1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie erkenne ich welchen Kernel ich aktuell benutze? Also Gingerbread oder Froyo?

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von wwallace1979, 24.02.2012.

  1. wwallace1979, 24.02.2012 #1
    wwallace1979

    wwallace1979 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,659
    Erhaltene Danke:
    573
    Registriert seit:
    30.12.2011
    Hallo zusammen,

    und zwar habe ich mich ein wenig mit dem Thema CM9 für das Defy beschäftigt.Gleiches gillt aber auch für andere Custom Roms.

    Hierbei wird oft geschrieben das man beachten soll von welchen Kernel man kommt.

    z.B fürs CM9-Rom

    Quarx
    for working on ICS with froyo kernel

    Epsylon3 for working on ICS with gingerbread kernel

    oder beim White Rabbit Rom

    -> Defy und Defy+ User mit 2.3.4 oder 2.3.5 können die normale WhiteRabbit Edition Version nehmen

    -> Defy+ User mit 2.3.6 und höher müssen die WhiteRabbitEditionPlus nehmen

    Da ich derzeit auf dem Defy, die CM 7.2 bzw 02032012nightly am laufen habe.Sagt mir mein Handy das ich folgenden Kernel habe:

    2.6.32.9-gb08c3c8


    --------------------------------------------------------------------
    Jetzt meine Frage woran erkenne ich welchen Kernel ich benutze.

    Also froyo oder gingerbread ?

    logisch wäre es doch wenn ich das an der Zahlenfolge
    2.6.32.9 erkennen könnte?

    doch sollte

    die Zahlenfolge 2.2 -> irgendetwas mit Froyo
    oder aber
    die Zahlenfolge 2.3 -> irgendetwas mit Gingerbread

    Kernel zu tun haben.

    Da ich aber mit 2.6.32.9 anfange kann ich nicht erkennen welchen Kernel ich benutze.
    ____________________________________________________________
    Beim White Rabbit Rom frage ich mich dann ob sich die Aussage man kommt von

    2.3.4 bzw 2.3.5

    oder

    2.3.6

    auf die Android Version bezieht oder auf den Kernel.

    Wie sieht es hier aus. CM 7.2 ist ja die Android Version 2.3.7

    Welches Rom soll ich da wählen?

    Vielen Dank vorab für eure Antworten :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2012
  2. Gazman, 24.02.2012 #2
    Gazman

    Gazman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,482
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    01.10.2011
    Oh weia, Zahlenwirrwarr...:scared:

    Ein Versuch der Aufklärung:

    Die Angabe 2.2, 2.3.4, 2.3.5 etc. bezieht sich auf die Android-Version, wobei alles mit 2.2 Froyo heißt und alles mit 2.3 Gingerbread.

    Die Angabe 2.6.32.9 bezieht sich auf die Kernel-Version und ist so für alle Defy gleich.

    Die Unterschiede liegen hier im Detail:
    2.6.32.9-gb08c3c8 ist der Kernel von Stock (=Original) Froyo.
    2.6.32.9-g21f1a48 ist der Kernel von Stock Gingerbread (genauer: 2.3.4. Ob es für 2.3.5 etc. weitere Abweichungen gibt, kann ich nicht sagen, da ich nur ein Defy habe).

    Und jetzt wird´s richtig gemein:
    Die meisten Custom ROMs für das Defy (so auch CM7 ud MIUI) sind Gingerbread-Android mit Froyo-Kernel. So kommt es, dass zwar die Android-Version z.B. 2.3.7 ist, die Kernel-Version aber 2.6.32.9-gb08c3c8.

    Beim Defy+, das von Anfang an mit Gingerbread ausgeliefert wurde, ist der Kernel immer auch von Gingerbread.

    Ich hoffe, ich habe jetzt nicht die letzten Klarheiten beseitigt!

    Gruß

    Christoph
     
    cptechnik bedankt sich.
  3. wwallace1979, 24.02.2012 #3
    wwallace1979

    wwallace1979 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,659
    Erhaltene Danke:
    573
    Registriert seit:
    30.12.2011
    Erstmal vielen Dank,
    also erkennt man an

    ...gb08c3c8 das es ein "orginal" Froyo Kernel

    bzw

    ....g21f1a48 das es ein Gingerbread Kernel ist.

    Also für den Laien so nicht erkennbar.

    Denn aus den Zahlenwirwarr ist das nicht ersichtlich
     
  4. SCARed, 27.02.2012 #4
    SCARed

    SCARed Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    308
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    27.07.2011
    um mal eine evtl. unbedarfte frage anzuschließen: welchen unterschied machen die KERNEL? wichtig ist doch das ROM, oder? :confused2:

    ich habe ja schon gelesen, dass man durch flashen des flaschen sbf-files auch ein kernel-update macht, wodurch man nicht mehr (so einfach) auf stock-Froyo zurückkommt, wegen garantiefällen etc.

    aber wenn ich "nur" über CWM ein zip einspiele passiert das doch nicht, oder?
     
  5. Chruba, 28.02.2012 #5
    Chruba

    Chruba Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    24.02.2012
    Nein der Kernel Wäre wichtiger

    Aufgaben des Kernels [Bearbeiten]
    → Hauptartikel: Betriebssystemkern

    Der Kernel eines Betriebssystems bildet die hardwareabstrahierende Schicht (Hardwareabstraktionsschicht), das heißt, er stellt der auf dieser Basis aufsetzenden Software eine einheitliche Schnittstelle (API) zur Verfügung, die unabhängig von der Rechnerarchitektur ist. Die Software kann so immer auf die Schnittstelle zugreifen und braucht die Hardware selbst, die sie nutzt, nicht genauer zu kennen. Linux ist dabei ein modularer monolithischer Betriebssystemkern und zuständig für Speicherverwaltung, Prozessverwaltung, Multitasking, Lastverteilung, Sicherheitserzwingung und Eingabe/Ausgabe-Operationen auf verschiedenen Geräten.


    Also Foyo basiert auf :Linux-Kernel 2.6.32
    Gingerbread :Linux-Kernel 2.6.35.7
    Honeycomb :Linux-Kernel 2.6.35.7
    ICS 4.0 :Linux-version 3.0.1
    ICS ab 4.0.2 :Linux-Kernel 3.0.8

    Siehe hier

    http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:System-architecture.jpg&filetimestamp=20071118113200

    Datei:OS-structure.de.svg

    und fürs Me525 gibt es ginger :thumbdn::thumbdn::thumbdn:

    scheiß Moto!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2012
  6. ~Mario~, 03.03.2012 #6
    ~Mario~

    ~Mario~ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    20.02.2012
    Zum Zahlengewirr noch etwas mehr Würze:

    Kernel-Liste Android


    Vollständig? Keine Ahnung. Habe meine benutzen Versionen wiedergefunden. Bringt vielleicht etwas mehr Licht ins Dunkle.

    /Mario
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2012
  7. Gazman, 03.03.2012 #7
    Gazman

    Gazman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,482
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    01.10.2011
    Bitte keine Verwirrung stiften - für´s Defy und Defy+ gibt es nur die beiden oben genannten Kernel!

    Wichtiger ist insgesamt sicher das ROM, allerdings limitiert der Kernel da die Möglichkeiten. Dass aber trotzdem eine Menge geht, zeigen z.B. CM7 (Gingerbread auf Froyo-Kernel) und CM9 (ICS auf Froyo-Kernel).

    Gruß

    Christoph
     
  8. bero55, 24.04.2012 #8
    bero55

    bero55 Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.04.2011
    ich verstehe nicht ganz:confused2:

    bei mir steht:
    2.6.32.9-g15cc991
    w21529@zkr30lnxdroid12#1

    ich habe das Defy im Februar 2011 in Shanghai gekauft und seit vier Monaten auf das Stock 2.3.4 Gingerbread ROM (4.5.1-134_DFP 74) geflasht. Kann es sein dass die chinesischen Defys mit anderen Kernels ausgeliefert werden oder ist mit dem Flashen ein anderer kernel drauf gekommen?


    Ich habe mich immer gefragt wieso Änderungen an clk4 im Boot Menu / Defy 2nd init overclock Menü keine Auswirkungen haben. Da steht nämlich "req 2.3.3 kernel" und ich dachte ich hätte den mit dem flashen bekommen =)

    Könnte ich den GB (2.3.3) kernel flashen und somit 4 Taktstufen zur Verfügung haben? Geht das wieder rückgängig zu machen?
     
  9. Hans_Wurst, 29.04.2012 #9
    Hans_Wurst

    Hans_Wurst Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.05.2011
    Sorry, aber stimmt nicht ganz. Auf meinem sehe ich das hier:
    2.6.32.9-ga28fcc4

    Keine Ahnung warum. Konnte es aber auch in der Liste finden.
     
  10. Hans_Wurst, 29.04.2012 #10
    Hans_Wurst

    Hans_Wurst Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.05.2011
    Was ich außerdem nicht verstehe:
    Es werden verschiedene custom ROMs für die jeweiligen Kernels bereitgestellt. Das klingt soweit vernünftig.

    Aber warum wird nicht einfach beim flashen des neuesten ROMs gleich auch ein neuer Kernel mit rein geschrieben? Es ist doch "nur" Software und sollte dann (meinem Verständnis nach) möglich sein.

    Oder ist der Speicher etwa in verschiedene Sektoren aufgeteilt und der Teil für den Kernel ist ab Werk gesperrt?


    Genauso würde mich mal interessieren wie das ist, wenn Branding haben. Das sollte doch beim neu flashen ebenfalls weg sein. Oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2012
  11. Gazman, 29.04.2012 #11
    Gazman

    Gazman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,482
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    01.10.2011
    Hast Du die 2.3.4 via Nandroid oder als Full sbf geflasht? Falls Nandroid, könnte durchaus ein "China-Kernel" drauf sein. Falls full sbf, hättest Du bereits einen GB-Kernel.



    Welche Android-Version hast Du?

    Egal welche Kernel-Version: alle sind 2.6.32.9, von Motorola signiert (andere startet der gelockte Bootloader ja gar nicht) und entweder Froyo oder Gingerbread.

    Gruß

    Christoph
     
  12. Hans_Wurst, 30.04.2012 #12
    Hans_Wurst

    Hans_Wurst Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.05.2011
    Ich habe die Version 2.2.2

    Wie kann ich mir eignetlich so eine Signatur aus softwareseitiger (oder elektrischer?) Sicht vorstellen?
    Wenn es einfach nur ein Daten-string ist, den der Bootloader verlangt, sollte man ihn dem Bootloader genaus "vorgaukeln" können.
     
  13. AM-I-ROOT?, 30.04.2012 #13
    AM-I-ROOT?

    AM-I-ROOT? Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    253
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    08.02.2011
    du hast da was vertauscht, epsylon3 --> froyo kernel, quarx --> froyo als auch gb kernel.
     
  14. Gazman, 30.04.2012 #14
    Gazman

    Gazman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,482
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    01.10.2011
  15. Hans_Wurst, 03.05.2012 #15
    Hans_Wurst

    Hans_Wurst Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.05.2011
    Ok, danke für die guten Links. Hätte nicht gedacht, dass es sich "so schwierig" wäre (zumindest für diese erfahrenen Hacker) den Bootloader auszutricksen.

    Meine Frage ob es möglich wäre den flash somit komplett neu überbügeln zu können, war allerdings mit dem Hintergedanken, ob es somit auch möglich wäre ein Handy mit SIM-lock neu auf zu setzen.

    Ich bin nämlich am überlegen mir ein zweites (gebrauchtes) Defy zu zu legen und diese sind natürlich billiger, wenn sie ein SIM-lock haben.

    Weiß jemand in welchem Bereich der SIM-lock abgespeichert wird?
    Also im Bootloader (den ich nicht ändern kann), im Kernel (den ich nicht ändern kann) oder im Android (den ich somit überschreiben könnte)?
     
  16. Oi!Olli, 07.05.2012 #16
    Oi!Olli

    Oi!Olli Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,219
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    28.12.2011
    So weit ich weiß ist das knacken des Simlocks keine Grauzone mehr da kann dir wohl keiner helfen.
     
  17. Hans_Wurst, 08.05.2012 #17
    Hans_Wurst

    Hans_Wurst Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.05.2011
    Ok, danke für die Antwort.
    Ich hätte eher gedacht, dass die Hardware nach dem Kauf in meinem Besitz übergeht und ich somit machen kann was ich möchte, mit dem Teil.
     
  18. Oi!Olli, 08.05.2012 #18
    Oi!Olli

    Oi!Olli Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,219
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2012
  19. Einsteinno1, 08.05.2012 #19
    Einsteinno1

    Einsteinno1 Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    4,989
    Erhaltene Danke:
    2,784
    Registriert seit:
    05.08.2010
    dreimal auf den Tisch klopfen und dann aufs Display gucken, funktioniert immer
     
  20. Oi!Olli, 08.05.2012 #20
    Oi!Olli

    Oi!Olli Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,219
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Hä?
     

Diese Seite empfehlen