1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie man falsch gesteckte Micro SIM Karte wieder heile rausbekommt

Dieses Thema im Forum "Huawei MediaPad Forum" wurde erstellt von Ka Thi, 29.01.2012.

  1. Ka Thi, 29.01.2012 #1
    Ka Thi

    Ka Thi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Hallo, ich bin neu hier.
    Ich habe mir ein Mediapad gekauft und gleich Mist gebaut :-(
    Der Slot sah so klein aus also habe ich die MicroSim gesteckt, dann noch schön nachgeschoben, bis sie einrastet..grins...
    Ich war so sauer, denn es kam mir schon komisch vor...und trotzdem schob ich sie rein.
    In einem anderem Forum lass ich, dass man es mit einer Büroklammer rausbekommt. Tja..aber wie komme ich an den Widerhaken vorbei ohne sie zu beschädigen?
    Dann hatte ich die Idee...ich habe eine Folie genommen, die man so hat, wenn Batteriefächer bei Neugeräten gesichert werden....dann schob ich den größeren Rest von der SIM..quasi die Umrandung der MicroSim rein bis es nicht mehr ging, zusammen mit der Folie drunter...die Folie schob sich über den Widerhaken unter die MicroSim..das Kurstoffteil wieder vorsichtig rausgeschoben...so dass die Folie blieb wo sie war...dann mit einem Draht ..vorne leicht gebogen rein...und schon gleitete die MiroSim ohne Schaden aus dem Schacht....puuhhh...war ich froh....:rolleyes2:
    So froh, dass ich dachte ich teile das den anderen mit, die so wie ich nicht aufgepasst haben :)
    Ich meine ich habe hier unter Mediapad so einen Beitrag noch nicht gefunden und hoffe damit geholfen zu haben
    Kathi
     
    MarkusK und Cpt.Hardy haben sich bedankt.
  2. RandyRhoads, 29.01.2012 #2
    RandyRhoads

    RandyRhoads Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Hi!

    Ich war auch so blöd..
    Hab aber leider beim entfernen einen Pin abgebrochen :scared:
    Muss jetzt mal schaun was der Service dazu sagt, bzw. wie teuer es wird...

    Gruss Randy
     
  3. Ka Thi, 29.01.2012 #3
    Ka Thi

    Ka Thi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2012
    ja..das habe ich sehr befürchtet...das mit der Folie, die sich unter die MicroSim schiebt war aber genial...so dass gar nichts abgebrochen ist.....:lol:
     
  4. envision, 30.01.2012 #4
    envision

    envision Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Bitte gib Bescheid wieviel es kostet ..... könnte auch für Andere interessant sein. [​IMG] Danke [​IMG]
     
  5. Adlerblut11, 30.01.2012 #5
    Adlerblut11

    Adlerblut11 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2012
    Hallo,miteinander!Also heute neues Mediapad bekommen,voller Euphorie Sd-Karte eingesteckt,natuerlich in den falschen Slot.So ein Mist!Also bin ich zu dem PC-Dealer meines Vertrauens,der mir die karte entfernte.Puh,Glueck gehabt,dachte ich.Jetzt habe ich aber das Problem,das die Sim-Karte nicht mehr einrastet.So ei S.....Hat jemand eine Idee,waere toll.Schoenen Abend noch.
     
  6. sunset666, 30.01.2012 #6
    sunset666

    sunset666 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Hallo ,
    Ich war auch so blöd die verkehrte Karte einzuschieben. Nach dem herausfummeln der Micro SD rastet die Sim Karte nicht mehr ein.
    Ich habe mir damit geholfen von einer Adapterkarte ein Plastikstück abzutrennen und zurecht zufeilen und klemme damit die Simkarte auf der richtigen Position fest.Aus?erdem muss man bei dem Abdeckdeckel etwas von dem rechten
    inneren Plastik Winkel abtrennen auf der Höhe der Simkarte ( mit einem Teppichmesser) damit der Deckel perfekt schliesst.Ich benutze den Tab damit schon seit 4 Wochen und habe keine Probleme.Alles arbeitet ok !!

    Gruß sunset666
     
  7. Ka Thi, 30.01.2012 #7
    Ka Thi

    Ka Thi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Eine blöde Frage...von welchen Deckel sprichst Du?....:crying:
     
  8. Ka Thi, 30.01.2012 #8
    Ka Thi

    Ka Thi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2012
    der lässt sich doch aber nicht öffnen, oder?..grübel..
     
  9. Ka Thi, 30.01.2012 #9
    Ka Thi

    Ka Thi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2012
    ach so....den dreieckigen grossen Aussendeckel meinst Du....ok..alles klar...:)
     
  10. Ka Thi, 30.01.2012 #10
    Ka Thi

    Ka Thi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2012
    :D :lol: ;)
     
  11. Adlerblut11, 30.01.2012 #11
    Adlerblut11

    Adlerblut11 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2012
    Danke erstmal fuer die antworten,hab das gefummel aber bis jetzt noch nicht hinbekommen.Probiere es morgen nochmals.Son Mist
     
  12. Star TUX, 30.01.2012 #12
    Star TUX

    Star TUX Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wie um alles in der Welt kommt man auf die Idee, in ein nicht-Apple-Gerät eine Micro-SIM zu stecken? Oje, oje :winki:

    Gesendet von meinem HUAWEI MediaPad mit der Android-Hilfe.de-App
     
  13. Ka Thi, 31.01.2012 #13
    Ka Thi

    Ka Thi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Star meint solche Idioten wie mich...:D
    Tja...da es mein erstes Tablet PC ist, dachte ich, dass alle Tablets eine Micro SIM bedürfen...so einfach ist das...:blushing:
     
  14. Pappnase75, 31.01.2012 #14
    Pappnase75

    Pappnase75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Hat mein Kollege auch schon bei einem anderen Gerät (Nokia) geschafft, war eine riesen Fummelei, hab dafür einen kleinen Federhaken benutzt glaub ich. Alles heile geblieben. Im Nachinein war die Arbeit aber umsonst, da seine Frau das Handy mitgewaschen hat :p
    Die Idee mit der Folie klingt nach einer sehr guten Methode. Die Aktion mit dem Deckel verstehe ich nicht so ganz und will es jetzt auch nicht probieren :p
     
    Ka Thi bedankt sich.
  15. Dandroid, 23.02.2012 #15
    Dandroid

    Dandroid Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Bekenne mich schuldig. War auch so dämlich, die falsche Karte (mikro-SIM) einzusetzen und bekam sie dann nicht mehr raus.

    Was mir geholfen hat: einfach mal beim Uhrmacher um die Ecke vorbeischauen, höflich fragen, ob er mit seinem Spezialwerkzeug helfen kann.

    Und tatsächlich: nach nicht mal 30 Sekunden hatte er die ganz hinten drin im Schlitz steckende Karte entfernt, ohne etwas anderes zu beschädigen. Offenbar lässt sich die obere Platte des SIM-Schlitzes leicht anheben, und dann kommt man mit einer Mini-Pinzette an die Karte ran.

    Dafür gab's von mir ein dankbares Lächeln und nen Fünfer für die Kaffeekasse ;) Jetzt sitzt die richtige Karte drin und ich werde nie wieder so dämlich sein, ohne nachzudenken irgendwelche falsche Karten reinzufriemeln...
     
  16. Ka Thi, 23.02.2012 #16
    Ka Thi

    Ka Thi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2012
    :biggrin:
     
  17. FRIIIEEK, 25.02.2012 #17
    FRIIIEEK

    FRIIIEEK Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.11.2011
    das kommt davon, wenn man die Anleitung nicht gründlich liest! :p
     
  18. Ka Thi, 29.02.2012 #18
    Ka Thi

    Ka Thi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Wir sind alle nur Menschen.....Du nicht? :tongue:
     
  19. Star TUX, 29.02.2012 #19
    Star TUX

    Star TUX Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Muss das zurücknehmen. Auch Nokia verwendet Micro SIMs in den Lumias. HTC soll ebenfalls in Zukunft bei seinen Androiden auf Micro SIMs setzen...

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S II mit der Android-Hilfe.de-App.
     
    Ka Thi bedankt sich.
  20. Cpt.Hardy, 18.04.2012 #20
    Cpt.Hardy

    Cpt.Hardy Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.12.2011
    da fällt wo jeder drauf herein bei dem mickrigen Handbuch.
    Ich hab zwar nicht die mircoSD in den SIM-Platz gesteckt, dafür aber gedacht, daß es eine mircoSIM sein muß. Letzt endlich der gleiche Effekt.
    Vielleicht sollte man diesen Post mal oben anpinnen, bevor bei einem neuen Anwender irgendwann mal der SIM Slot kaputt geht.

    Muß jetzt auf die Sendung eines microSIM Adapters warten, denn meine Klebelösung mit Tesafilm im ziemlich verbröselten SIM-Träger ist nicht wirklich toll. Zur Info: SIM war vom netzclub.

    Ich habe es wie im Anfangs-Thread mit einem Batterie-Plastik-Streifen und einer aufgebogenen Büroklammer geschafft. An die Büroklammer habe ich mit einer kleinen Zange einen winzigen Haken im 90° Winkel gebogen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2012

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. sim karte falsch eingelegt

    ,
  2. micro sim karte falsch eingelegt

    ,
  3. sim karte falsch eingesteckt

    ,
  4. samsung galaxy s3 mini sim karte falsch eingelegt,
  5. sim karte falsch eingesteckt samsung,
  6. sim karte falsch eingesetzt bei sony,
  7. Huawei P8 Karte falsch rein,
  8. huawei p1 simkarte falsch eingelegt,
  9. Sim karte aus versehen,
  10. alcatel one touch falsche sim karte entfernen