1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie funktioniert das mit den SD-Karten?

Dieses Thema im Forum "APad GF10 Flytouch 3 Forum" wurde erstellt von byjoe, 19.07.2011.

  1. byjoe, 19.07.2011 #1
    byjoe

    byjoe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    also, wenn ich keine sd card eingelegt hab, dann liegt ja alles auf dem internen speicher. hab das 16gb tab und somit eigentlich ausreichend speicher.
    da man aber nie genug speicher haben kann hab ich mir eine 8gb karte geholt um wirklich alles mit dabei zu haben.


    wenn ich auf einstellungen und dort SD-Karte&Telefonspeicher gehe steht ohne externe SD:
    • Device storage
    • Memory size
    so weit so gut
    wenn ich die SD-Card einlege steht:
    • SD1
    • Device storage
    • Memory size
    und wenn ich mir die anschaue ist bei SD1 und Device storage das gleiche drinnen.
    nur ohne SD-Card erkennt er den internen Speicher

    wenn ich jetzt aber die karte einsetze greift das tab nur noch auf diese karte zu und nicht mehr auf den internen speicher.
    wenn die karte wieder raus nehme wird alles auf dem internen speicher abgelegt.

    das heißt in meinem fall dass alles doppelt vorhanden ist, intern und auf der externen SD.

    kann man das irgendwo einstellen, oder ist das einfach so??

    INFO:
    habe HybridROM Tim 5a drauf
     
  2. Atari060, 19.07.2011 #2
    Atari060

    Atari060 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    234
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    30.06.2009
    Das mit den Mountpoints (also der Pfad unter dem Du deine Speicherkarte findest) ist bei dem FT3 schon so eine Sache und wurde hier denke ich auch schonmal behandelt...

    Bei Tim5a müsste (bei eingelegter Speicherkarte) dein interner Speicher unter /sdcard/local oder so liegen (hab das jetzt nicht im Kopf)... ohne dass Du es entsprechend kopierst kann aber nichts doppelt sein... der FT3 dupliziert nicht einfach so seinen Speicher!

    VG,

    Chris
     
  3. sofp, 19.07.2011 #3
    sofp

    sofp Android-Experte

    Beiträge:
    825
    Erhaltene Danke:
    196
    Registriert seit:
    23.04.2011
    Wenn du eine sd benutzt ist das so, das sämtlich Daten, apps usw auf se karte gespeichert werden.

    Einige apps müssen allerdings im internen Speicher abgelegt werden.

    Und Nein man kann es nicht einstellen. Das ist android.

    Nur die Ordner sind gleich, die Inhalte in diesen aber nicht.
    Gesendet von meinem X10i mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. byjoe, 19.07.2011 #4
    byjoe

    byjoe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    ok - so weit so klar

    aber, wenn ich ein app starte dass auf daten auf der sd card zugreift habe ich ein problem.
    ohne karte gehts, da die daten im internen speicher sind und mit eingelegter karte findet er diese daten nicht mehr weil er auf die externe karte zugreift.

    heißt das dann dass ich mich entscheiden muss ob ich intern oder extern verwende, da beides gleichzeitig nicht funktioniert?
     
  5. sofp, 19.07.2011 #5
    sofp

    sofp Android-Experte

    Beiträge:
    825
    Erhaltene Danke:
    196
    Registriert seit:
    23.04.2011
    Nein das heißt es nicht.

    Versuch mal deine karte zu formatieren, am besten benutzt du dafür sdfomatter (aktuellste) Version.

    Ft3 ausschalten, karte einlegen und dann neu booten.

    Gesendet von meinem X10i mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. byjoe, 19.07.2011 #6
    byjoe

    byjoe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    ich hab die karte jetzt neu formatiert und es hat sich nichts geändert.

    wenn die karte nicht drinnen ist sind die daten für die app da und wenn die karte eingeschoben ist wird nur die externe karte verwendet und dadurch keine daten gefunden!

    hm.....
     
  7. sofp, 19.07.2011 #7
    sofp

    sofp Android-Experte

    Beiträge:
    825
    Erhaltene Danke:
    196
    Registriert seit:
    23.04.2011
    andere frage: vor dem flashen auf 5a, hat sich das genauso verhalten als du die SD eingelegt hattest?
     
  8. byjoe, 19.07.2011 #8
    byjoe

    byjoe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    das weiß ich nicht mehr.
    kann sein, da ich probleme mit den dateipfaden hatte
    bin mir aber nicht sicher

    hab nicht lange herumgespielt sonder ziemlich bald geflasht
     
  9. sofp, 19.07.2011 #9
    sofp

    sofp Android-Experte

    Beiträge:
    825
    Erhaltene Danke:
    196
    Registriert seit:
    23.04.2011
    hmm,.. das einzige was ich jetzt auf die schnelle sagen würde, wäre alles nocheinmal neu zu flashen,...
    bzw. auf nummer sicher zu gehen,... 2 flashen,.. habe persönlich die erfahrung gemacht,..
    das wenn man einmal auf die Original FW flasht, und danach auf Tim ist das system sauber und alles funzt so wie es sollte...

    sonst fällt mir leider nichts ein was man machen könnte,...


    soll heißem..

    1. sd formatieren....
    2. mit original FW. flashen.
    3. sd formatieren, (sicher ist sicher)
    4. mit C-R Tim flashen
    5. fertig und berichten ;-)
     
  10. byjoe, 19.07.2011 #10
    byjoe

    byjoe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    ich werde es versuchen
    hab die FW von Cect shop heruntergeladen und diese verwenden.
    wenn ich jetzt alles mit titanium sichere und den ordner von TA auf einen USB Stick kopiere kann ich dann wieder alles herstellen, richtig?

    wenn das so ist werde ich das andere gleich mal machen
     
  11. sofp, 19.07.2011 #11
    sofp

    sofp Android-Experte

    Beiträge:
    825
    Erhaltene Danke:
    196
    Registriert seit:
    23.04.2011
    ja richtig,.. wenn du nur die apps wiederherstellen willst.

    viel erfolg
    :thumbup:
     
  12. byjoe, 19.07.2011 #12
    byjoe

    byjoe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    ist es besser tim 4e oder 5a zu nehmen.
    da einige ja wieder auf 4e zurück sind.
     
  13. sofp, 19.07.2011 #13
    sofp

    sofp Android-Experte

    Beiträge:
    825
    Erhaltene Danke:
    196
    Registriert seit:
    23.04.2011
    Ist unterschiedlich,.....
    einige sind mit 5a zufrieden,... ich jedoch nicht, da bei 5a Performance Probleme sind,.. oft werden Prozesse unnötig geladen, oder dauern eine gefühlte Ewigkeit bis sie beendet werden können.

    das einzige was an 5a toll ist, ist dass das Menü (Einstellungen) besser erreichbar ist,...


    aber wenn du schon am flashen bist,.. kannst du es für dich ja austesten,... zur not kannst du ja imme rnoch auf 5a flashen...
     
  14. byjoe, 19.07.2011 #14
    byjoe

    byjoe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    also, ich hab jetzt folgendes getan:

    • card formated
    • original Firmware_20110316 (cect shop)
    • card formated
    • tim5e
    • card formated
    • tim4e
    • card formated

    hab aber immer das selbe problem.
    wenn externe card eingesteckt ist wird nur diese angezeigt und verwendet.
    bei original FW hab ich es nicht getestet.

    auch im Titan ist nur die externe oder die interne sd ersichtlich.
    wenn ich die backup dateien mittels USB-Stick auf die interne karte kopiere und dann eine externe karte einstecke findet Titan keine Dateinen für backup.

    im Prinzip kann ich mir aussuchen ob ich extern oder intern verwende, die andere ist für den "notfall".

    das nervt
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2011
  15. sofp, 19.07.2011 #15
    sofp

    sofp Android-Experte

    Beiträge:
    825
    Erhaltene Danke:
    196
    Registriert seit:
    23.04.2011
    jetzt noch einmal zum besseren Verständnis, was möchtest du jetzt genau damit anstellen??

    bzw erreichen?? ich verstehe jetzt irgendwie den Hintergrund nicht
     
  16. byjoe, 19.07.2011 #16
    byjoe

    byjoe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    ganz einfach.
    speichererweiterung sollte es sein, aber ein speicherersatz ist es

    Beispiel:
    wenn ich meine apps einfach ohne dass ich eine SD karte drinnen habe installiere und alles läuft sollte es möglich sein eine sd karte mit zB musik, bildern oder sonstigem einzustecken um diese mit dem tab zu verwenden.
    das geht aber nicht, da die apps dann den internen speicher nicht mehr erkennen sondern nur noch auf die externe karte zugreifen.
     
  17. sofp, 19.07.2011 #17
    sofp

    sofp Android-Experte

    Beiträge:
    825
    Erhaltene Danke:
    196
    Registriert seit:
    23.04.2011
    du möchtest also die 16gm intern zusammen mit den 8gb extern nutzen, um dann damit 2gb zu erhalten?

    hmm: frag mal Rollimen, er hat ein ähnliches system wie du,... das er nutzt wenn ich mich recht erinnere,... vielleicht kann er dir da weiter helfen,.. mir fällt sonst nichts mehr weiter ein,... (zumindesten jetzt nicht)
     
  18. paule009, 19.07.2011 #18
    paule009

    paule009 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Hallo,
    Ich habe das gleiche Problem und nutze die interne jetzt zum Datenspeichern und die SD für Programme.Umgekehrt geht leider nicht wäre aber logisch.
     
  19. byjoe, 19.07.2011 #19
    byjoe

    byjoe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    ich werde das jetzt einfach so machen, dass ich die interne nutze
    und per usb einfach auf die interne kopieren bzw von intern auf usb zum sichern
    und die externe ist dann halt nur für flashen und sonst nix.

    schade drum
     

Diese Seite empfehlen