1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

WhatsApp: Spionageprogramm lässt fremde Nachrichten mitlesen

Dieses Thema im Forum "Whatsapp" wurde erstellt von RheinPiratBasel, 14.05.2012.

  1. RheinPiratBasel, 14.05.2012 #1
    RheinPiratBasel

    RheinPiratBasel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Da anscheinend noch kein Thema zu http://www.android-hilfe.de/android-news/243060-whatsapp-spionageprogramm-laesst-fremde-nachrichten-mitlesen.html existiert, starte ich hier.

    Ich habe die besagte App auf meinen beiden Androiden (ICS und GB). Doch bei mir klappt es nicht. Es ist egal ob das WLAN offen oder WPA/WPA2 verschlüsselt ist.
    Habe es sogar mit zwei verschiedenen Routern, 2GHz und 5 GHz, ausprobiert.

    Von da her sehe ich das nicht so eng :razz:


    Zur Thema selbst. Eigentlich ist es schade, dass das Programm aus dem Market (sry hasse PlayStore) genommen wurde. Hätten sie es drin gelassen - so wäre der Druck auf WhatsApp noch mehr gestiegen. Aber so.... so lassen sie sich doch nur mehr Zeit. Ich Rechne nicht damit das WhatsApp in kurzer Zeit ein Update bringt, welches die Nachrichten verschlüsselt.
     
    don_giovanni bedankt sich.
  2. Melkor, 14.05.2012 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,594
    Erhaltene Danke:
    3,893
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    lol, die Nachrichten werden im Klartext gesendet!?
    sowas gehört verboten (oder zumindest eine Option zur Verschlüsselung sollte es geben)
     
  3. RheinPiratBasel, 14.05.2012 #3
    RheinPiratBasel

    RheinPiratBasel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Jein. Soweit ich es mitbekommen habe nutzt WhatsApp https. Aber wir wissen ja wie "sicher" https NICHT ist :lol:
     
  4. Melkor, 14.05.2012 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,594
    Erhaltene Danke:
    3,893
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Naja, wenn es falsch implementiert wurde, dann natürlich macht es das auch nicht sicherer.
    Aber ansonsten...? (hab jetzt auf die schnelle auch nichts gefunden)
     
  5. RheinPiratBasel, 14.05.2012 #5
    RheinPiratBasel

    RheinPiratBasel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Auch wenn es richtig implementiert worden ist/wäre ist https nicht sicher.

    "Man in the middle" hebelt es gnadenlos aus. Denn der Datenverkehr zwischen der Zertifikatsstelle und dem Clienten ist nicht verschlüsselt ;-)
    Wird der Schlüssel abgefangen (durch einen "man in the middle") ist die Verschlüsselung sinnlos, da der angreifen ihn ja schon hat :p.

    Aber ich bin mir nicht sicher ob diese SnifferApp mit einem MITM arbeitet... ist nur eine Vermutung von mir - bin nämlich kein Netzwerk spez.
     
  6. Melkor, 14.05.2012 #6
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,594
    Erhaltene Danke:
    3,893
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Icxh auch nicht, ich lese jetzt aber den Wiki Beitrag und das gilt natürlich nur wenn das Programm fremde Zertifikate etc. annimmt.
    Aber grundsätzlich steigt aber der Aufwand und ist nicht durch so ein billiges Tool möglich
     
  7. Butzi2010, 14.05.2012 #7
    Butzi2010

    Butzi2010 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Phone:
    HTC Sensation

    Also bei mir ist Whatsapp noch immer im PlayStor zu finden und ich kann es auch installieren.
     
  8. RheinPiratBasel, 14.05.2012 #8
    RheinPiratBasel

    RheinPiratBasel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Es geht um den WhatsApp Sniffer - nicht um WhatsApp :winki:

    Lesen und verstehen?
     
  9. Butzi2010, 14.05.2012 #9
    Butzi2010

    Butzi2010 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Phone:
    HTC Sensation
    Dann würde ich das vll. auch in den Beitrag oder Titel dazu schreiben, denn nirgendwo steht hier, das es um den Sniffer geht.

    Erst wenn man sich den Link genauer anschaut erkennt mans.
     
  10. RheinPiratBasel, 14.05.2012 #10
    RheinPiratBasel

    RheinPiratBasel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Ehhhhm doch. Der Titel ;-) Spionageprogramm. Und wenn man die News gelesen hat, weiss man um was es geht.

    Eigentlich klar....
     
  11. teigbaekkah, 15.05.2012 #11
    teigbaekkah

    teigbaekkah Android-Experte

    Beiträge:
    544
    Erhaltene Danke:
    173
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Elephone P8000
    wer benutzt denn bitte öffentliches WLAN? :D
     
  12. gl0ck17, 15.05.2012 #12
    gl0ck17

    gl0ck17 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    also ich habe es so eben getestet und es funktioniert leider.
    @RheinPiratBasel: könnte sein das du unten beim starten das häkchen links nicht aktiviert hast, dann funktioniert es natürlich nicht.

    ist echt bitter, wenn ich mir überlege, dass ich in der hochschule immer mitm wlan verbunden bin und alle anderen die ich kenne auch...

    hoffe dass das ganze mitm update behoben wird.
     
  13. RheinPiratBasel, 15.05.2012 #13
    RheinPiratBasel

    RheinPiratBasel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    26.11.2010
    In meinem WLAN - mit oder ohne ARP Spoofing - mit oder ohne WPA/WPA2 - geht es nicht :glare: :mad2:
     
  14. gl0ck17, 15.05.2012 #14
    gl0ck17

    gl0ck17 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    ARP Spoofing genau das meinte ich.. hmm komisch, wie gesagt funktioniert es bei mir.
    habe von meinem protzophone an meine freundin geschrieben und neben her auf mein tablet das programm laufen lassen.
     
  15. axinja, 15.05.2012 #15
    axinja

    axinja Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    446
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Und genau das ist das Problem. Bei uns an der UNI sind auch alle mit dem WLAN verbunden. Ist ja praktisch. Aber, wie alles, ist es wirklich eine sicherheitslücke. Daher immer VPN aktivieren und man ist in öffentlichen WLAN auf der sicheren Seite. Leider bietet Android kein auto-reconnect an...

    BTW: Das ist nichts neues. Es gibt genügend Programme, um E-Mail Passwörter, FTP Zugänge, und sonstige Login Daten mitlesen zu können. Toll ist nur die "graphische" Aufbereitung ;)
     
  16. don_giovanni, 09.10.2013 #16
    don_giovanni

    don_giovanni News-Redakteur Team-Mitglied

    Beiträge:
    8,913
    Erhaltene Danke:
    17,959
    Registriert seit:
    24.02.2012
  17. jax

    jax Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.07.2013
    Wurde doch schon lange gemunkelt, dass man keine sensiblen Daten per WA verschicken sollte. Aber erschreckend, dass es doch so einfach geht.
     
  18. Canesten, 09.10.2013 #18
    Canesten

    Canesten Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.10.2013
    Wollen es der NSA nicht zu schwer machen...
     
  19. Muwahhid, 09.10.2013 #19
    Muwahhid

    Muwahhid Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,274
    Erhaltene Danke:
    193
    Registriert seit:
    09.10.2010
    Ist doch seit Jahren bekannt das WhatsApp von der Sicherheit unbrauchbar ist.
     

Diese Seite empfehlen