
    Chrisoid bedankt sich.
  20. Chrisoid, 23.03.2011 #20
    Chrisoid

    Chrisoid Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.09.2010
    re-part geht wie? edit: ok das ist ne option im odin [x]check :)

    PIT 512 nehmen oder nichts???

    die interne sd karte meinst du?
    kann ich die im odin formatieren?

    kein stress wegen den lagfix resten?


    - Danke fürs verschieben :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2011

Diese Seite empfehlen