1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie mache ich meine Mods rückgängig? Step by step Hilfe/FAQ

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von jack.slater, 26.12.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jack.slater, 26.12.2011 #1
    jack.slater

    jack.slater Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.10.2010
    Hey!

    Ich habe einen Mod installiert, wenn mich nicht alles täuscht Cyanogenmod 7. Jetzt ist mein Handy aber nach einigen Monaten sehr langsam geworden und ich will das rückgängig machen.
    Leider bin ich aus dem Modden gerade ziemlich raus und weiß nicht mal mehr wie man rootet. Die FAQs sind teilweise schon Monate alt und ich bin mir nicht sicher wie sich die genannten Root-Verfahren mit dem Cyanogenmod vertragen.

    Ich denke, dass es nicht nur mir so geht und dass eine FAQ oder eine nachvollziehbare Schritt-für-Schritt-Anleitung sicher einigen anderen auch helfen würde.

    Als ersten Schritt möchte ich meine Daten sichern, allerdings sagt Titaniumbackup mir, dass ich keinen Rootzugriff mehr habe. (Root Check Basic bestätigt das.)

    Meine erste Frage: Wie roote ich mein SGS ohne Daten zu verlieren?

    Vielen Dank!
     
  2. jack.slater, 26.12.2011 #2
    jack.slater

    jack.slater Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.10.2010
  3. theKingJan, 26.12.2011 #3
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Hi,
    Cyanogen mod ist kein mod sondern eine Custom Rom.
    Ein mod ist ein Add-on wie z.B. der Statusbar mod unter Miui.

    Ich weiß zwar nicht, wie du es geschafft hast unter Cyanogenmod kein root rechte zu haben aber egal ...

    Hättest du die SuFu genutzt hätte die bestimmt das rausgespuckt.

    www.android-hilfe.de/original-firmw...5-29-09-2011-i9000xxjvt-odin-root-addons.html

    Läuft sehr flüssig und stabil..

    Flashe mit re-partition und mit pit file.
    Und schwubs hast du kein root mehr und keinen «Mod» mehr...

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2011
  4. FloWdee, 26.12.2011 #4
    FloWdee

    FloWdee Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Gibt eine pc Software "super oneclick" oder so in der Art das hatte ich gerade auch gemacht! usb debugging aktivieren Programm starten Handy verbinden und oben auf root klicken dauert paar min ! dann kommt die frage willst die Test dann verneinen und Handy neu starten ! da er automatisch superuser installiert



    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2011
  5. jack.slater, 26.12.2011 #5
    jack.slater

    jack.slater Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.10.2010
    Ich bin mir echt nicht mehr sicher was genau ich draufgeladen habe, dann war es wohl nicht der cyanogenMOD - ich glaube es war etwas womit ich verschiedene lagfixes zur verfügung habe, voodoo und diesen anderen. - Gibt es eine Möglichkeit das herauszufinden, oder ist das sowieso egal wenn ich Re-Partition anklicke?
     
  6. FloWdee, 26.12.2011 #6
    FloWdee

    FloWdee Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Mhh ! Ich bin kein hellseher :p aber gibt mal im Handy .#1234# ein dann stehen da 3 Informationen Vergleich die doch mal einfach mit den Daten aus dem Foren/Threads

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. jack.slater, 26.12.2011 #7
    jack.slater

    jack.slater Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.10.2010
    Ich hab grad mal auf meinem alten Laptop nachgesehen, es ist der Universal lagfix kernel jpm 0.3!
     
  8. FloWdee, 26.12.2011 #8
    FloWdee

    FloWdee Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Was hast du den jetzt überhaupt vor? Neue Software drauf spielen oder was?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. jack.slater, 26.12.2011 #9
    jack.slater

    jack.slater Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.10.2010
    Ich will den Kernel mit den integrierten lagfixes loswerden und eine stabile Version drauf laden. Bei samfirmwares hab ich mir die hier runtergeladen: I9000XWJVY_I9000PRTJV2_PRT.
     
  10. FloWdee, 26.12.2011 #10
    FloWdee

    FloWdee Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
  11. theKingJan, 26.12.2011 #11
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Also du hast eine kernel die lagfixes unterstützt..
    Diesen musst du unbedingt ausschalten bevor du das Handy mit meinem link restettest.
    Denn kann man in der Regel im Recovery menü ausschalten. Such da mal bisschen.
    Vllt. Steht da irgenwo disable lagfix
    Keine ahnung hatte noch keinen weils einfach unnötig is.

    Vodoo ist ein programm mit dem man das handy lauter machen kann... da musst du nichts ändern


    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2011
  12. jack.slater, 26.12.2011 #12
    jack.slater

    jack.slater Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.10.2010
    Ich hänge gerade beim Sichern der IMEI fest, leider sagt mir SGS Toolbox immer "Could not create backup folder:... und das andere Verfahren mit Connectbot wirft auch nur eine Fehlermeldung raus. Falls ich die schon vor dem letzten Mal gesichert habe, wo suche ich danach auf dem Handy und wie heißt die Datei, falls ich sie schon auf dem Rechner gesichert habe?
     
  13. theKingJan, 26.12.2011 #13
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Diese apps finktionieren nicht weil du kein root hast.

    Die dateien müssten heißen efs, imei, nv_data.bin,nv_data.md5.bin (irgenwie so)

    Ich wüsst jetz au nert wie das ohne root rechte geht aber es is schon spät und ich geh jetzt pennen.

    Du müsstest wenn du das allss nicht findest wieder eine neue kernel flashen die auf deiner jetzigen androidversion funzt.

    Vllt. Wartest am besten noma bis moyye da dein akku ja sowieso 100% haben muss.

    Gute nacht



    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  14. jack.slater, 26.12.2011 #14
    jack.slater

    jack.slater Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.10.2010
  15. DrMole, 26.12.2011 #15
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen