1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie deodext man ein Android-System?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy" wurde erstellt von nairolf_sch, 28.04.2011.

  1. nairolf_sch, 28.04.2011 #1
    nairolf_sch

    nairolf_sch Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Hallo liebe Gemeinde,
    Ich stelle mir seit längerem die Frage wie man jetzt konkret eine Firmware SELBST deodext.
    Ich möchte keine Custom-Roms oder UK-Sbf´s flaschen, sonder bitte eine Anleitung am besten Step-by-Step):lol:

    Ist das für einen Laien machbar?
    :blink:

    Grüße nairolf_sch

    zur Info ich habe original 2.51.1 T-mobile mit 2.6.29 Kernel und Root/ClockworkMod
     
  2. BadRandolph, 28.04.2011 #2
    BadRandolph

    BadRandolph Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    21.12.2010
    ja, programme dafür gibt es, auch verschiedene möglichkeiten wie man das macht, aber nicht im forum für themes.
     
  3. nairolf_sch, 28.04.2011 #3
    nairolf_sch

    nairolf_sch Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Es tut mir leid das ich diesen Fehler gemacht habe und bitte jeden der es kann diesen Thread zu verschieben.
    Ich wollte es eigentlich unter Root / Hacking / Modding für Motorola Defy direkt stellen hab mich dann aber verklickt.:blushing:

    Kann mir trotzdem jemand helfen?
     
  4. BlackCorsa, 28.04.2011 #4
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    ist verschoben
     
  5. Sqoerk, 28.04.2011 #5
    Sqoerk

    Sqoerk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    435
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    17.11.2010
    - /System/app und /system/framework vom Handy auf deine SD-Karte kopieren
    - von dort auf deinen Computer
    - mit dem Tool xUltimate kann man die Daten dann deodexen

    Ein wenig probieren ist hier immer gefragt, geht halt nicht alles out of the box. Wichtig ist das man das Framework mit angibt, da viele APKs referenzen dorthin haben.

    Viel Erfolg
     
  6. Sela1337, 28.04.2011 #6
    Sela1337

    Sela1337 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    Kann mir bitte kurz jemand erklären, was deodexen ist, und wofür man es braucht?
     
  7. nairolf_sch, 28.04.2011 #7
    nairolf_sch

    nairolf_sch Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Also um es zu erklären ist es glaub ich am besten aus diesem Thread zu zitieren:


    quelle: http://www.android-hilfe.de/htc-desire/42759-deodexed-vs-odexed.html#post532749
     
    Casius bedankt sich.
  8. nairolf_sch, 29.04.2011 #8
    nairolf_sch

    nairolf_sch Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    25.04.2011
    OK, Ich hab nun nach langem suchen eine Anleitung gefunden die ich verstanden habe und auch bei mir funktioniert.

    Ich übersetze sie mal für euch und erweitere sie:

    1. Lade meine Deodexing-Sammlung herunter http://dl.dropbox.com/u/27113428/Deodexing.zip (Hier verweise ich auf das Gedankengut von Xeudoxus von den XDA´s; Android Developers und Oracle)
    2. Entpacke die zip nach C:\ (also C:\deodexing)
    3. Schalte in deinem Defy Debugging an und schließe es unter der Option "Portal und Tools" an den Pc an, warte bis alle Treiber installiert wurden.
    4. Installiere "Java Runtime Environment" (Datei "jre-6u25-windows-i586")
    5. Öffne mit Administratorrechten die Datei Main.exe
    6. Wenn dein Defy Verbindung mit der Software hergestellt hat, wird dir ein Auswahl Menü angezeigt.
    7. Wähle Nacheinander 1, 2, 3, 4 wobei jeder erfolgreicher Prozess das Fenster Grün färbt

      !Wenn bei euch kein grüne-Veränderung stattfindet bitte nicht weitermachen.!
    8. Wechsle in den Speicherkartenzugriff und Kopiere die Ordner Done_Frame und Done_app von C:\Deodexing\ in das Root der Speicherkarte

    9. Jetzt gehe auf Start\Programme/Datein durchsuchen und gib cmd.exe ein und öffne sie mit der Entertaste
    10. Dort musst du dann ganz genau das eingeben
      Wenn alles funktioniert hatt bootet dein Defy jetzt neu und alles ist Deodext.

      Hier möchte ich nochmal auf die Orginalversion auf English bei den XDA´s verweisen [HOW-TO] Manually deodex your phone. - xda-developers


    Viel Spaß,
    nairolf_sch:thumbsup:

    Bis die Datei in meiner Dropbox ist dauert es noch ca 20 min
     
  9. Casius, 29.04.2011 #9
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Jo, mit dem XUltimate habe ich bisher alles deodexed bekommen. Die anderen
    hatten da immer ein wenig herumgebockt.
     
  10. Citynomad, 29.04.2011 #10
    Citynomad

    Citynomad Android-Experte

    Beiträge:
    461
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Kleine Verständnisfrage abseits der Moddingmöglichkeiten:

    Ne deodexed Datei ist ja doch einiges kleiner, als die odex und die apk zusammen. Bringt das dann auch Geschwindigkeitsvorteile? Kleine Daten lassen sich ja schneller laden. Oder wirkt sich das vielleicht sogar negativ auf die Performance aus, da die classes.dex dann ja innerhalb der gepackten apk liegt und erst entpackt werden muss bei nem Zugriff? Es muss ja nen Grund geben, warum die classes.dex vorher optimiert wurde...
     
  11. Casius, 29.04.2011 #11
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Das ist eher genau umgekehrt. Gerade deswegen, weil die Dateien
    so strikt Odexed sind, bringt es Vorteile. Daher hat jede *.odex
    immer 2 Dateien. Die erste zum fixen und Archivieren für das System
    und die 2te für den Datenconatiner. Das bringt schon Unterschiede.
    Dank der schnellen Handys von heute, fällt das nicht mehr all zu schlimm
    ins Gewicht.
     
    Citynomad bedankt sich.

Diese Seite empfehlen