1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie lange gibt's Betriebssystemupdates oder -upgrades von Samsung für seine Androiden

Dieses Thema im Forum "Samsung Allgemein" wurde erstellt von bartlinux, 21.01.2012.

  1. bartlinux, 21.01.2012 #1
    bartlinux

    bartlinux Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    16.09.2011
    Hi,

    eine Frage ich bin wiegesagt gerade dabei mir das GalaxyTab 10.1 zu kaufen, naja besser gesagt ist es schon auf den Weg zu mir.
    Nun hat mir heute jemand gesagt das Samsung seine System nicht lange supportet und mit Updates versorgt.

    Ist das wirklich so? Habt Ihr da schon schlechte Erfahrung mit gemacht?
    Und wenn, kann man nicht einfach ein anderes Rom installieren und gut ist?

    Vielen Dank fuer eure Hilfe!

    Gruss
    Bart
     
  2. noizze030, 22.01.2012 #2
    noizze030

    noizze030 Gast

    meine bescheidene meinung? auf samsung-updates lege ich absolut keinen wert.

    klar gibt es custom roms - die meisten unterstützen derzeit allerdings noch kein 3g.
     
  3. bartlinux, 22.01.2012 #3
    bartlinux

    bartlinux Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    16.09.2011
    Wieso legst du keinen Wert auf die Updates?
     
  4. frank_m, 22.01.2012 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Es gibt keinen Handyhersteller, der seine Geräte länger supportet, als Samsung. Das SGS bekommt schon seit 20 Monaten regelmäßig Firmwareupdates, über 3 große Android Versionen hinweg. Auch fürs Tab 10.1 gibt es schon die Ankündigung für Android 4.0. Da kann man sich als Samsung Kunde wirklich nicht beklagen.
     
    bartlinux bedankt sich.
  5. JanF, 22.01.2012 #5
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Ich bin auch mit der Updatepolitik von Samsung sehr zufrieden. Im Sommer 2010 habe ich das SGS mit Eclair und ohne Flashunterstützung gekauft.

    Später habe ich das Galaxy 5 gekauft. Dazu wussten viele, dass es nie ein update auf Froyo geben würde - es gab es trotzdem.

    Beim SGS wurde das Update auf Gingerbread hingen so sehr gehyped, dass eine große Erwartungshaltung entstanden ist. Diese Hypen beruhte aber ausschließlich auf Gerüchten von welchen, die die Ersten mit einer Nachricht sein wollten, obwohl es diese Nachricht noch nicht gab..
    Dadurch ist eine große Erwartungshaltung entstanden, die nicht erfüllt werden konnte, sodass einige den Support als schlecht empfinden. Nicht ganz so extrem ist es beim nächsten anstehenden Update auf das SGS, so denn noch eines kommen wird.

    Mein Fazit:
    Ich traue keinen Gerüchten mehr sondern halte mich einfach an harte Fakten oder Pressemitteilungen (nicht aber an von irgendwelchen Mitarbeitern abgepresste Mitteilungen).


    Wie lange Samsung seine Systeme aber konkret updated, kann man nicht pauschal sagen. Dies kommt auf den Einzelfall der der Geräte an. Beim SGS sind es bis jetzt ca. 1,5 Jahre, beim Galaxy 5 war es glaube ich ein knappes Jahr. Letzteres zählte von Anfang an zum Niedrigpreis Segment.
     
    bartlinux bedankt sich.
  6. bartlinux, 22.01.2012 #6
    bartlinux

    bartlinux Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    16.09.2011
    ok vielen Dank fuer Deine Antwort,
    SGS ist das samsung gelaxy S, oder?
     
  7. JanF, 22.01.2012 #7
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Ja, genau, SGS = Samsung Galaxy S (I9000).
     
  8. Himmelskrieger, 22.01.2012 #8
    Himmelskrieger

    Himmelskrieger Android-Experte

    Beiträge:
    535
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Also ich bin mit den Update Service von Samsung gar nicht zufrieden, mein i9003 hat glaub nur 6 Monate updates bekommen, ich jedenflas hab nur 1 Update gekommen, von 2.2 auf 2.3.5 in den 3 Wochen seit dem ich es habe (Es wurde schon voher released)

    Die sollten wenigstens ihr Smahrtphone mindenstens 1 oder 2 Jahre lang supporten.

    Ich gib Samsung eine 5, das es wenigstens 1 Versions Update gab.
     
  9. bartlinux, 22.01.2012 #9
    bartlinux

    bartlinux Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    16.09.2011
    6 Monate sind schon echt sehr wenig, ich hoffe das ist nicht bei allen Geraeten so, das waere echt arm von Samsung. Aber das ist eben auch das was ich gehoert habe.
    Gibt mir nun wirklich zu denken...
     
  10. Himmelskrieger, 22.01.2012 #10
    Himmelskrieger

    Himmelskrieger Android-Experte

    Beiträge:
    535
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Das war jetzt auch bestimmt mein erstmal letzter Samsung Androide, der nächste ist bestimmt von HTC, das blöde ist das es für meins bis jetzt keine gute cRom gibt, die Bug Frei ist.
     
  11. frank_m, 22.01.2012 #11
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Vorsicht bitte mit solchen Unterstellungen. Auch fürs i9003 gibt es nach wie vor aktuelle Firmwares, die letzten von Ende Dezember. Das letzte offizielle deutsche Update ist von Ende November, also nicht mal 2 Monate alt.

    Ich halte es für nicht angebracht, einem Hersteller eine "5" zu geben, nur weil er nicht alle 3 Wochen eine neue Firmware herausbringt. Nirgendwo steht, dass es zukünftig keine Firmwares mehrfürs i9003 gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2012
  12. Himmelskrieger, 22.01.2012 #12
    Himmelskrieger

    Himmelskrieger Android-Experte

    Beiträge:
    535
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hat Samsung nicht berreits bekannt gegeben das das Galaxy S kein ICS bekommt?
    Meinte das hätte ich wo gehört, wenn es kommt gibt 2, wenn Jelly Been dann auch gibt, gibs 1, und wenn nicht bleibt es bei der 5, wenn es noch ein Update gibt, mir z.b. neuen Funktionen, wie es für das S geben soll, gibs 3-4 je nach was verbessert wurde.
     
  13. frank_m, 22.01.2012 #13
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ich muss noch mal eindringlich bitten, deine Erwartungshaltung zu überdenken.

    Firmwareupdates und Support bedeutet nicht gleich Upgrade auf eine neue Android Version. Oder bekommst du bei deinem PC kostenlos ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 8?

    Die Forderungen von Google an die Handyhersteller lautet, 18 Monate Support für die Geräte in Form von Firmwareupdates und Fehlerbehebungen bereitzustellen. Von Upgrade auf aktuellere Android Versionen ist da nicht die Rede. Das alles macht Samsung durch regelmäßige Firmwareupdates, wie man jetzt sieht. Die zergRush Sicherheitslücke wurde z.B. in den neuesten Firmwareupdates seitens Samsung geschlossen - noch bevor Google die Lücke im Android Code geschlossen hat.

    Upgrades auf neuere Android Versionen sind eher die Ausnahme. Samsung tut sich da noch rühmlich hervor, andere Hersteller sind deutlich zurückhaltender damit. Ein Gerät wie das SGS, dass 3 Android Versionen mitgenommen hat, ist einmalig in der Android Welt. Das bekommen nicht mal die Nexus Geräte von Google.

    Die Entscheidung über ein Upgrade sollte man auch besser auf Basis der technischen Machbarkeit treffen. Was nützt mir ein Upgrade, wenn das Gerät mit der neuen Android Version einfach überfordert wäre und nicht mehr benutzbar ist? Du solltest dabei bedenken, dass dein i9003 von der Hardwarebasis fast 2 Jahre alt ist - mit den entsprechenden Einschränkungen in der Leistungsfähigkeit. Ja, Richtig: Es gibt auch noch Neuankündigungen mit vergleichbarer Hardware. Aber auch die werden nicht mit ICS arbeiten.

    Fazit: Support und Updates wird es weiterhin geben, auch für das i9003. Mit dem Ziel, sowohl in Bezug auf Performance, Stabilität und Sicherheit das Beste herauszuholen. Das ist genau das, was ich als Kunde von einem Hersteller erwarten kann.
    Ein Upgrade auf eine neuere Android Version ist ein anderes Thema und für einige dieser Ziele möglicherweise kontraproduktiv - und damit sinnlos.
     
    bartlinux bedankt sich.
  14. daiz, 22.01.2012 #14
    daiz

    daiz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    30.12.2011
    Warum wird das immer wieder angeführt als Argument, dass es keine Updates mehr geben wird? Das nervt echt. Das eine hat doch nichts mit dem anderen zu tun. Und als SGS-Besitzer gibt es doch bis dato keinen Grund, sich zu beklagen. Wie Samsung sich zukünftig verhält, wissen wir natürlich nicht. Aber das gilt letztendlich für alle Geräte aller Hersteller.
     
  15. Himmelskrieger, 22.01.2012 #15
    Himmelskrieger

    Himmelskrieger Android-Experte

    Beiträge:
    535
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Also, das mit den 18 Monaten wuste ich nicht, dachte hier wär schon schluss, dann bekommt Samsung für das I9003 wohl ne 3.

    Aber das Nexus S ist fats Baugleich und hat ICS, also von der Hardware ist es möglich.

    Hätte ich ein Galaxy S, hätte ich mich wegen Cyanongenmod nicht beglagt, aber das 70€ Günstiegere I9003 hat leider noch keinen Releasten CyanongenMod :(,
    Aber 7+9 Beta in der Beta.

    Für das I9000 soll es ja noch ein Valume Pack geben, für das I9003 hat Samsung nix gesagt, das stört mich, hab seid den 2.3.5 Update nix mehr gehört.

    Hätte mir eig ein Wildfire S gekauft, aber dort hatten die das schnellere I9003 für 40€ mehr gehabt, was sich lohnt, daher hatte ich dieses genommen.

    Hoffentlich kündigt Samsung bald ein Update für das I9003 an, auch wenn es nur 2.3.6+ ist.

    Ach und bei Vista hab ich Windows 7 gratis dazu bekommen
     
  16. frank_m, 22.01.2012 #16
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Also bitte. Das 2.3.5 Update ist gerade 6 Wochen alt ...
     
  17. daiz, 22.01.2012 #17
    daiz

    daiz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    30.12.2011
    Eine hohe Update-Frequenz bedeutet doch meistens nur, dass wieder irgendwelche Bugfixes hinterhergeschoben werden mussten. Wenn etwas stabil läuft, gibt es doch wirklich keinen Grund für ständige Updates.
    Ich würde mich jedenfalls über so etwas sehr ärgern und mir denken, dass die sich doch bitte etwas mehr Zeit nehmen sollen und dafür aber anständig programmieren.
     
  18. Finntroll82, 22.01.2012 #18
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    362
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Nicht ganz, das Motorola Milestone war zuerst. Gestartet mit 2.0, dann Update auf 2.0.1, dann 2.1 und zum Schluss 2.2. :thumbup:
     
  19. flo-95, 22.01.2012 #19
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    2.0 und 2.1 waren aber beide Eclair ;)
     
  20. Finntroll82, 22.01.2012 #20
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    362
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Erbsenzähler :tongue:
     

Diese Seite empfehlen