1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie bekommt man Videos / DVDs auf den Androiden?

Dieses Thema im Forum "Foto und Multimedia" wurde erstellt von Minal163, 26.10.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Minal163, 26.10.2011 #1
    Minal163

    Minal163 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2011
    Hallo!

    Ich würde mir gerne einige DVDs auf mein Tablet geben, nur leider weiy ich nicht, welches Programm ich benötige, um die Filme vom Pc auf mein Tablet zu geben. Hat vielleicht wer eine Idee?:razz:

    LG
    Minal
     
  2. wlambda, 27.10.2011 #2
    wlambda

    wlambda Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    21.12.2010
    Ich weiß zwar nicht um welches Tablet es sich handelt, aber im Prinzip mußt Du nur mit dem PC verbunden sein (oder SD Karte benutzen) und die Filme per Copy-Paste übertragen. Wichtig ist natürlich, dass das Tablet in der Lage ist (höchstwahrscheinlich nicht) die DVD ab zu spielen. in diesem Fall mußt Du über ein Konvertierungstool die DVD Daten umwandeln auf das Format. das Dein Tablet versteht (höchstwahrscheinlich mp4) und dann erst auf das Tablet überspielen.
    Grusswlambda
     
  3. Minal163, 28.10.2011 #3
    Minal163

    Minal163 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2011
    Es handelt sich um das Tablet Toshiba Folio 100. Mein Beitrag wurde verschoben, daher stand der Name nicht dabei. Danke für deinen Vorschlag, nur leider kann ich die DVD nicht aufm PC umwandln, da sich automatisch das Media Center öffnet :(

    Lg Minal
     
  4. jna, 29.10.2011 #4
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Au, das sind jetzt aber Windows-Basiskenntnisse, die gefragt sind.
    Übrigens: Wenn du das Mediacenter beendest, ist normalerweise die DVD noch im Laufwerk.

    Zum Umwandeln einer nicht kopiergeschützten DVD gibt es eine Reihe von Tools, kostenlos bis teuer, leicht bist featurereich - da musst du selber schauen, was dir gefällt.
    Ist die DVD kopiergeschützt, so ist dei Umwandlung nicht legal machbar, daher wirst du hier auch keine Tipps dafür bekommen.
     
  5. nsskipper, 14.12.2011 #5
    nsskipper

    nsskipper Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Über iTunes funktioniert das Überspielen einer kopiergeschützten DVD (TS Video) auf den iPod einfach und klaglos. Geht dies bei Android nicht?
     
  6. jna, 14.12.2011 #6
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Was ist an "kopiergeschützt" unklar?

    (Wobei mich wundert, dass das auf ein iPod gehen soll. Sicher auch nur unter umgehung des Kopierschutzes, was in D nicht gestattet ist)
     
  7. mizch, 14.12.2011 #7
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Erm ... eine Google-Suche nach „iTunes kopiergeschützte DVD” wirft aber sehr wohl aus, dass dies auch dort nicht möglich ist, ohne die DVD mit einem möglicherweise illegalen Tool zu rippen. Das halte ich also für ein Gerücht, dass das unter iTunes geht.
     
  8. nsskipper, 17.12.2011 #8
    nsskipper

    nsskipper Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Mit dem Livetabvideoplayer funktionierts nicht. Mit dem MX Videoplayer schon.
     
  9. AdO089, 18.12.2011 #9
    AdO089

    AdO089 Android-Guru

    Beiträge:
    2,553
    Erhaltene Danke:
    394
    Registriert seit:
    16.09.2010
    Hä? der MX PLayer ist doch Android?

    Was willst du jetzt eigentlich genau machen, bzw. worum geht es dir?

    Das Video aufs Tablet? Das ziehst du einfach in den Wechseldatenträger (dein angestecktes Tablet), das geht mit dem i irgendwas (egal mit was, ist bei allen so) nicht, die sind keine Massenspeicher, bzw. werden nicht als diese erkannt. Du brauchst weder iTunes noch sonst was. Kannst du bei deinem Kumpel, bei deinem Opa oder in der Arbeit machen. bei i irgendwas brauchst du iTunes!

    Das Video von der DVD konvertieren?

    Da gibt es eine Menge Tools, SUPER z.B.

    Das Video ohne konvertieren von der DVD aufs Tablet? Geht nicht! Auch nicht bei i irgendwas. Das Programm welches dabei sein soll kenne ich nicht, es konvertiert aber auch bloß!

    Gruß,
    Andi
     
  10. oehi1410, 02.02.2013 #10
    oehi1410

    oehi1410 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2013
    Hallo,
    ich möchte auf der Microkarte meine DVD speichern und ansehen. Was muß ich tun?
    Danke für Hilfe!

    Gruß
    oehi1410
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.02.2013
  11. mcpunicorn, 02.02.2013 #11
    mcpunicorn

    mcpunicorn Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Tablet:
    Medion Lifetab P9514
    Du musst den Inhalt der DVD auf dem PC in ein Formt konvertieren das der Player vom Tab auf abspielen kann z.B. MP4 oder AVI.

    Gesendet von meinem GT-P1000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  12. oehi1410, 03.02.2013 #12
    oehi1410

    oehi1410 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2013
    Danke! :thumbup:

    Der ursprüngliche Beitrag von 22:52 Uhr wurde um 20:15 Uhr ergänzt:

    Die DVDs ohne Kopierschutz konnte ich konvertieren.:thumbup:

    Aber was mache ich bei meinen DVDs welche ich gekauft habe und die kopiergeschützt sind? :unsure:

    Danke für Hilfe! :thumbsup:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.06.2015
  13. wartung12, 04.02.2013 #13
    wartung12

    wartung12 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2013
    Hallo allerseits,
    ich habe ein Problem beim Übertragen eines Films (4GB) vom PC auf mein Samsung Galaxy S III. Obwohl auf der externen Speicherkarte noch 9 GB frei sind, kommt immer die Meldung, dass die zu übertragende Datei zu groß ist und folglich der Übertragungsvorgang abgebrochen wird. Dazu soll gesagt werden, dass auf dieser Karte bereits Filme waren, welche aber gelöscht wurden.
    Ich seh der Antwort mit Spannung entgegen- danke!
     
  14. jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Lies mal File Allocation Table, insbesondere den Abschnitt über die maximale Dateigröße.

    Der ursprüngliche Beitrag von 10:47 Uhr wurde um 11:00 Uhr ergänzt:

    @oehi1410: Die bekommst du nicht aufs Handy. Hier wird jedenfalls keine Hilfe dafür gegeben, da der Begriff "Kopierschutz" ja irgendwie aussagt, dass man sie nicht kopieren darf. Bevor also jemand eine Verwarnung kassiert, mache ich besser dicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.06.2015
  15. wartung12, 05.02.2013 #15
    wartung12

    wartung12 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2013
    Danke für den Tip, verstehe allerdings von dem Thema nicht allzuviel, hab herausgelesen, dass der Film nicht größer als 4 GB sein darf;
     
  16. jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Stimmt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen