1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Widerspenstige MP3-Dateien

Dieses Thema im Forum "HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum" wurde erstellt von suisse, 28.07.2010.

  1. suisse, 28.07.2010 #1
    suisse

    suisse Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2009
    Hi

    Ich habe ein Problem mit 2 MP3-Dateien, die im Standard-Musikplayer partout nicht angezeigt werden möchten. Wenn ich Sie über den File Explorer öffne, spielt er sie ab, aber zeigt die Infos aus dem ID3-Tag nicht an. Entsprechend nimmt er sie auch nicht in die Liste auf.

    Auch MixZing (extra deswegen heruntergeladen) kann die ID3-Tages nicht editieren, wie er das sonst anbietet.

    Ich habe verschiedene Dinge versucht: alle ID3-Tags (v1 + v2 gelöscht), nur v1, nur v2, beides -- kein Erfolg. Die Sonderzeichen habe ich aus den Tags ebenfalls entfernt und nur noch ASCII-Verwendet.

    Was will der Stanard-Musikplayer nun eigentlich, um eine MP3-Datei anzuzeigen?
     
  2. gonz81, 28.07.2010 #2
    gonz81

    gonz81 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Normalerweise reichen IDv2 Tags komplett aus. Ich hatte aber mal ein ähnliches Problem, was durch das Löschen und neu hinzufügen des Covertag (Coverbild innerhalb der Datei) gelöst wurde. Verwendet habe ich dafür MP3tag - was ich jedem sowieso empfehlen kann:

    Mp3tag - der universelle Tag Editor (ID3v2, MP4, OGG, FLAC, ...)

    Grund bei mir war, dass das Coverart ein komisches Dateiformat war und dieses wohl eine Rolle bei der Implementierung in die MP3 spielt. Dies war reproduzierbar. Sowie ich ein Coverart aus einer anderen Quelle verwendete, war alles Zucker
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2010
  3. gado, 28.07.2010 #3
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Mit Foobar kann man ein Rebuild der MP3 machen. Wird die Datei nochmal neu erstellt, alle unnützen Daten werden somit entfernt. Wenn es damit nicht geht, dann weiß ich auch nicht.
     
  4. suisse, 28.07.2010 #4
    suisse

    suisse Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2009
    Mittlerweile habe ich die Lösung gefunden: Ich habe die beiden Dateien per adb-push übertragen (weil die Freigabe nicht funktioniert und ich zu faul war, die Karte rauszunehmen und in den Reader zu stecken).

    Wenn ich sie normal auf die SD-Karte kopiere, tritt das Problem nicht auf, und zwar unabhängig von den ID3-Tags.
     

Diese Seite empfehlen