1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Pixel72, 19.07.2010 #1
    Pixel72

    Pixel72 Threadstarter Gast

    Eines vorweg ich bin ein Noob :D
    ja wie der Titel schon sagt, wollte ich wissen ob ich solch eine Partition noch benötige wenn ich Froyo schon nutze. Eigentlich sollte doch Froyo dieses app2sd enthalten sein oder irre ich mich da oder bringe ich was hier durch einander?
    Wenn ich in Froyo unter Anwendungverwaltung den Button sehe das ich die app auf SD verschieben kann aber es bei manchen Anwendungen noch ausgegraut ist bin ich mir jetzt nicht sicher ob ich dann doch noch seperat app2sd und eine ext3 Partition einrichten muß. Wenn ja wie lege ich genau eine ext3 Partition nun an? Etwa mit einer LinuxLiceCD. Bitte um Hilfe
     
  2. Zipfelklatscher, 19.07.2010 #2
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Threadstarter Gast

    Das Froyo eigene App2SD benötigt keine ext-Partition. Und der Verschiebebutton ist bei den meisten Apps nicht aktiv, da diese Apps das Verschieben auf die Karte noch nicht unterstützen. Das "echte" App2SD verschiebt alle Apps auf die Karte, benötigt aber eine ext-Partition. Diese kann man z.B. mit gparted anlegen. Erst die FAT32, dann die ext.

    Oder du flashst dir das AmonRA fest auf das Desire, damit kannst du dann die Karte partitionieren. Oder du installierst den ROM-Manager, der erlaubt auch das partitionieren.
     
  3. Seranath, 19.07.2010 #3
    Seranath

    Seranath Android-Hilfe.de Mitglied

    Sehr einfach kannst du die SD Karte mit der App ROM Manager formatieren. Hierbei wird aber der gesamte Inhalt der SD Karte gelöscht. Also eventuell vorher ein Backup machen und benötigte Dateien nach dem formatieren zurückkopieren.
     
  4. droido, 19.07.2010 #4
    droido

    droido Erfahrener Benutzer

    hallo

    ich hab eine 8gb d karte, wie gros sollten die partitionen sein?
    brauch man wirklich eine 2 fat partition überhaupt? geht es nicht ohne?
    ich benutze hauptsächlich ubuntu
     
  5. Pixel72, 20.07.2010 #5
    Pixel72

    Pixel72 Threadstarter Gast

    Hallo

    beim Versuch mit den ROM Manager meine SD Karte (32GB) zu partitionieren (512 MB) (0 MB Swap) bekomme ich wenn er ins ClockworkMod Menü ist folgende Fehlermeldung

    ClockworkMod Recovery v2.5.0.1
    Finding update package
    Finding update package
    update package...
    E:failed to seek in /cache/update.zip (Invalid argument)
    I:verify_file returned 1
    E:signature verification failed
    Installation aborted.

    Was kann ich tun ?
     
  6. Pixel72, 20.07.2010 #6
    Pixel72

    Pixel72 Threadstarter Gast

    habe es nun hinbekommen. Ich mußte nach der Fehlermeldung noch mal auf Reeboot Recovery tipen und danach ging es
     
    Zwiebel, rp51 und gucki51 haben sich bedankt.
  7. Flint, 14.08.2010 #7
    Flint

    Flint Neuer Benutzer

    Tach,

    ich muss mich meinen Vorredner anschließen, bin auch ein Android - Noob, habe mein iphone verkauft und hab mir ein htc desire zugelegt, und bin mit dieser entscheidung mehr als nur zufrieden ;)

    hab mein desire gerootet und zz das Pirate Rum - Sense / NX1 Hybrid drauf, und folgendes Problem bzw Wunsch hätte ich:

    ich hab mein desire via USB mit meinen autoradio verbunden (festplatte freigeben) - somit kann ich super mp3 hören, nur würde ich auch zeitgleich gerne mein navigon benutzen, das aber auf die sd karte zugreifen müsste, kann ich jetzt entweder nur für mp3´s eine dritte partition einrichten bzw nur für die navigon karten?

    vielen dank schon mal ;)
     
  8. NoMoreDesire, 19.12.2010 #8
    NoMoreDesire

    NoMoreDesire Junior Mitglied

    Mit dem kostenlosen Programm Rom Manager kann man eine Partition errichten. Dafür muss man auch eigentlich fast nichts machen
     
  9. Hopperrapper, 19.12.2010 #9
    Hopperrapper

    Hopperrapper Fortgeschrittenes Mitglied

    Ein Problem dabei ist jedoch, das 512 MB das Maximum ist. Ich habe mir die Amonra Recovery Version aufgespielt, und damit kann man auch die SD Karte partitionieren. Gibt für Windows aber auch einige kostenlose Programme, womit es funktioniert
     
  10. blowy666, 19.12.2010 #10
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    ...ich denke, nach fast nem halben Jahr sollte sich das Thema des Threads eh erledigt haben... :D
     
  11. R3s3t_osfight, 19.07.2011 #11
    R3s3t_osfight

    R3s3t_osfight Neuer Benutzer

    Alternativ: SD Karte in den Kartenleser vom PC schieben und PartedMagic von CD booten. Damit lässt sich die SD Karte nach belieben partitionieren und zwar kinderleicht.
     
  12. Stefan S, 19.07.2011 #12
    Stefan S

    Stefan S Fortgeschrittenes Mitglied

    also nen Thread nach 8 monaten wieder ausgraben .. respekt ;)
     
  13. Pearli, 26.09.2011 #13
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Geht auch noch härter. Ich hatte chonmal in nem anderen (damals noch SE forum) ein thema von 2007 hochgepusht (wobei das aber auch schon wieder fast zwei jahre her ist :)