1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie Komplett-Backup erstellen? App? Tutorial? Tipps?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von mbh7711, 21.06.2010.

  1. mbh7711, 21.06.2010 #1
    mbh7711

    mbh7711 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Wie / mit welchen Apps erstellt man eigentlich derzeit in kürzerster Zeit das vollwertigste Backup (OHNE Root-Zugriff), so dass nach der Sicherung und einem Reset des Geräts wirklich ALLES 1zu1 wieder zurück gespielt werden kann, mit allen Apps, allen Konfigurationen der Apps, alle Spielstände, alle Menüeisntellungen und Widgets und Profile und Scenen, OHNE dass ich da wieder wochenlang meine ganzen apps neu installieren und einrichten muss.

    Ich habe nämlcih 150 apps installiert und wochenlang aufwendig eingerichtet bis ins kleinste Detail und beabsichtige nun mein Desire zur Reparatur zu schicken (reboot-problem), alles zu sichern, clearen, und nach Erhalt mit minimalem Aufwand alles wieder herzustellen.

    Gibts da Tipps / Tutorial?

    Im Moment habe ich nur das App MyBackup Pro. Aber iwie bin ich mir unsicher, ob das wirklich alles sichert und nach dem zurückspielen ich nicht böse Überrascungen erlebe, weil die hälfte nicht berücksichtigt wurde etc oder sogar dadurch das ganze System langsamer wird weil iwie falsch zurück gespielt wird vom Programm...

    Gibts also derzeit noch was besseres?

    wäre dankbar für eure hilfe..

    Wäre generell sowieso mal interessant, so ein Tutorial, weil sich sicherlich viele Leute fragen, wie man da am besten und effektivsten vorgeht ohne viel Zeit zu vergeuden...
     
  2. Deerhunter, 21.06.2010 #2
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Problem ist natürlich: Ohne Root
    Ich habe bisher MyBackup Pro und Titanium (Donate) genutzt, beide sichern fast alles sehr zuverlässig - aber eben nur wenn sie Rootzugriff haben.
    Ein wirklich komplettes 1:1 BackUp bekommt man imho ebenfalls nur mit Rootzugriff hin - via Nandroid, welches ein Image der verschiedenen Partitionen auf der SD-Karte erstellt.
    Ich glaube nicht, daß Du bei dem Rechtesystem auf einem ungerooteten Androiden ein vollständiges BackUp hinbekommst.

    Ein Problem sind ja häufig die Widgets, deren Einstellungen auch nicht von o.a. Tools erfasst werden (außer Nandroid natürlich), dafür haben sie aber oft die Möglichkeit, selbst ihre Einstellungen zu sichern, wie z.B. die "Pure"-Reihe oder auch Tools wie "FolderOrganizer". Die Menüpunkte dazu sind manchmal etwas versteckt.
     
  3. Blackvirus, 27.07.2011 #3
    Blackvirus

    Blackvirus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.07.2010
    Thread ist zwar schon "etwas" verstaubt, aber ich hab ein ähnliches Problem. Ich brauch nicht unbedingt ein Back-Up, dass ich danach wieder aufspielen kann, ich hätt nur gern die Daten vom Handy irgendwo so komplett wie möglich gesichert. Ich hab's aktuell mit WebSharing versucht, aber wenn ich das richtig seh hab ich da nur Zugriff auf die SD-Karte :/
    Welche Möglichkeiten hab ich sonst noch? Kann ich die Daten irgendwie per EStrong freigeben und übers WLan rüberziehn?
     
  4. Deerhunter, 27.07.2011 #4
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Blackvirus bedankt sich.
  5. Blackvirus, 29.07.2011 #5
    Blackvirus

    Blackvirus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.07.2010
    Danke, das Ding gibt's ja auch noch. Ich kann's leider gerade nicht testen, seh ich damit die ganze Ordner-Struktur? Nebenbei überleg ich, was ich alles brauchen könnten und außer den SMS fällt mir sowieso nichts Wichtiges ein, aber sicher ist sicher.
     
  6. da.russe, 30.07.2011 #6
    da.russe

    da.russe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    10.07.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Blackvirus bedankt sich.
  7. Blackvirus, 30.07.2011 #7
    Blackvirus

    Blackvirus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.07.2010
    Danke, die hab ich schon gefunden, SMS sind bereits gesichert. Wenn ich genau überleg, außer Bildern und so gibts dann eh kaum was, Kontakte sind ja sowieso online.
     
  8. Blackvirus, 30.07.2011 #8
    Blackvirus

    Blackvirus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.07.2010
    Scheinbar gibt's nen anderen einfachen weg, Bluetooth-Freigabe-Ordner auf "/" ändern und dann kopieren. Mal schaun ob er irgendwann meckert :)
     
  9. Blackvirus, 30.07.2011 #9
    Blackvirus

    Blackvirus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.07.2010
    Zu früh gefreut, sowohl MyPhoneExplorer, als auch die einfache Datenübertragung per Bluetooth meckern...

    edit:
    Ups, sorry für den Dreifach-Post. Kann mir jemand sagen wo die wichtigen Files a la SMS gespeichert sind? Ich glaub den Ordner direkt zu durchsuchen ist/wär einfacher...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2011
  10. da.russe, 30.07.2011 #10
    da.russe

    da.russe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    10.07.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    also wenn du SMS Backup & Restore nutzt, der speichert eine xml-Datei auf der SD in dem Unterordner SMSBackupRestore, also sdcard/SMSBackupRestore.
    Kannst den Ordner ja einfach via USB auf deinen Rechner ziehen.
     
  11. Thyrion, 31.07.2011 #11
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,848
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Klar.

    SMS/MMS liegen in einer SQLITE-Datenbank unter: /data/data/com.android.providers.telephony/databases/mmssms.db

    Allerdings kommst du dort mit Hilfe von Apps nicht ohne Root-Rechte heran, oder die App hat die Berechtigung SMS Nachrichten zu lesen (dann kommst du an den Inhalt, aber nicht an die Datei an sich).
     
    Blackvirus bedankt sich.
  12. Blackvirus, 31.07.2011 #12
    Blackvirus

    Blackvirus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.07.2010
    Danke, das mit den SMS ist aber bereits bekannt, die hab ich bereits gesichert. Gibt's sonst noch irgendwas das ich sichern sollt? Kontake sind dank GMail eh alle online :)
     
  13. Thyrion, 31.07.2011 #13
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,848
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Warum fragst du dann gezielt danach, wenn dir das bereits bekannt ist? :rolleyes:

    Und zu dem "was man sichern sollte"... Was ist dir denn noch wichtig (und nicht anderweitig abgelegt)?
     
  14. Blackvirus, 01.08.2011 #14
    Blackvirus

    Blackvirus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.07.2010
    Sorry, mein Post war auf den Post vor deinem bezogen, hätt mich wohl etwas klarer ausdrücken sollen.

    Puh, gute Frage. Das ist ja das Problem, mir fällt selbst wenig ein. Kontakte sind online, SMS sind gesichert, Downloads und so Zeugs liegt eh auf der SD-Karte und ist somit auch gesichert. Sonst wüsst ich jetzt spontan eigentlich auch nichts, aber ich würd halt gern "Das hätt ich eigentlich auch noch gebraucht"-Momente vermeiden, deshalb die Frage :)
     
  15. Thyrion, 01.08.2011 #15
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,848
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Es gibt Menschen, denen ist die Anrufhistorie (a) wichtig oder Lesezeichen des Browsers (b).

    Ob man (a) irgendwie sichern kann, weiß ich nicht - aber SMS-Backup+ kann sie in den Kalender integrieren. Zu (b) habe ich mir auf dem Smartphone noch nie Gedanken gemacht - aber viele alternative Browser bieten da auch Sync-Möglichkeiten an.
     
    Blackvirus bedankt sich.
  16. schinge, 01.08.2011 #16
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,816
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Call Logs Backup & Restore speichert die Anruflisten auf der SD und stellt sie auch wieder her. Für SMS gibts vom selben Entwickler SMS Backup & Restore.
     
  17. fieserfisch, 01.08.2011 #17
    fieserfisch

    fieserfisch Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Vielleicht passt meine Frage ja hier auch ganz gut rein.


    Ich plane mir ein neues Gerät zuzulegen ... jetzt habe ich shcon diverse Anwendungen gekauft ... was passiert mit denen wenn ich mein Desire einmotte ... kann ich die dann automatisch auf dem neuen Gerät wieder runterladen, wenn ich dort den gleichen Google-Acc einstelle??? Wenn nicht, wie kann ich die Anwendungen transferieren?
     
  18. Thyrion, 01.08.2011 #18
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,848
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Passt hier eigentlich gar nicht rein und gibt schon mehrere Threads zu: Solange du den gleichen Account nutzt, musst du die Apps (sofern weiterhin kompatibel) nicht neu kaufen. Bei den kostenlosen ist es ja eh kein Problem. Herunterladen musst du sie aber selbst - diese Sicherung bei Google klappt bei dem Stock-HTC-ROM irgendwie nicht.
     
    fieserfisch bedankt sich.

Diese Seite empfehlen