1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

wie ein minus zeichen mit g1 tastatur machen???

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von rocket, 23.04.2009.

  1. rocket, 23.04.2009 #1
    rocket

    rocket Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Hi leute
    Wie mach ich bitte ein minus zeichen mit der tastatur (das neben r)
    Thx
    Rocket
     
  2. Mrs.Borchert, 23.04.2009 #2
    Mrs.Borchert

    Mrs.Borchert Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    251
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    23.04.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Moinsen, bin ganz neu hier... antworte aber trotzdem mal...;)

    das neben dem R ist nicht das Minuszeichen ( - ) sondern der Unterstrich ( _ )

    beide kriegst du, indem du vorher auf ALT tippst... so kriegt man auch alle anderen Zeichen und Umlaute und dergl... alles was schräg oben grün auf den Tasten ist, kriegt man mit einem vorherigen Druck auf eine der beiden, ebenfalls grünen, ALT-Tasten....
     
  3. DonButcho, 23.04.2009 #3
    DonButcho

    DonButcho Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2009
    demnach sollte dass dann "ALT" und I sein ;)
     
  4. rocket, 23.04.2009 #4
    rocket

    rocket Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2009
    allerbesten dank :)
    greetz
    rocket
     
  5. winne, 15.07.2011 #5
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Das G1 gibt es jetzt 2,5 Jahre und alle deine Probleme gibt und gab es schonmal. Deshalb gibt es meine Seite, ausführliche Anleitungen und das FAQ.
    Du buddelst lieber über 2 Jahre alte Beiträge aus statt die Anleitungen zu lesen, denn da steht genau das auch drin ? Du löscht deine Beiträge, wenn du meinst das die sich erledigt haben. Du hast den Link zu meiner Seite und nutzt das FAQ nicht, in dem auch das Problem mit der englischen Tastatur nach Danger Flash erläutert ist und die Lösung präsentiert wird. Du bist jetzt schon im dritten Thread und auf der Hälfte des Weges. Wer soll dir da folgen, oder auch helfen ?

    Ich werde mich an dieser Stelle ausklinken, denn du nutzt die von mir zur Verfügung gestellten Hilfsmittel nicht, befolgst die Anleitungen nicht, suchst alte Beiträge statt die Lösungen zu nutzen und erwartest, das man dir alles auf dem Silbertablett serviert. :sneaky:

    Schönes Wochenende

    Edit: und schon wieder gelöscht. Super. :thumbdn:
     
  6. Tobias Claren, 16.07.2011 #6
    Tobias Claren

    Tobias Claren Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    195
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2010
    Ich ging davon aus dass durch das Löschen der Strang nicht mehr oben steht.
    Ich also im allgemeinen Interesse handele.
    Das ist bei gegebener Löschmöglichkeit in Forenscripten eigentlich nicht unüblich.
    Was bringt denn so ein "dieser Beitrag wurde von xyz gelöscht"-Eintrag?
    Falls es möglich ist noch eigene Beiträge zu löschen wenn schon andere danach antworteten macht das Sinn, aber nicht wenn es der Letzte ist. Man durch das Löschen gerade verhindern will dass er noch oben steht.

    Das Alter eines Themas ist an sich nie logisch begründbar ein Problem bei weiteren Einträgen.
    Ich habe oft das Gefühl dass die Kritiker glauben man wäre über die foreninterne Suche darauf gestoßen.
    Oft ist es aber einfach ein Ergebnis einer Google-Suche.
    Es gibt Foren, da steht ausdrücklich auf der Einstiegsseite dass man keine neuen Beiträge eröffnen soll, wenn noch ein Strang zum Thema vorhanden ist. Egal wie alt. Auch wenn es 10 oder 15 Jahre wären.
    Irgendwann hat wohl mal ein Netcop den Leichenschänderspruch erfunden, kam sich dabei Ultracool vor, und andere Hils-Netcops haben dass dann übernommen ohne darüber nachzudenken wozu das gut sein soll.




    Die Anleitung ist nicht ganz perfekt, aber ich hatte sie gelesen.
    "Annehmen-Menü-Auflegen" hat keinerlei Effekt. Richtig war Home+Auflegen.
    Und im übernächsten Satz nach einer Anweisung klein zu erkären dass der Unterstrich auf einer anderen Taste liegen kann, ist auch nicht ideal. das hätte ich gleich in den Satz davor eingebaut.

    Was soll da für "eine" Anleitung sein? Ich hatte die komplett gelesen.

    Ich "erwarte(te)" kein "Silbertablet", aber das ist halt der Nachteil von reinen Foren. Verstreute Informationen die nicht alle vollständig (bzw. aktuell) oder verständlich sind.

    Im Bereich Beamerbastler haben sich die Deutschen Forennutzer (Diy-Community.de) vor Jahren auch gefragt, warum macht der Schweizer eine eigene Seite mit Forum auf (DIY-Beamer.ch). Er hat aber neben den verstreuten Informationen von Hinz und Kunz auch ausgewählte kontrollierte und aktuallisierte Informationen außerhalb des Forenscriptes. Evtl. liest auch jemand anders Korrektur. Schnell zu findende aktallisierte Informationen in einer Art Datenbank.

    Nichts was man über eine Forensuche suchen muss. Wo es passieren kann, dass man sucht und sucht, und nicht die richtigen oder aktuellen Informationen findet (evtl. sucht man mit den falschen Begriffen).

    Die Anleitung nach "http://android-faq.de/rootohne%20Goldcard.html" ist bis auf die genannten Kleinigkeiten (die aber dazu führen können dass man sucht und sucht...) ein Beispiel wie alles in einer Anleitung behandelt sein kann.


    Man könnte so eine Anleitung die kein weiteres Suchen nach anderen Strängen erfordert, als "Silbertablet" bezeichnen. EIN in einer Art Datenbank zu findendes "Silbertablet" pro Gerät (und nicht pro Person immer wieder) würde diese "Etappenfragen" eindämmen.
    Ein Ort außerhalb des Forenscriptes wo man das Gerät z.B. aus einem einfachen Menüfeld auswählt, und eine Seite mit allen Informationen nach aktuellem Stand erhält.
    schwe

    Ich selbst dachte ja, das löschen verhindert dass dieser Strang wieder oben ist.
    Evtl. löscht jemand der das kann einfach die letzte Beiträge ganz, dann ist es auch
     

Diese Seite empfehlen