1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie : Sicherung ROM, mit ROM-Backup

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von harry5, 03.12.2011.

  1. harry5, 03.12.2011 #1
    harry5

    harry5 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    @all, hallo.
    Nach dem Lesen unzähliger Beträge wird meine Verwirrung immer größer :confused:

    Ich habe mein SGT-P1000 gerootet und wollte ein Backup (erst einmal vom Stock-ROM) machen. Es sollte eine "echte, komplette" Sicherung sein.

    - Frage: Kann ich überhaupt komplett sichern (d. h. komplettes Betriebssystem und Daten)? Mit ROM-Backup?
    Mal lese ich es geht. Mal lese ich es geht nicht, für das Zurückspielen auf ALT muss ich erst das alte ROM wieder einspielen und kann dann nur die alten Daten wieder zurück.
    Oder wird doch mit "Sichern des aktuellen ROMs" eine Datei erzeugt, die ich nur mit "ROM von SD-Karte installieren" wieder einspielen kann und habe wieder das alte System?

    - Habe derzeit nur noch das Problem, es wird keine Sicherungsdatei erzeugt (s. Anlagebild).
    Kann es sein, beim Installieren vom CWM, beim Bestätigen vom Gerätetyp war nur Auswahl Samsung Galaxy Tab - T-Mobile und Samsung Galaxy Tab VZW (finde nix, was VZW besagt). Habe T-Mobile ausgewählt.
    Mein SGT ist zwar nicht von T-Mobile, aber mit TMO-Card.

    - Frage: Wie bekomme ich mein SGT dazu, eine Sicherung anzulegen?

    Danke für Hinweise.
     

    Anhänge:

  2. GKage, 03.12.2011 #2
    GKage

    GKage Android-Experte

    Beiträge:
    635
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Das System komplett absichern geht. Jedoch weiss ich nicht ob es auch mit ROM-Backup geht da ich es nie verwendet habe. Falls du auch einen Custom-Kernel besitzt, empfehle ich dir "NAndroid-Backup" welche sich im Recovery Menu bfindet.

    Nehme an dass du diesen ROM-Manager benutzt hast, welche ich persönlich ganz schrecklich finde. Habe mich soeben eingelesen und ein paar User raten auch (diesbezüglich verfication signature) per Odin oder sonstiges nen eig. Kernel zu flashen.

    Noch so nebenbei: Der kürzester Weg ist nicht immer der beste Weg
     
  3. harry5, 04.12.2011 #3
    harry5

    harry5 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Bei mir ist noch der Original-Kernel auf dem SGT. Ich habe nur mit SuperOneClick gerootet.
    Mit Odin wollte ich erst dann mal flashen, wenn mir ein Backup vom System gelungen ist
     

Diese Seite empfehlen