1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie Roote ich mein Sony Xperia P richtig ?

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia P" wurde erstellt von atropos666, 04.06.2012.

  1. atropos666, 04.06.2012 #1
    atropos666

    atropos666 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    23.05.2012
    Hallo ich benötige bitte ein Ausführliche Anleitung zum Rooten des SXP in Deutsch und so verständlich das es auch der absolute Neueinsteiger wie ich bzw. so wie viele andere hier verstehen können.

    MFG
     
    solaris63 bedankt sich.
  2. hopeless, 05.06.2012 #2
    hopeless

    hopeless Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Kann mich hier nur anschließen!

    Wäre nice wenn sich jemand die Mühe machen könnte.
     
    solaris63 bedankt sich.
  3. Felstriker, 05.06.2012 #3
    Felstriker

    Felstriker Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    259
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    14.05.2012
    Ich würde auch gerne nur mal ein paar Sachen hier direkt im P-Forum über das Rooten gerade des SXP lesen, auch wenn ich es wahrscheinlich nicht tun werde, will einfach nur "schlauer" werden :).

    Für den Anfang würde es ja schon reichen etwa zu sagen, dass das Rooten ganz ähnlich wie z.B. beim SXS abläuft, dann könnte man in diesem Forum auch Erkenntnisse fürs P gewinnen.

    Eigentlich müsste die Sache ja ziemlich parallel zum Vorgang beim SXS laufen oder?
     
  4. angelssend, 05.06.2012 #4
    angelssend

    angelssend Android-Guru

    Beiträge:
    2,634
    Erhaltene Danke:
    582
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Im Prinzip sollte das ziemlich identisch sein
     
  5. Rapfl, 23.07.2012 #5
    Rapfl

    Rapfl Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,041
    Erhaltene Danke:
    404
    Registriert seit:
    06.05.2012
    Phone:
    OnePlus One
    Noch niemand da, der sich der Frage annehmen will?? Auch ich wäre ziemlich dankbar über eine "einfach" formulierte Anleitung zum Rooten des SXP...bin was das angeht totaler Neuling! Danke schon mal :)
     
  6. solaris63, 14.09.2012 #6
    solaris63

    solaris63 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,079
    Erhaltene Danke:
    272
    Registriert seit:
    18.07.2011
    Schließe mich an, hab bis jetzt nur ein Tablet geflasht und da musste man bloß die SD Karte reinstecken :D
     
  7. Bin4ryDigit, 14.09.2012 #7
    Bin4ryDigit

    Bin4ryDigit Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    10.03.2010
  8. solaris63, 14.09.2012 #8
    solaris63

    solaris63 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,079
    Erhaltene Danke:
    272
    Registriert seit:
    18.07.2011
    Also diese .bat von Binarydigit klappt bei mir nicht, aber ich bin so weit, dass ich den Bootloader unlocked habe. Das rooten ist jetzt nicht mehr weit :thumbsup:

    Ist noch jemand schon bei diesem code hier?
    Oder braucht jemand hilfe? Kann gerne nochmal beschreiben wie ich hierhin kam!
     
  9. digi, 14.09.2012 #9
    digi

    digi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    325
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    30.12.2011
  10. solaris63, 14.09.2012 #10
    solaris63

    solaris63 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,079
    Erhaltene Danke:
    272
    Registriert seit:
    18.07.2011
    Was wären das denn für welche?
    Könntest du was empfehlen? :blushing:
     
  11. digi, 14.09.2012 #11
    digi

    digi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    325
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    30.12.2011
    AdFree - blockt Werbung

    Droid Wall - hiermit kann man den einzelnen Apps erlauben, ob sie das Internet WLAN und/oder Mobil nutzen dürfen

    Titanium Backup - Back Up von Apps und deren Einstellungen

    LBE Privacy Guard - Apps einzelne Berechtigungen entziehen

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
     
    meta96 und solaris63 haben sich bedankt.
  12. meta96, 16.09.2012 #12
    meta96

    meta96 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    326
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Hat sehr klasse und super-easy funktioniert, Danke! (... nette Erinnerung an meine x10i Zeit)


    Ein paar (Zusatz-Infos) für Auch-Macher ...

    a) USB-Debugging einschalten in den Einstellungen im Untermenue "Entwickler Optionen" am xperia P

    Exkurs: Ich glaube es ist besser jetzt einmal das Xperia über USB an den Rechner anschließen. Dann müsste, falls nicht schon vorhanden, der Treiber automatisch installiert werden (wenn PCC und/oder SUS/SEUS am Rechner installiert ist). Rechner muss dann halt neu gestartet werden.

    b) Danach RunMe.bat gestartet, LT22i auswählen, weiter Schritte stehen dann eh am Windows/Linus Bildschirm

    c) Bei mir war der USB-Treiber noch nicht auf dem Windows. Wurde aber beim Ablaufen der RunMe.bat installiert, musste den Rechner neu starten und die RunMe.bat neu starten

    d) Die App "Backup & Restore" heißt in deutsch "Sichern und Wiederherstellen" :laugh: brauchte ein bisserl um sie zu finden, dachte, dass diese früher auch auf deutschen Systemen "Backup und Restore" geheißen hat, war daher kurz in Panik, dass ich diese gelöscht hatte ...
    e) Wallpaper war danach anders, aber war schnell wieder geändert ...

    That's it. :thumbsup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2012
  13. digi, 16.09.2012 #13
    digi

    digi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    325
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    30.12.2011
    Schön erklärt meta96. Zu Punkt b sei noch gesagt, unser Gerät nennt sich LT22i.
    Zu Punkt d, so erging es mir auch. Dachte erst, ich finde "Backup und Restore" in den Einstellungen. Ist aber ein APP, was, wie Du schon geschrieben hast Sichern und Wiederherstellen heißt.

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
     
    meta96 bedankt sich.
  14. barracuda79, 19.09.2012 #14
    barracuda79

    barracuda79 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    13.03.2012
    Phone:
    LG G2
    Wearable:
    MiBand
  15. meta96, 20.09.2012 #15
    meta96

    meta96 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    326
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Ist die Bin4ryDigit's Methode und ist auch das gleiche script, dass ich oben verwendet habe (inkl. meiner Zusatzanmerkungen) ... für xperias wahrscheinlich die einfachste root-Methode.
     
  16. Zapf, 21.09.2012 #16
    Zapf

    Zapf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    26.06.2012
    Ich hab jetzt auch die RunMe.bat getestet... was soll ich sagen, einfacher kann man´s nicht machen. Mein XperiaP ist jetzt Root.

    Danke an den Scriptschreiber...

    mfG

    Der ursprüngliche Beitrag von 19:41 Uhr wurde um 20:02 Uhr ergänzt:

    Wie ist das jetzt eigentlich mit den offiziellen Sony Updates ??? Werden die in PCC angezeigt, bzw. kann ich die Updates drauf machen ??
     
  17. solaris63, 17.11.2012 #17
    solaris63

    solaris63 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,079
    Erhaltene Danke:
    272
    Registriert seit:
    18.07.2011
    Kann man das nicht auch bei Datenverbrauch in dein Einstellungen ändern?
    Drück mal auf eine App in der Liste, runterscrollen, "Hintergrunddaten auf WLAN beschränken".
     
  18. digi, 18.11.2012 #18
    digi

    digi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    325
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    30.12.2011
    Ich möchte aber einigen Apps komplett verbieten sich zu verbinden, also weder mobil noch mit WLAN.

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
     
  19. jabob, 20.11.2012 #19
    jabob

    jabob Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2012
    Hallo!

    Eine einfache und konkrete Frage: Ist es möglich mein Xperia P mit meinem Mac zu roten?

    Danke vielmals :)
     
  20. solaris63, 20.11.2012 #20
    solaris63

    solaris63 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,079
    Erhaltene Danke:
    272
    Registriert seit:
    18.07.2011
    Ehrlich gesagt weiß ich es nicht.
    Aber ich würde ziemlich sicher sagen: Nein.
    Es gibt viel zu wenige Mac-User, die Datei, die man sich lädt ist ja eine exe.
    Auf Linux lässt sich diese mit Einschränkungen öffnen, aber da die Hälfte der Developer bei den XDAs Linux benutzen, gibt es sicher auch ein Tool für Linux.

    Es ist ja viel einfacher, Windoof auf einem Mac zu installieren, als MacOS X auf einem PC.
     

Diese Seite empfehlen