1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Widgets/Anwendungen die Abstürze verursachen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von TheJoe, 11.08.2009.

  1. TheJoe, 11.08.2009 #1
    TheJoe

    TheJoe Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Moin, also ich hatte gerade mein 5es Displayleuchten hinter mir(Neustart des Handy). Das ganze neustarten begann seit gestern Abend ca. 23 Uhr wo ich VolumeWidget installierte. Dieser Thread ist für Programme die SICHER auch dieses Problem verursachen. (Streitigkeiten kanns immer geben ;))

    Was kommt hier rein: Nur der Appname und evtl. der Link zu Cyrket - Android Market Browser manche Apps gibts häufiger. Diskussionen über Abstürze oder "find ich gut" kommen hier rein.
    Welche Programme können es sein: Jedes Programm was ein zeitliches Update hat ist ein potenzieller Täter, z.B. Widgets, Aufgabenplaner, E-Mail Checker(Bitte nicht die vorinstallierten sonst hätte es jeder), Wecker, usw.
    Wie ihr solche Software am besten: Deinstalliert ein solches Programm am besten abends, wenn das Handy am nächsten Tag kein Pin verlangt war es sehr wahrscheinlich dieses Programm (Kann durchaus auch 2 oder 3 Tage getestet werden). Bitte keine waghalsigen Vermutungen Posten.
    Vorteilhaft wäre auch eine Auswertung mit LogCat (Eclipse mit SDK) Dies können später auch Entwickler machen.


    VolumeWidget
    Locale
    Astrid Taskplaner
     
  2. Thyrion, 11.08.2009 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ich wage eine Theorie: Es ist nicht nur eine App die das Problem verursacht, sondern es ist das Zusammenspiel von mehreren (teils sogar sehr unterschiedliche), die mehr oder weniger gleichzeitig (z.B. zeitlich gesteuert) auf die Resourcen des Handys zugreifen wollen und sich gegenseitig blockieren (Deadlock). Evtl. erkennt der Watchdog dies und das Handy mit Update startet neu (quasi als Notlösung), das Handy ohne Update reagiert einfach auf gar nichts mehr.

    Locale habe ich installiert, die anderen beiden nicht.
    Neustarts hatte (aber auch erst kürzlich) 3, Totalanstürze auch nur 2 (direkt hintereinander, am 3. Tag). Damals hatte ich Weather Bug in Verdacht, da der irgendwas nachladen wollte, dies aber nicht auf die Reihe bekommen hat. Nach dem darauf von mir durchgeführtem Reset, habe ich alles bis auf WB erneut installiert und hatte 3 Wochen Ruhe.
     
  3. foxman, 11.08.2009 #3
    foxman

    foxman Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.06.2009
    Locale habe ich auch ganz stark in Verdacht. Muss ja nicht das Programm direkt sein. Denkbar ist ja z. B. auch, dass hier eine API-Funktion angestoßen wird, die die Probleme verursacht (z. B. Standortbestimmung).
    Ich hatte auf jeden Fall gleich zu Beginn, als ich das Galaxy bekommen hatte (ca. vor nem Monat), Locale installiert. Solange das drauf war, hatte ich regelmäßig Abstürze, damals noch ohne Reboot. Deshalb hab ich es dann nach kurzer Zeit wieder entfernt und die Abstürze hörten zwar nicht auf, wurden aber um einiges(!) weniger.
    Gestern hab ich es interessehalber wieder installiert und siehe da: innerhalb von 5 Stunden wieder ein Reboot, übrigens genau dann, als ich grad was in Locale einstellen wollte.
    Der logcat-Auschnitt brachte leider keine Erkenntnis, weil der - wie ich eigentlich schon befürchtet hatte - nur gepuffert in die Datei schreibt - und der Puffer vor dem Reboot natürlich nicht mehr geleert wurde.
    Locale ist jetzt wieder weg. Ebenso hab ich die automatischen Standortbestimmungen über WLAN und Mobilnetzwerke auf ein Minimum reduziert...
     
  4. ezod, 11.08.2009 #4
    ezod

    ezod Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Interessant ist, ob das evtl. mitunter auch an der Laufzeit des Systems hängt? Ich habe mein Galaxy seit Mittwoch letzer Woche und bin jemand, der das Teil nachts ausschaltet, lädt und morgens wieder einschaltet.

    Kein Absturz, Reboot oder sontiges bisher...
     
  5. Thyrion, 11.08.2009 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Naja, bei manchen stürzt das Handy mehrmals am Tag ab, bei anderen läuft es 100 Stunden und mehr am Stück.
     
  6. Haggy, 11.08.2009 #6
    Haggy

    Haggy Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Kindle Fire HDX7
    Wearable:
    LG G Watch
    Sicher - mit deiner "Methode" umgehst du natürlich die Abstürze zum Teil, da diese tendenziell erst nach mehreren Stunden auftauchen. So ein richtiges Schema lässt sich aber bisher nirgends ableiten.
     
  7. TheJoe, 11.08.2009 #7
    TheJoe

    TheJoe Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Thyrion kann ich nur beipflichten, wer sich schon mal ein paar Tutorials
    näher angeschaut hat, wird feststellen das manche ihre Adressen Hardcodieren (lieblingsadresse ist 0x1337) Vielleicht ein muss? und hat keine Auswirkung?. An dieser Theorie gibt es nur ein Problem warum nur auf den Galaxy?

    Deswegen wollt ich von den Leuten mit diesen Problem auch hören welche Anwendungen es sein könnten. Einer hat ja auch geschrieben das es seine "Digitale Uhr" war, nur sucht mal nach clock :eek:. Momentan sind das alles Programme die im Hintergrund irgendwas abrufen/aktualisieren bzw. mit Threads/Services arbeiten.
    Mein nichtstu Service wird gestoppt wenn ich das Handy aus den Standby hole. Warum? Es ist noch keine Stoppfunktion vorhanden, vor allem nicht beim aufwachen. Der Activitymanager schreibt stopping Service und danach hauts ne Exception raus, weil er diesen gerade noch tickenden nicht finden kann. Gut ich will hier auch kein programmierfehler ausschließen der war nur zum spielen geschrieben. Ich denke dennoch das es ein Fehler in den Service Controller ist, wo Samsung irgendetwas eingebettet hat mit den sich andere Services nicht verstehen.
     
  8. Schnip-Schnap, 12.08.2009 #8
    Schnip-Schnap

    Schnip-Schnap Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2009
    Also ich habe in den letzten Tagen mal getestet und habe herausgefunden, das Spiele und Apps die auf den Standby-Modus zugreifen können, bei mir für die Abstürze verantwortlich waren!

    Getestet habe ich unter anderem:

    Wifi OnOff, welches innerhalb von 2 Tagen die meisten Abstürze verursachte! (9 an der Zahl)

    Ich habe für den Test immer 2 Tage die Programme auf dem Galaxy installiert und dann weitere 2 Tage ohne das jeweilige Programm.

    Ergebnis: Mit den Programmen die auf den Standby-Modus zurückgreifen können, hatte ich mindestens 2 Abstürze am Tag.

    Ohne diese Programme hatte ich keinen. Seit 3 Tagen habe ich nun keines der Programme mehr installiert und kann mich absolut nicht beschweren!

    Ich kann nicht beweisen, das es bei jedem Galaxy so ist, jedoch ist das bei meinem Gerät der Fall.

    Versucht es einfach mal! Falls ihr auch solche Apss drauf habt! :)
     
  9. Igor01, 12.08.2009 #9
    Igor01

    Igor01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    380
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    09.08.2009
    welche apps wären das denn dann? also von welchen (wichtigen) apps weiß man denn, dass sie auf standby zugreifen? ist das bei locale der fall? (finde das programm sehr praktisch und fänds schade, wenn es für abstürze verantwortlich wäre)
     
  10. Heinz Mülller, 12.08.2009 #10
    Heinz Mülller

    Heinz Mülller Gast

    Ich find schade, dass es im Android Market von Google keine richtige Qualitätskontrolle gibt.
    So etwas dürfte gar nicht angeboten und die Entscheidung dem Enduser überlassen werden.
     
  11. René, 12.08.2009 #11
    René

    René Android-Experte

    Beiträge:
    541
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    14.04.2009
    Das gibt es im App Store von Apple auch nicht wirklich, zumindnest nicht in der Hinsicht. Die Jungs dort können ja nicht jede App installieren und auf Herz und Nieren prüfen ob evtl. ein Gerät dadurch abschmiert.

    Jeder sollte daran denken seine Apps zu bewerten, bei Apps mit 4-5 Sternen hatte ich noch nie Probleme. Es ist zwar keine Garantie aber ein Hinweis.

    mfg René
     
  12. Heinz Mülller, 12.08.2009 #12
    Heinz Mülller

    Heinz Mülller Gast

    Mag sein, dass bei Apple eher "inhaltlich" geprüft wird, auch wenn man es nicht genau weiss. Das ist ja wenig transparent. Ich hab aber jedenfalls noch nichts installiert, was mir den Rest den Systems ausbremste o.ä.
    Da besteht auch nicht diese Problematik, weil man IMHO keine Apps entwickeln kann, die im Hintergrund laufen oder mit anderen Apps interagieren .... eine Freiheit von Android, aber auch ein Problem.

    Yep.
     
  13. TheJoe, 12.08.2009 #13
    TheJoe

    TheJoe Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Das is ziemlich leicht beantwortet, es ist jedes programm ein potenzieller Täter was ohne dein zutun etwas machen soll.

    @Heinz Müller
    Ja und nein, nehmen wir mal Locale her, dieses Programm ist eigentlich ziemlich gut und existiert ausch schon einige Zeit. Wenn das Programm auf den HTC Gerät auch diese abstürze verursachen würde, hätte es nicht bei 4499 Wertungen 4,5 Sterne. Und auch wenn ich mich Wiederhole ;), ich denke immernoch dass das ein generelles Samsung Problem ist.
     
  14. slomo, 12.08.2009 #14
    slomo

    slomo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2009
    Einfach rauszubekommen im MArket unter meine Downloads einmal auf das jeweilige Programm und dann mit Menutaste Sicherheitsberecht...
     
  15. Schnip-Schnap, 12.08.2009 #15
    Schnip-Schnap

    Schnip-Schnap Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2009
    Man kann das auch einfach sehen, wenn man auf installieren klickt und bevor der download startet kommt ein neues Fenster, mit den Hinweisen wie z.B. "fordert uneingeschränkten Internetzugriff" oder "kann auf den Standby-Modus zugreifen". Weis nicht ob die Wortlaute genau so heißen aber solche sachen stehen da.

    Ich verzichte auf jeden Fall auf diese Programme, die das Standby verändern können, da es bei mir dadurch zu den Abstürzen gekommen ist.
     
  16. TheJoe, 16.08.2009 #16
    TheJoe

    TheJoe Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Mich hat der Thread http://www.android-hilfe.de/o2-samsung-galaxy-i7500-forum/5228-port-1108-a.html auf eine Idee gebracht. Jeder der abstürze hat könnte mal versuchen mit den Taskkiller den Prozess "wssyncmlnps" zu beenden.
    Vielleicht kommen die Abstürze durch ein zusammenspiel mit diesen Prozess und ein Programm. Ich teste die Theorie momentan mit den Volume Widget, wo ich ziemlich häufige abstürze hatte.
     

Diese Seite empfehlen