1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie benutze ich ein Bluetooth Headset mit dem Defy

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von GaborDenes, 24.06.2011.

  1. GaborDenes, 24.06.2011 #1
    GaborDenes

    GaborDenes Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3 mit 5.1, Moto X (2014) mit 6.0
    Hallo Forum,
    sorry für die blöde Formulierung, mir fällt nix besseres ein :winki:
    nun zu meiner frage:
    Ich habe das Defy mit meinem BT-Headset(Nokia-BH-104) gepaired, höre aber keinen Sound über das Headset, nur über die Lautsprecher. Das Headset hat voreher an einem Nokia 5800XM funktioniert. Das gleiche hatte ich vorher schon mit einem Jabra-Stereo Headset.
    Der Status ist "Pairing erfolgt, verbunden mit dem Audiosystem des Telefons", scheint mir also richtig zu sein.
    Der eigentlich Grund für die Frage ist dre, das ich exakt das gleiche Problem mit einem BT Carkit15 habe, das ich nutzen wollte, um die Navi-Anweisungen übers Radio zu hören.
    Achso: Telefonieren über das Nokia Heaset und das Carkit scheint zu funktionieren (konnte nochnicht viel probieren, aber das Defy reagiert auf die Tasten zum Rufaufbau und das Headset "klingelt" bei einem eingehenden Anruf)

    Gibt es irgendeine einstellung, die ich noch treffen muss, um den Sound des Navis oder des Musikplayers über ein BT Headset zu hören?

    Das Defy läuft noch mit der original Software 2.51.1 mit Vodafone Branding, ich habe vor, am WE erstmal of Froyo zu wechseln, da DAT-Repair ja angekündigt hat, ab jetzt die offizielle 2.2 auch auf Vodafone-gebrandete Defys zu installieren.
    Hinterher möchte ich dann auf CM7 wechseln.

    Gruß aus Budapest, Gabor
     
  2. ardolas, 24.06.2011 #2
    ardolas

    ardolas Android-Experte

    Beiträge:
    544
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Klingt für mich danach, als wenn das Headset wie auch das Carkit das BT-Profil A2DP nicht unterstützen, das brauchst Du, damit Du darüber Musik / Sprachausgabe hören kannst.

    Ralf

    Edith:
    Es gibt 2 Arten von Headsets, einmal welche rein zum telefonieren, darüber wird auch niemals eine Sprachausgabe oder Musik kommen, und dann Stereo-BT-Headsets, die auch das A2DP-Profil unterstützen. Damit kannst Du Musik hören - und wenn das Headset auch ein Mikrofon hat, auch telefonieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    GaborDenes bedankt sich.
  3. GaborDenes, 24.06.2011 #3
    GaborDenes

    GaborDenes Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3 mit 5.1, Moto X (2014) mit 6.0
    Das Nokia hat ziemlich sicher kein A2DP Profil, das Jabra Halo 650s hat es definitiv (kann ich aber leider nicht mehr testen, das das Jabra zusammen mit meinem Defy geklaut wurden.
    Fürs CarKit muß ich das prüfen,die Beschreibung ist leider sehr dürftig (HongKong lässt grüßen).

    Danke für deine Hilfe, bin gespannt, ob ich es ans laufen bekomme
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
  4. ardolas, 24.06.2011 #4
    ardolas

    ardolas Android-Experte

    Beiträge:
    544
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Es ist durchaus möglich, dass Nokia etwas gebastelt hat, damit die eigenen Headsets an eigenen Handys mehr ausgeben als nur Telefonie - würde mich zumindest nicht wundern.

    Beim Defy ist es aber sicher, dass Musik / Sprachausgabe über BT nur dann funktioniert, wenn das Headset / CarKit A2DP unterstützt. Vielleicht kaufst Du Dir das nächste CarKit nicht als Hongkong-Import sondern von einem hiesigen Hersteller mit ner gescheiten deutschen - respektive gescheiten englischen - Dokumentation :)

    Ralf
     
  5. GaborDenes, 24.06.2011 #5
    GaborDenes

    GaborDenes Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3 mit 5.1, Moto X (2014) mit 6.0
    Guter Gedanke, aber einen MP3 FM-Transmitter mit integr. Bluetooth findet man nicht so einfach und schon gar nicht für um die 10€
    Selbst wenn ich das teil nicht ans laufen kriege, ist es das geld wert, damit ich zumindest mp3 in mein Serien-Toyota-Radio bekomme, das sichnur mit großem Aufwand austauschen lässt...
    Ist/Wär halt ne nette Zusatzfunktion gewesen

    Deine vermutung, das Nokia da irgendetwas getrickst hat, hatte ich auch schon, ist aber als "in-ear" Mono Headset eh keine Dauerlösung... Bin gerade auf der Suche nach was feinem von Jabra oder Plantronics, was man auch hier in Ungarn bekommt und bezahlen kann :biggrin:

    Btw.: die chinesen sind gerade bemüht, mir ein Handbuch zur verfügung zu stellen, also besteht noch Hoffnung
     
  6. ardolas, 24.06.2011 #6
    ardolas

    ardolas Android-Experte

    Beiträge:
    544
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Ich weiß ja nicht, was für Dich bezahlbar ist, ich habe mir letztens über Amazon das Sony Ericsson MW600 Headset geholt und bin damit sehr zufrieden, kostet knappe 36 Euronen. Hat sogar ein eingebautes Radio und funktioniert einwandfrei mit dem Defy.

    Ralf
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  7. GaborDenes, 24.06.2011 #7
    GaborDenes

    GaborDenes Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3 mit 5.1, Moto X (2014) mit 6.0
    Der Preis ist ja im Prinzip ok, selbst hier in Ungarn, aber bei SE stört mich das "Anhängsel", da kann ich gleich ein kabelgebundenes Headset nehmen. Un dein zusätzliches Radio brauche ich nicht, das vom Defy funktioniert ja.
    Danke für denTipp!
     
  8. ardolas, 24.06.2011 #8
    ardolas

    ardolas Android-Experte

    Beiträge:
    544
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Das auch nur dann funktioniert, wenn ein Kopfhörer mit Kabel am Defy angeschlossen ist - das Kopfhörerkabel dient als Antenne. Kein Kopfhörerkabel, kein UKW-Radio.

    BT Headsets als inear mit A2DP-Profil wirst Du kaum für diesen Preis bekommen.

    Ralf
     
  9. GaborDenes, 25.06.2011 #9
    GaborDenes

    GaborDenes Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3 mit 5.1, Moto X (2014) mit 6.0
    @Ardolas:
    stimmt, aber Radio brauche ich eher selten und 2 ansprechende Headsets habe ich gefunden, beide um die 40€ , die genauen Typen weiß ich nicht, die Bookmarks habe ich im Büro ;-)
    Es war ein Plantronics dabei
     

Diese Seite empfehlen