1. hannzilla, 16.09.2011 #1
    hannzilla

    hannzilla Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute,

    habe meinen Hannsi vom Stock befreit und fleißig mit Flashback und GtabComb herumgespielt. Flashback (8.1) ist einen Hauch flüssiger, aber GtabComb (3.3 refresh) hat einen entscheidenden Vorteil für Vielsurfer: der systemintegrierte Werbeblocker (unabhängig welchen Browser man nutzt)!
    Wie bekomme ich das in Flashback hin?
    Möchte deswegen nicht extra Dolphin mit Adblocker-Modul betreiben, da ich aufgrund der Einfachheit bei Opera Mobile bleiben möchte...
    Hat mir jemand ne idiotensichere Anleitung?

    Besten Dank
     
  2. bugbug, 16.09.2011 #2
    bugbug

    bugbug Gesperrt

    adfree installieren?!

    funzt hervorragend
     
    hannzilla bedankt sich.
  3. hannzilla, 16.09.2011 #3
    hannzilla

    hannzilla Threadstarter Neuer Benutzer

    danke für den tipp!

    bin ich in den custom roms automatisch root bzw. superuser oder muss ich noch was basteln?

    bitte immer dran denken, daß ich erst drei tage im hannsiland bin und vorher weder linux noch android erfahrung sammeln durfte...
     
  4. Nosferatu Alucard, 16.09.2011 #4
    Nosferatu Alucard

    Nosferatu Alucard Android-Hilfe.de Mitglied

    Flashback hat Superuser / Busybox bereits vorinstalliert ^^
     
    hannzilla bedankt sich.
  5. Schnulzi 2.0, 16.09.2011 #5
    Schnulzi 2.0

    Schnulzi 2.0 Android-Experte

    In Opera mobile kann man übrigens - wie bei der normalen Desktopversion auch - eine urlfilter.ini anlegen. (Bzw. ist die schon angelegt.) Also einfach eine urlfilter.ini eurer Wahl runterladen oder eben die von der Desktopversion nehmen und in der Adressleiste opera:config eingeben. Dort kann man dann unter (ich glaube) Network den Speicherort der Datei angeben.

    Der große Vorteil zu adfree ist imho, dass man auch diverse Facebook, Twitter und sonstige nervende und zeitraubende Buttons usw. blocken kann. Man glaubt gar nicht, wie schnell manche Internetseiten sein können. :D
     
    hannzilla bedankt sich.
  6. rotation, 28.09.2011 #6
    rotation

    rotation Android-Lexikon

    Alternativ, ein hosts file schreiben:
    Hosts-Datei
    /etc/hosts

    übrigens ist das der Werbeblocker von Gtab, die ist recht groß :D
     
  7. rotation, 15.10.2011 #7
    rotation

    rotation Android-Lexikon

    TheJedi und cctru haben sich bedankt.