1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie ist der Zusammenhang zwischen Google NOW und Latitude?

Dieses Thema im Forum "Google Now" wurde erstellt von nica, 24.07.2012.

  1. nica, 24.07.2012 #1
    nica

    nica Threadstarter Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,128
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Hallo, habe die Threads zu NOW gelesen, aber es geht dort durcheinander, da zwischen Google NOW und Latitude nicht unterschieden wird - einige benutzen ja beides.

    Meine Situation:
    Ich habe Google NOW aktiviert, ebenso Standortzugriff/-verlauf. Auch meine Orte Zuhause/Arbeit habe ich in Maps eingetragen. (Alles laut Google nur für mich selbst sichtbar, prima).
    Jedoch habe ich noch nie Latitude gestartet, noch nie irgendwo "eingecheckt". Ich möchte anderen nicht mitteilen, wo ich bin.

    Meine Fragen:

    1. Interessehalber: Wo sind die Grenzen zwischen NOW und Latitude?

    2. Nutze ich durch NOW dann doch Latitude unbewusst mit?

    3. Welche Einschränkungen habe ich bei NOW dadurch, dass ich Latitude nicht nutze?

    Grüße
     
  2. HTC1, 24.07.2012 #2
    HTC1

    HTC1 Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Phone:
    Nexus 5x (Google Pixel bestellt)
    Ich habs mal testweise aktiviert, also Latitude und sobald man irgendwo an einem Ort ist, den er kennt und man sich da länger aufhält, fragt er, ob man hier einchecken möchte.
    Ich denke wenn Latitude deaktiviert ist, wird er dich nicht fragen.
    Zumindest dann bestimmt nur die Orte die du ihm gesagt hast, wie zu hause und Arbeit.

    (Meins ist aus US gestellt)
     
    nica bedankt sich.
  3. 4tticuz, 24.07.2012 #3
    4tticuz

    4tticuz Android-Lexikon

    Beiträge:
    980
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Wenn ich das richtig verstehe, MUSS in Latitude der Standortverlauf aktiviert sein und es müssen deine Zuhause und deine Arbeit eingetragen werden, da sonst nicht bestimmt werden kann, wie lange es beim jetzigen Verkehr hin bzw. zurück dauert.

    Allerdings frisst das einiges an Akku, da Latitude bzw. Maps ständig aktiv ist, um die Orte abzugleichen.
     
  4. tulpe, 24.07.2012 #4
    tulpe

    tulpe Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.10.2009
    Servus
    Wie kann man denn Latitude ausschalten? Bei Android 4.0.4 konnte man sich abmelden, steht ja jetzt nicht mehr da.
    Ich denke mal wenn man das Google Now richtig nutzen will oder das es richtig funktioniert brauch man das Latitude.
    Wenn ich das richtig verstanden habe ist das Latitude nur für Freund sichtbar die man eingeladen hat und beim check in kann man ja selbst wählen ob Öffentlich oder nicht.
     
  5. 4tticuz, 24.07.2012 #5
    4tticuz

    4tticuz Android-Lexikon

    Beiträge:
    980
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Man benötigt Latitude nicht für alles!

    Und man kann es sehr wohl ausschalten:
    Latitude öffnen - Einstellungen - Standorteinstellungen - "Von google Latitude abmelden"

    Sollte es nicht gelistet sein, bist Du auch nicht angemeldet
     
  6. nica, 24.07.2012 #6
    nica

    nica Threadstarter Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,128
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Schon klar, aber genau das hab ich ja alles gemacht, OHNE Latitude zu starten oder jemals genutzt zu haben.

    Gehört also das, was du schreibst, zu Latitude oder zu NOW? Wo ist da die Grenze?

    Geht es bei Latitude nur noch um das Einchecken?
     
  7. 4tticuz, 24.07.2012 #7
    4tticuz

    4tticuz Android-Lexikon

    Beiträge:
    980
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Standortdienste ist ja eine Einstellung im Telefon.
    Standortverlauf gehört allerdings zu Latitude, demnach musst Du es mal geöffnet haben.

    Des Weiteren gibt es verschiedene Wege Arbeit und Zuhause einzutragen, man munkelt auch, dass sich google diese Information selbst bezieht, wenn Du z.B. regelmäßig irgendwo übernachtest oder regelmäßig tagsüber Dich aufhälst.

    Diese Sachen werden dann in den Standortverlauf gespeichert, scheinbar ohne Deine volle Kontrolle.

    Check-Ins sind im Übrigen nicht die Standorte, die für die Berechnung benötigt werden, sondern einfach nur Orte an denen Du gerade bist, um Deine Freunden davon in Kenntnis zu setzen.

    Ist es so deutlicher?
     
  8. tulpe, 24.07.2012 #8
    tulpe

    tulpe Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.10.2009
    Genau das hab ich jetzt nicht mehr drin stehen (Von Google Latitude abmelden).
     

    Anhänge:

  9. 4tticuz, 24.07.2012 #9
    4tticuz

    4tticuz Android-Lexikon

    Beiträge:
    980
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Dann bist Du auch nicht angemeldet, demnach dürftest Du auch keine Karten mehr bzgl. Heimnavigation angepasst an die Verkehrslage bekommen.
     
  10. tulpe, 24.07.2012 #10
    tulpe

    tulpe Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.10.2009
    Diese Sachen werden dann in den Standortverlauf gespeichert, scheinbar ohne Deine volle Kontrolle.

    Hier kannst du dein Standortverlauf löschen.

    https://accounts.google.com/Service...&followup=https://www.google.com/latitude/b/0

    Der ursprüngliche Beitrag von 12:52 Uhr wurde um 12:53 Uhr ergänzt:

    Muss ich aber sein.
    Weil meine freunde sehe ich auf der karte und mich auch..
     
  11. 4tticuz, 24.07.2012 #11
    4tticuz

    4tticuz Android-Lexikon

    Beiträge:
    980
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Also ich bin nicht bei Latitude angmeldet.
    Wenn ich Latitude öffne, werde ich gefragt, ob ich meinen Standort für Freunde und Familie freigeben möchte.

    Nimm mal den Haken aus "Freigabe aktivieren" raus!
    Du scheinst ein GN zu haben, ich habe ein Nexus S, da sieht das ganze Menu etwas anders aus.
    Bei Dir fehlt das Abmelden, bei mir das Aktivieren der Freigabe, scheint wohl das Gleiche zu sein?!
     
  12. Keti, 24.07.2012 #12
    Keti

    Keti Android-Experte

    Beiträge:
    785
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    10.01.2011
    Tablet:
    Nexus 9
    das ist absolut nicht der Fall. Befinde mich seit 3 Wochen in der Prüfungszeit und somit ca 23 Stunden am Tag in meiner Wohnung in der Stadt in der ich studiere, meine Zuhause Adresse ist aber wie bisher meine Heimat...

    Auch als ich die jeweiligen Adressen noch nicht eingerichtet hatte, hat sich Google nichts selber zusammen gereimten!

    So entstehen nur Gerüchte und alle heulen wegen der bösen Datenkracke..
     
  13. tulpe, 24.07.2012 #13
    tulpe

    tulpe Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.10.2009
    So hab mal das nexus s rausgeholt genau das selbe nix mit abmelden bei 4.0.4 war es noch da.bei 4.1.1 nicht mehr.
     
  14. 4tticuz, 24.07.2012 #14
    4tticuz

    4tticuz Android-Lexikon

    Beiträge:
    980
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Ich habe ja auch geschrieben, dass man es munkelt, weil ich es selber nur gelesen habe...

    Wenn Du aber einmal deine Heimatadresse als Zuhause angegeben hast, ist es klar, dass es nicht überschrieben wird. Zudem benötigt google einige Tage, um google Now mit genügend Informationen zu füttern
     
  15. 4tticuz, 24.07.2012 #15
    4tticuz

    4tticuz Android-Lexikon

    Beiträge:
    980
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    13.07.2010
    DAS ist verrückt, bei mir ist es definitiv da und ich bin nicht der einzige.
    Welche Maps Version hast Du? Wie hast Du das Update eingespielt?

    Meine Version: 6.9.0

    Im Anhang mal einen Screeni. JB habe ich über das OTA Update, Nexus S
     

    Anhänge:

  16. Keti, 24.07.2012 #16
    Keti

    Keti Android-Experte

    Beiträge:
    785
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    10.01.2011
    Tablet:
    Nexus 9
    Wie bereits erwähnt sollten 2 Wochen ohne sich groß zu bewegen eigentlich ausreichen um Google mitzuteilen das ich eben genau da wohne wo ich mich zu 95% in dem Zeitraum aufgehalten habe. In diesem Zeitraum war natürlich keine Adresse manuell eingestellt. Klar hast du geschrieben das man nur munkelt, ich versteh das auch, nur manch anderer evtl nicht und dann geht das geheule eben los. Deshalb von meiner Seite die Klarstellung, Google hat nix selbst analysiert oä
     
  17. nica, 24.07.2012 #17
    nica

    nica Threadstarter Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,128
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Also:

    Ich bekomme Google NOW-Karten z.B. für den Weg zum Arbeitsplatz (habe ich am PC angegeben in Maps) - und das ohne Latitude.

    Meine Standorteinstellungen sind diese - erreichbar über "Maps" bzw. "Google NOW":

    [​IMG] [​IMG]

    Mein Standortverlauf wird also gespeichert. Dies alles wie gesagt, ohne jemals in Latitude angemeldet gewesen zu sein. Das Speichern des eigenen Standortverlaufs geschieht entweder also doch außerhalb von Latitude oder (ohne mein Zutun) doch innerhalb Latitude.

    Hier wird es nun interessant:
    1. Der eigene Standortverlauf (Teil 1) bei Google (ohne Latitude!): https://maps.google.com/locationhistory/b/0/dashboard

    Zu sehen ist da nichts bei mir: "Für die Anzeige Ihres Standortverlaufs im Dashboard liegen Google Standortverlauf nicht genügend Daten vor. Nach der Aktivierung des Standortverlaufs kann es einige Tage dauern, bis genügend Daten gesammelt wurden. Versuchen Sie es demnächst noch einmal!"

    Kein Hinweis, dass ich Latitude nutzen müsste.

    2. Der eigene Standortverlauf (Teil 2) bei Google (ohne Latitude!):
    https://maps.google.com/locationhistory/b/0

    Für die letzten Tage ist dort nichts gespeichert, wohl aber für den aktuellen Moment.

    > Die Frage ist, ob da noch was kommt ohne Latitude

    Interessanterweise hat ja Google die Einstellungen zum Standortverlauf außerhalb von Latitude, wieso sollte man eigentlich dann hier selbst nichts sehen? Laut Einstellungshinweis sollte ICH ihn ja sehen können.

    Ich vermute fast, es geht bei Latitude jetzt nur noch um die Freigabe für andere?
     
  18. 4tticuz, 24.07.2012 #18
    4tticuz

    4tticuz Android-Lexikon

    Beiträge:
    980
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Wenn mich nicht alles täuscht, ist das Icon in Deinen Einstellungen sehr wohl das Latitude Icon ;)
    Öffne mal zum Test die Latitude App.
    Wenn Du nicht gefragt wirst, ob Du Deinen Standort mit Familie und Freunden teilen willst, bist Du angemeldet!

    Und nochmal zum Thema google bezieht keine Daten automatisch:
    "Für die Anzeige Ihres Standortverlaufs im Dashboard liegen Google Standortverlauf nicht genügend Daten vor. Nach der Aktivierung des Standortverlaufs kann es einige Tage dauern, bis genügend Daten gesammelt wurden. Versuchen Sie es demnächst noch einmal!"
     
  19. nica, 24.07.2012 #19
    nica

    nica Threadstarter Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,128
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Ok, habe nun eben zum ersten Mal die App "Latitude" geöffnet, es kommt:
    "Die Freigabe ist momentan deaktiviert."

    Das ist alles.

    Aber diese Latitude-Anzeige ist ja innerhalb der App "Maps". Meine Schlussfolgerung:

    1. Google Maps, NOW, Latitude sind noch enger zusammengerückt.
    2. Latitude gehört fest zu Google Maps und organisiert nur noch die Freigaben für andere. Die Freigabe selbst mache ich aber in den Einstellungen von Maps/NOW.
    3. Der eigene Standortverlauf gehört jetzt nicht mehr zu Latitude, sondern zu Maps. (Interessanterweise sehe ich in Maps nun plötzlich mein Foto an meinem Standort ...)

    Kann das so hinhauen?
     
  20. 4tticuz, 24.07.2012 #20
    4tticuz

    4tticuz Android-Lexikon

    Beiträge:
    980
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Wenn DU bei Maps dein Foto siehst ist das das Ergebnis von Latitude!
    Die Standorteinstellungen waren und sind immernoch Teile von Latitude (was das Icon verrät).

    Wie die Zusammenhänge nun sind und wie eng die beiden Apps zusammen arbeiten, weiß ich nicht.

    Aber vlt gibt es auch hier wieder Unterschiede zwischen GN und NS.
    Bei mir sind die Standorteinstellungen ganz klar Bestandteil von Latitude.
    Bin ich bei latitude abgemeldet, habe ich gar keine Möglichkeit diese zu ändern, ich muss mich erst anmelden!
     

Diese Seite empfehlen