1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie Playlist nach Dateinamen sortiert erstellen?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von CDrewing, 08.07.2010.

  1. CDrewing, 08.07.2010 #1
    CDrewing

    CDrewing Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Hallo,

    ich habe meine Musiksammlung auf mein Galaxy kopiert und versuche nun vergebens eine Playlist nach Dateinamen sortiert zu erstellen. Dabei lauten die Dateinamen in den jeweiligen Verzeichnissen “01-TitelA.m4a“, “02-TitelB.m4a“ usw. Wie kann ich daraus möglichst einfach eine Playliste erstellen? Die Titel sind von unterschiedlichen Interpreten und sind nicht oder schlecht getaggt.

    Gruß Christian.
     
  2. CDrewing, 19.07.2010 #2
    CDrewing

    CDrewing Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Irgendjemand ne Idee oder muss ich mir das selbst programmieren?
     
  3. gokpog, 19.07.2010 #3
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Direkt am Handy oder am PC?

    Direkt fürs Handy gibts den MortPlayer, das ist ein "Folder Player", den interessieren nur Dateinamen und nicht die Tags oder Playlists. Ein App zum Erstellen solcher Playlists kenne ich nicht.

    Am PC gibts sicher mehrere die das können. Ich habe mp3Tag drauf, das kann auch Playlists von Ordnern erstellen. So wie ich das sehe, werden die einfach nach Dateiname erstellt. Da bin ich mir aber nicht ganz sicher.
     
    CDrewing bedankt sich.
  4. CDrewing, 19.07.2010 #4
    CDrewing

    CDrewing Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.07.2010
    gokpog:

    Nein am Handy, am PC ist das ja eine der einfachsten Aufgaben. Nur wenn Du im Urlaub bist und merkst dass er alle Alben alphabetisch abspielt und nicht der Numerierung nach, bist Du echt aufgeschmissen.

    OK MOrt Player, ich probiers mal aus. Danke!
     
  5. HTCDesire, 19.07.2010 #5
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Die Dateinamen interessieren doch das Galaxy nicht (und auch sonst nicht). Wichtig sind die ID3-Tags. Installiere auf dem PC Winamp, markiere darin die Dateien, rechte Maustaste, senden an Autotag und gut ist es. Und von Winamp aus kannst du z.B. eine CD, egal wie die Titel auf der Festplatte verteilt sind und heißen, einfach auf das Galaxy, also auf das mobile Gerät, ziehen. Auf Wunsch erstellt dir Winamp auch Playlisten.
     
  6. CDrewing, 19.07.2010 #6
    CDrewing

    CDrewing Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Also Winamp interessieren die Dateinamen sehr wohl, daher habe ich ja auch die Eigenart, Songs nach @n-@p-@t Schema zu benennen, also Nummer-Performer-Title. Denn nur so sortiert Winamp sie richtig sein ohne auf eine Playlist zurückgreifen zu müssen. Konvertiert man den Quatsch nämlich z.B. von mp3 in m4a und hat kein Programm dass auch die Playlists nicht vergißt, da hat man dann die Soße.

    Mir ging es um eine Lösung ohne PC. Aber die habe ich jetzt ja.
     

Diese Seite empfehlen