1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wid es ein ClockworkMod Recovery für SPX-5 geben?

Dieses Thema im Forum "Simvalley SPX-5 Forum" wurde erstellt von evondem, 22.12.2011.

  1. evondem, 22.12.2011 #1
    evondem

    evondem Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    998
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4 (N910F)
    Tablet:
    N7100
    Wearable:
    GT-i9300
    Sonstige:
    Blokota Note 4 Lite Rom
    Hallo
    mich würde Interessieren ob ein ClockworkMod Recovery Backub erstellen geben wird wird da irgenwo schon was gebastellt?
    wäre nicht schlecht könnte man dann das ganze System sichern und mehr machen.
    gruß
     
  2. Emsholgi, 20.01.2012 #2
    Emsholgi

    Emsholgi Android-Lexikon

    Beiträge:
    929
    Erhaltene Danke:
    484
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Phone:
    Motorola Moto G
    Hallo!
    Ich denke, dass es aus folgenden Gründen kein Custom-Rom für das Simvalley SPX 5 geben wird:
    Auf dem Gerät läuft schon ''nur'' das Originale Rom.
    Also keine eigene Oberfläche des Herstellers, außer der kleinen Anpassung der SIM-Verwaltung.
    Die meisten wollen ja grade diese weg haben, um eventuell eher Updates zu erhalten oder einfach nur die angepassten Apps usw. zu entfernen.
    Hier läuft das Rom aber mit dem verbauten Prozessor sehr flüssig und überflüssige Apps sind auch nicht drauf.
    Einstellungen lassen sich auch mit Root bearbeiten.
    Warum dann ein Rom was mehr Prozessor-Leistung erfordert.
    Ich habe mein SPX 5 gerootet und kann nun Backup's durchführen und für mich sinnlose Apps löschen.
    Natürlich mache ich immer ein Backup, um bei eventuellen Garantiansprüchen das Gerät wieder zu unrooten und wieder in Original-Zustand zu bringen.
    Wenn sich aber doch ein Bastler findet der ein Rom erstellt, dann bin ich auch nicht abgeneigt es zu flashen ;)

    Gruß Emsholgi

    Gesendet von meinem SPX-5_3G mit Tapatalk

    PS: Wer lesen kann ist im Vorteil:mad:
    Es ging ja um ein Clockwork Recovery!
    Aber das Eine schließt das Andere ja nicht aus :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012
  3. evondem, 20.01.2012 #3
    evondem

    evondem Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    998
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4 (N910F)
    Tablet:
    N7100
    Wearable:
    GT-i9300
    Sonstige:
    Blokota Note 4 Lite Rom
    Ja genau bin eigentlich nicht an einem Custom Room interessiert sondern wie schon erwähnt an clockworkMod Recovery ist für mich interessant damit kann man das ganze Original Room Sichern und vor allem kann man sich hier: UOT Kitchen. Pickup seine eigene Oberfläche Kochen dazu bracht man halt ClockworkMod,hab auf meinem Huawei gemach und ist eine coole sache .
    Gruß
     
  4. evondem, 20.01.2012 #4
    evondem

    evondem Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    998
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4 (N910F)
    Tablet:
    N7100
    Wearable:
    GT-i9300
    Sonstige:
    Blokota Note 4 Lite Rom
    Ps :würde es einem Custom Room geben wehre ich auch nicht abgeneigt
     
  5. Emsholgi, 24.01.2012 #5
    Emsholgi

    Emsholgi Android-Lexikon

    Beiträge:
    929
    Erhaltene Danke:
    484
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Phone:
    Motorola Moto G
    Was willst du denn alles ändern?
    Ich habe schon einiges mit Ninjamorph ändern können :D
    Einige Icons in der Statusbar anpassen usw.
    Musst natürlich aufpassen und wissen was du machst, aber das ist ja mit allen Sachen so :)
    Hast du schonmal probiert den Rom-Manager zu installieren?
    Schätze mal doch oder?
    Der hat ja ClockworkMod mit dabei:)

    Gruß Emsholgi

    Gesendet von meinem SPX-5_3G mit Tapatalk
     
  6. evondem, 24.01.2012 #6
    evondem

    evondem Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    998
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4 (N910F)
    Tablet:
    N7100
    Wearable:
    GT-i9300
    Sonstige:
    Blokota Note 4 Lite Rom
    Gesendet von meinem SPX-5_3G mit der Android-Hilfe.de-Appja würde gerne Batterie anzeige Farben Schrift statusleiste Boot Animation Name in statusleiste eintragen usw.das alles habe ich auf meinem huawei x3 gemacht ja und der Room Mannager hat kein KlockworkMod für spx5, also der smartpfone sieht danach persönlicher aus und nicht so standart mesig
     
  7. Emsholgi, 24.01.2012 #7
    Emsholgi

    Emsholgi Android-Lexikon

    Beiträge:
    929
    Erhaltene Danke:
    484
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Phone:
    Motorola Moto G
    Hallo,
    dann probiert doch Ninjamorph mal aus :D
    Da brauchst du auch nix auf den Rechner ziehen, sondern kannst viele Sachen direkt am Handy ändern. Root ist natürlich Voraussetzung und etwas Englisch-Kenntnisse.
    Du öffnest also die App und gehst in's System vom Handy. Dort sind die framework-res.apk und Mtkframwork-res.apk Dateien. In diesen Dateien sind alle Icones und Schriften und png's enthalten. Ändern kannst du am Handy. Nur die Endungen nicht ändern, sonst findet er die Datei nicht und dein Handy bootet eventuell nicht mehr.
    Also, erst mal einlesen und dann erst deine eigenen Sachen modden.

    Viel Spaß

    Emsholgi



    Gesendet von meinem SPX-5_3G mit Tapatalk
     
  8. evondem, 24.01.2012 #8
    evondem

    evondem Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    998
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4 (N910F)
    Tablet:
    N7100
    Wearable:
    GT-i9300
    Sonstige:
    Blokota Note 4 Lite Rom
    Gesendet von meinem SPX-5_3G mit der Android-Hilfe.de-AppDanke werde das mir mal anschauen
    Gruß
     
  9. grmg, 19.02.2012 #9
    grmg

    grmg Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2012
    es gibt das clockworkmod recovery für spx-5- einfach aus dem
    markt installieren - aktuell version 3 - gibt aber schon version 5
     
  10. schlaflosin030, 28.03.2012 #10
    schlaflosin030

    schlaflosin030 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2012
    hmm... ob du so gut wärst und den passenden link zu posten!?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.11.2013
  11. Nick Knatterton, 28.03.2012 #11
    Nick Knatterton

    Nick Knatterton Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note3, Mobistel Cynus T1 (DualSIM)
    Ich würde gerne "Maps" und andere Speicherfresser auf SD verschieben, geht aber nicht, da vorinstallierte Apps nicht verschoben werden können.

    Gerootet ist das SPX-5 mit der auch von Dir genutzten Anleitung von Günter Born (Du siehst, ich habe schon fleißig gelesen ...). Verschieben kann ich Maps aber trotzdem nicht.

    Wo liegt mein Denkfehler, bzw. was ist zu tun? Ein Link würde auch helfen ...

    Gruß Nick


    EDIT: Ein Blick über den Gartenzaun brachte etwas Erleuchtung ;-) - jetzt muss ich nur noch gucken, wie ich mittels eines Dateimanagers und su die ursprünglichen, mitgelieferten Dateien entsorge ;-)

    EDIT2: Da komme ich jetzt nicht weiter: wie bekomme ich die zu löschenden *.apk-Dateien auf einen Status gesetzt, dass sie löschbar sind? Habe diverse Filemanager (Astro, Linda, Ghost Commander), aber keiner bietet mir die Möglichkeit zur Änderung des Status ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2012
  12. grmg, 30.03.2012 #12
    grmg

    grmg Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2012
    sorry war unterwegs -
    installier den rom manager aus dem markt
    blätter nach installation ganz nach unten - letzter punkt
    egal welches er dann abfragt - einfach installieren - fragt beim nächsten neustart eh
    wegen update - und schon hast du cwm drauf
     
  13. ClemensK, 01.04.2012 #13
    ClemensK

    ClemensK Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Tablet:
    Odys Motion
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2012
  14. evondem, 01.04.2012 #14
    evondem

    evondem Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    998
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4 (N910F)
    Tablet:
    N7100
    Wearable:
    GT-i9300
    Sonstige:
    Blokota Note 4 Lite Rom
    ich kann bestedigen das mit Link2sd geht,habs auch gemacht 2 Partition und kann auch mit Root Explorer System Apps löschen und verschieben,verstehe nicht das bei Kollege nicht geht.
    Gruß

    Gesendet von meinem SPX-5_3G mit der Android-Hilfe.de App
     
  15. Odakim, 01.04.2012 #15
    Odakim

    Odakim Android-Lexikon

    Beiträge:
    940
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Dito.
    Die grösste "Schwierigkeit" dabei war es eine 2te(!) primäre(!) FAT32(!) Partiton auf der Karte einzurichten, denn das geht nicht mit Windows "Bordmitteln" (die weigern sich 2 primäre Partitionen zusammen einzurichten) aber z.B. mit der Freeware "EASEUS Partition Master"...
     
  16. grmg, 01.04.2012 #16
    grmg

    grmg Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2012
    @clemens
    installier den rom manager - geh auf cwm recovery installieren -dann fragt er nach geräte typ - bestätigen -dann fragt er ob du manuell installiert hast - geh auf yes -
    er bietet dir dann 2 versionen an - nimm die 3... installier die
     
  17. evondem, 01.04.2012 #17
    evondem

    evondem Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    998
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4 (N910F)
    Tablet:
    N7100
    Wearable:
    GT-i9300
    Sonstige:
    Blokota Note 4 Lite Rom
    Alles schon gemacht, cwm läßt sich installieren mit Rom Manager nur funtioniert bei mir nicht, zb.Aktuelle Rom läst sich nicht sichern, oder Neustart im cwm geht nich Gerät startet Neu kommt kurz simvalley Logo, dann schwarzes Bildschirm mit gelben warndreieck dann geht nichts mehr bis Akku raus und einschalten.

    Gesendet von meinem SPX-5_3G mit der Android-Hilfe.de App
     
    ClemensK bedankt sich.
  18. ClemensK, 02.04.2012 #18
    ClemensK

    ClemensK Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Tablet:
    Odys Motion
    danke everdem.... bin gewarnt...

    hab mir inzwischen doch die finger wund gegoogelt und bin leider nicht fündig geworden
    (bis auf ein russen-forum wo mich jedoch mein virenscanner nicht reingelassen hat wegen maleware!
    war übrigens ne verlinkung aus diesen forum, also obacht beim surfen!)

    wer also ideen oder lösungen zum thema cwm hat... BITTE POSTEN!

    gruß
     
  19. tommybee, 10.07.2012 #19
    tommybee

    tommybee Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Also gibt es definitiv keine Möglichkeit beim SPX-5 ein komplettes Image des aktuellen Systemzustandes zu erstellen a'la Acronis beim PC ???? :cursing:
    Das kann doch nicht sein, oder ???
     
  20. Elton1976, 11.07.2012 #20
    Elton1976

    Elton1976 Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Phone:
    Simvalley SPX-5
    Entschuldigt, aber kann es sein das es sich um die so genannte: update.zip
    sich handelt die hier manche suchen?
     

Diese Seite empfehlen