1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Widgets verwalten

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von Dubai, 14.02.2012.

  1. Dubai, 14.02.2012 #1
    Dubai

    Dubai Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Hallo. Ich habe seit kurzem mein erstes Smartphone, ein Galaxy Note. Ich habe eine Frage zu den Widgets. Wenn ich beim Homescreen unten in das Menue "hinzufügen" tippe, erscheinen Widgets zur Auswahl. Allerdings erscheinen viele Widgets mehrmals in verschiedenen Größen, so dass die Liste unendlich lang ist. Wie kann ich diese Widgets, deren Größe ich nicht verwende, löschen?
    Ich bin Smartphone-Anfängerin und nicht mehr die Jüngste, darum bitte ich um Geduld, wenn ich nicht gleich alles verstehe.
    :w00t00:
     
  2. MotoDave, 14.02.2012 #2
    MotoDave

    MotoDave Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Die nicht benötigten Widgets kann man meines Wissens nicht aus der Liste löschen. Allerdings kannst Du versuchen, in den (Widgets-) Einstellungen der entsprechenden Apps zu schauen. Manchmal gibt es dort die Möglichkeit, nicht erwünschte Widgets (-größen) "wegzuklicken" (Auswahl aufheben). Diese tauchen dann nicht mehr in der Übersicht auf.

    Da diese Einstellungen je nach App woanders "versteckt" sind, kann ich Dir leider keinen genauen Pfad angeben.

    Oder Du nennst hier die betreffenden Apps - evtl. kann Dir genauer geholfen werden.

    Viel Erfolg!
     
  3. Dubai, 14.02.2012 #3
    Dubai

    Dubai Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Unter den Apps habe ich leider keine Möglichkeiten gefunden.
    Es handelt sich z.B. um 3GWatch, AlarmClockPlus, Desktop Virtualizer (erscheint 10x), verschiedene Uhren, Traffic Monitor. Auch der Kalender erscheint in allen möglichen Ansichten.
     

Diese Seite empfehlen