1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie stellt man sein Handy schnell wieder her?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Palmfan, 23.04.2011.

  1. Palmfan, 23.04.2011 #1
    Palmfan

    Palmfan Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Moin, ich habe gerade ein neue Galaxy S eingerichtet nachdem mein vorheriges gecrasht war. Ich habe einmal uTrack intensiv getestet und muss sagen es funktioniert.
    2 Dinge sind allerdings komisch:
    1. Beim Wechsel der SIM-Karte wird keine SMS verschickt. (ich habe das Handy von Amazon ohne Sim-Lock oder Branding).

    2. Wenn das Telefon klingelt reicht kein drücken der Lautstärketaste um das Klingeln zu beenden.

    Der Support rät zu beiden: Komplett reset. Da ich gerade alles wieder so leidlich eingerichtet habe, tut das schon weh.

    Daher meine Frage, was kann ich wie sichern, dass das ganze nicht zu lange dauert:
    1. Einstellungen, wie WLan, myTrack, Klingeltöne..
    2. Swiftkey und andere Apps.
    3. Kalender und Adressen sind kein Problem.
    4. Die installierten Anwendungen. AstroFilemanager klingt suboptimal, da es dann keine Updates mehr gibt.

    Achja und zu guter letzt: Gibt es eine Liste mit "proved apps". Würde eigentlich auch gerne Zeam-Launcher installieren, aber so ein Eingriff traue ich mich kaum noch.

    Danke für Hinweise,

    Hier die Daten (das Phone ist nicht gerootet)
    Firmware 2.2.1
    Kernel-Version: 2.6.32.9 root@sep-57 # 1
    Buildnummer: FROYO.XXJQ3
     
  2. djmarques, 23.04.2011 #2
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Titanium Backup.

    Um alles wirklich gut zu sichern brauchst du Root.
     
  3. Palmfan, 23.04.2011 #3
    Palmfan

    Palmfan Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.04.2011
    OK, das Programm ist wirklich gut. So was müsste Samsung eigentlich gleich mitliefern (nach meinem Verständnis). Wie auch immer, ich habe noch 2 Fragen:

    1. Wenn man auch nach einem Full-Reset (*2767*3855#) Root bleiben möchte muss man vermutlich ein Custom-ROM nehmen, oder? Hintergrund: Mal angenommen es crashed unterwegs, man hat also keinen Rechner um das Phone neu zu rooten, was macht man dann?

    2. Kann man Titanium Backup und Busybox so installieren, dass es auch ein Reset übersteht (ich meine Werkszustand herstellen über die GUI, was ja den Root-Zustand belässt)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2011
  4. djmarques, 23.04.2011 #4
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Klar ist das gut. Und nein.^^


    Root bleibt. Root ist dann im System und das wird nicht angerührt.

    Du kannst dir die Apk weg sichern - von beiden.
     
  5. Randall Flagg, 23.04.2011 #5
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Um am Handy ein wirklich komplettes Backup anzulegen,mit Apps+Einstellungen,Internetseiten usw. legt man am Besten ein Nandroid Backup an.
    Das kann man dann immer wieder einspielen. Entweder legt man es manuell an oder man flasht einen Kernel der dies bereits enthält z.B. den Speedmod von Hardcore (für die 2.2.1).
    Root bringt der übrigens auch schon mit,genau wie den Clockwork Mod und einen Lagfix,den man aktivieren kann aber nicht muss.
    Guck mal im Moddingbereich. Wird mit Odin geflasht. Dauert 5 Sekunden.

    Den Zeam Launcher kannst ohne Probleme testen (m.M.n der beste Launcher von allen!).
    Dazu lädst Dir noch aus dem Market Home Manager oder Home Switcher runter.
    Damit kannst Du bequem zwischen verschiedenen Launcher hin und her schalten.
    Einen anderen Launcher zu probieren ist keine große Sache. Dabei gehen keine Daten verloren.
    Auch die HomeScreens sind noch vorhanden wenn man wieder zurück switcht!
     
  6. Palmfan, 23.04.2011 #6
    Palmfan

    Palmfan Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.04.2011
    @djmarques: Root bleibt nicht root. *2767*3855# und das Handy ist wie neu. Das greift tiefer als ein auf Werkszustand zurücksetzen. [UPDATE: Mmh, ich war mir sicher, dass ich das jetzt schon 2x gerootet habe, beim letzten zurücksetzen, bin ich aber root geblieben :-/)
    Titanium Backup hat allerdings auch Schwächen: So wurde zwar die Bildschirmsperre angefordert, das Muster war aber egal :-( Auch die USB-Einstellungen waren nicht sauber. Aber unterwegs denke ich die optimale Lösung, wenn man nicht gerade ein komplett reset mit dem Code macht.

    @Randall Flagg: Das mit dem Nandroid ist mir irgendwie zu kompliziert. Ich finde x-Seiten auf denen etwas steht, aber richtig verstanden habe ich es nicht. Insbesondere weiss ich nicht so recht, wie man das unterwegs ohne Rechner macht (Backup & Restore und ohne Custom ROM (soweit bin ich irgendwie noch nicht)). Danke für die Infos zu den Apps.

    Für das Phone mal wieder frisch machen habe ich jetzt folgende Strategie:

    AppMonster um alle Anwendungen zu sichern. Die sind dann allerdings größtenteils wohl vom Market entkoppelt, aber ist ja evtl. auch besser nicht jedes Update mitzumachen, man kann sie aber schnell wieder aus dem Market holen. Das ist jetzt aber auch Erkenntniszuwachs. AstroFilemanager kann es vermutlich auch.
    APN Backup-Restore für die APN Einstellungen
    Backups der Anwendungen nutzen.
    Inhalt der SD-Karte sichern (bei Vollen Reset über Code).
    Kalender und Adressen mit BirdieSync sichern.

    Dann kommt man in einer halben Stunde wieder zu einem sauberen Phone.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2011
    Ulli_HD bedankt sich.
  7. HTCDesire, 23.04.2011 #7
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Willst du nur das Klingeln beenden UND den Anrufer abweisen oder willst du NUR das Klingeln beenden?

    Mit der Lautstärketaste geht es mit 2.2.1 meines Wissens nicht, Einausschalter ist der richtige Knopf fürs Klingel abstellen bei Anruf oder für das Abweisen den virtuellen Regler nach links ziehen.
     
  8. Randall Flagg, 23.04.2011 #8
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ein Nandroid manuell zu erstellen ist gar nicht einfach,da gebe ich Dir Recht.
    Flasht man aber einen der genannten Kernel ist es kinderleicht.
    Dann gehst einfach in das Recovery Menü und wählst unter dem Punkt Backup&Restore einfach ""Backup all" aus.
    Dann wird ein komplettes Abbild Deines Systems erstellt. Wenn Du es wieder einspielen möchtest,dann wieder unter dem genannten Punkt auf "Restore" und das war es schon.
    Einfacher geht es nicht.
    Das einzige was "kompliziert" ist,ist das flashen. Aber auch das ist sehr leicht:
    Odin an>Kernel bei PDA rein,keine Pitfile und keine Repartition>Feuer.
    Der Flash dauert vieleicht 5 Sekunden.
    Dann hast Du auch den Clockwork Mod,der es Dir ermöglicht alle möglichen Dinge direkt über das Handy zu flashen: Roms,Themes,Kernel etc...
    Will Dich dazu nicht überreden,nur zeigen das es gar nicht so schwer ist wie man immer denkt.
    Was Du damit machst oder eben nicht,ist Di überlassen. :)
     
  9. Palmfan, 24.04.2011 #9
    Palmfan

    Palmfan Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Ich will NUR das Klingeln beenden. Es geht laut Anleitung per Lautstärketaste und es war vermutlich mein Fehler, man muss entweder lauter oder leider drücken und zwar ein klein wenig länger. Ich war wohl zu ungeduldig :-( Dein Wissensstand ist im übrigen weiter als der vom Support, die wussten gar nicht das es geht. Der Hinweis mit dem Einausschalter kannte ich noch nicht. Danke für den Tipp. Jetzt werde ich das Telefon sicher immer schnell zum Schweigen bringen ;-)
     
  10. Randall Flagg, 24.04.2011 #10
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Der Support weiß eh selten bescheid. ;)
    Ist genau wie diverse Fachzeitschriften. Die hinken der Entwicklung auch immer ein paar Monate hinterher.
    Was ich beim Galaxy echt vermisse,ist das man das klingeln abschalten kann wenn man das Handy umdreht.
    Das geht mit Sense. Diese Funktion habe ich an meinem Wildfire und die ist die einzige Geschichte die ich gerne von Sense portiert hätte.
    Ist cool wenn man irgendwo sitzt,im Cafe oder so und das Telefon klingelt los.
    Aber man kann halt nicht alles haben..:winki:
     
  11. SammyGalax, 24.04.2011 #11
    SammyGalax

    SammyGalax Android-Experte

    Beiträge:
    540
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    06.11.2010
    randall : da gibts eine app die flip - silent heißt, wirf da mal einen blick drauf
     

Diese Seite empfehlen