1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie Dateien (keine Videos,MP3s) übers WLAN verschieben ohne FTP?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von kessiyean, 28.11.2011.

  1. kessiyean, 28.11.2011 #1
    kessiyean

    kessiyean Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,686
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Hallo,
    wie ich Videos über mein Netzwerk abspielen kann, weiß ich schon und klappt auch super. Nun würde ich aber noch gerne über WLAN Dateien vom PC aufs Tab und zurück schieben können. Dies aber ohne FTP. Geht das? Bisher habe ich es leider nur mit FTP hinbekommen, würde aber gerne darauf zugreifen, wie vom PC auf die HDD die an meiner Fritzbox hängt. Also als wenn es ein eigenes Laufwerk ist oder wenigstens so ähnlich.

    Nachdem ich schon zig Browser und Apps und alles mögliche ausprobiert habe, klappt wie gesagt nur das FTP und das gefällt mir nicht so. Ich greife praktisch vom Tab über FTP App auf den PC zu und von dort aus auf die externe HDD an der Fritz. Muß dann immer auf dem Tab das FTP App starten im Browser auf dem PC den ftp://xx.xxx.xxx.xx:xx eingeben dann dem Browser sagen das er es in Browser öffnen soll usw... das müsste doch irgendwie einfacher gehen... nur wie? :crying:

    Hat jemand einen Tip für mich?
     
  2. goemichel, 28.11.2011 #2
    goemichel

    goemichel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Phone:
    Cubot X9
    Tablet:
    Lenovo TAB 2 A10-70F, Galaxy Tab3, Galaxy Tab
    ESDateiexplorer bindet Netzwerkfreigaben ein und kann auf alle möglichen freiggebenen Verzeichnisse zugreifen. Damit ist einfaches hin- und herschieben, kopieren etc.pp möglich.
     
  3. kessiyean, 29.11.2011 #3
    kessiyean

    kessiyean Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,686
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Den hatte ich schon drauf, mit dem habe ich es nicht hinbekommen :unsure:
    Wenn ich da einen Server hinzufügen will, wird nur Dopbox und noch 2 andere vorgegeben. Im Netzwerk zeigt er mir nur meinen PC an, nicht aber die externe HDD von der Fritz... oder was muß ich einstellen? Die externe HDD ist als Laufwerk im PC eingebunden und als NAS und als Media Server... habe extra alle Arten genommen, um darauf zugreifen zu können, aber ES sieht sie nicht :confused2:
     
  4. goemichel, 29.11.2011 #4
    goemichel

    goemichel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Phone:
    Cubot X9
    Tablet:
    Lenovo TAB 2 A10-70F, Galaxy Tab3, Galaxy Tab
    ES braucht einen Serverdienst (Twonky, Samba, WINS, NFS) und die entsprechende (smb-)Freigabe der Ordner...wie du das bei deiner FritzBox machst, weiß ich nicht, steht aber bestimmt im Handbuch.
     
  5. deeway, 29.11.2011 #5
    deeway

    deeway Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,119
    Erhaltene Danke:
    258
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Benutze ich hier selbet zu Hause

    ES Datei explorer nehmen ...

    am PC den Ordner freigeben .. am bestwm im Heimnetzwerk unter Windows 7 ... ps. dein PC braucht ein Passwort das die Netzwerkfreigabe funktioniert

    im ES Datei Explorer unter Netzwerkfreigabe (nach rechts wischen einmal) .. IP vom PC eingeben + PC Name + Passwort vom PC .... fertig .. du hast Zugriff auf deine freigegebene Ordner

    ich hab es so gemacht .. hab nen 32 GB USB Stick an meinen Router dran ... so brauch kein PC an sein ... das ich auf wichtige Daten komme (ist sozusagen mein Zwischenspeicher)

    Sent from my GT-P1000 using Tapatalk
     
  6. GKage, 29.11.2011 #6
    GKage

    GKage Android-Experte

    Beiträge:
    635
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Der ES Datei Explorer wurde bereits erwähnt. Somit schlage ich mal eine Alternative, welche evtl. nicht ganz deinen Wünschen entspricht.

    Ich persönlich nutze Wifi File Explorer Pro. Es gibt auch eine kostenlos Version, jedoch weiss ich nicht, ob da auch zahlreiche Funktionen inbegriffen sind. (Datei-Übertragung geht jedenfalls)

    Das Design ist recht simple gehalten und die Dateien werden per Browser gesteuert.
    Du greifst hierbei von deinem Rechner aus auf die IP und Port zu. (Kein port-forward oder sonstiges benötigt)
    Wenn du willst kannst du auch deine Verbindung zum Tab per Passwort verschlüsseln damit nicht jeder im Netzwerk darauf zugreifen kann.

    Du hast folgende Möglichkeiten:
    ~Passwort setzen~
    ~Port setzen~
    ~Mehrere Dateien auswählen und herunterladen~
    ~Datei hochladen~
    ~Umbenennen~
    ~Kopieren~
    ~Ordner erstellen~
    ~.rar/.zip Dateien ent/packen~
    ~Mit einem Knopfdruck alle Bilder / Videos etc. anzeigen lassen~
    ~und einiges mehr~
    [​IMG]
     
  7. kessiyean, 30.11.2011 #7
    kessiyean

    kessiyean Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,686
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Ich glaube ich habe das Problem gefunden... ich kann das Laufwerk nicht freigeben :crying: Ich kann die Laufwerke im PC freigeben, aber nicht das externe, welches an der Fritz hängt... verstehe nur nicht warum :confused2:



    Oh mein Gott... war das einfach... habe einen anderen Explorer genommen, der heißt Datei Manager... bin da auf Netzwerk gegangen, dann auf erstellen, habe dort fritz!nas als IP eingetragen, Benutzername und Kennwort, wie es für die Nas in der Fritzbox hinterlegt war, Verbindungstest... erfolgreich, Einstellung gespeichert... fertig :ohmy:

    Keine Ahnung warum das mit dem Es Explorer nicht funktioniert hat :bored:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.11.2011

Diese Seite empfehlen