1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie viele Abstürze sind normal ?

Dieses Thema im Forum "Archos 101 (2012) Forum" wurde erstellt von Slotti, 13.01.2012.

  1. Slotti, 13.01.2012 #1
    Slotti

    Slotti Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2012
    Hallo,

    ich bin seit 6 Wochen im Besitz meines ersten Tablet,das Archos 101 mit 16GB,und frage mich so langsam ob das Gerät defekt ist.
    Das dieses Tablet mit dem "Premium" Tablets von der Geschwindigkeit nicht mithalten kann,denke ich mir,ist beim Preis auch völlig OK.Das Display mit dem stark eingeschränktem Blinkwinkel so eben noch akzeptabel.
    Aber was mich schon langsam nervt, sind die vielen Abstürze.Das Gerät wird von mir nach der Benutzung durch einen kurzen Druck auf den Ein-/Aussschalter in den Standby-Modus versetzt und muß dann öfter mal duch längeres Drücken(10sek.) neu gebootet werden.In den 6 Wochen bei geringer Benutzung 10-15mal.
    Die untere Zeile auf dem Ziffernblock reagiert nicht so genau wie der Rest des Bildschirms.
    Außerdem habe ich zwei Mailkonten eingerichtet und werde permanent durch ein Signal informiert,das sich ein neues Ereignis auf dem Tablet befindet.Nach 10 Signalen sind aber vielleicht 4 neue Mails zu sehen die restlichen Signale kann ich nicht zuordnen.
    Auch kann es sein das sein, daß mehr Mails als Ereignis angezeigt werden,als letztendlich da sind.Auch läßt sich Web.de als Konto nicht gescheit anlegen.Machmal ruft er Mails ab,aber nicht alle.Als Mailapp benutze ich das Vorinstallierte.
    Über Gmail habe ich mir einen Kalender angelegt der meinen Schichtplan mit drei Farben darstellt.Nach dem Synchronisieren mit dem Kalender(Standard) werden die Tage nicht verschiedenfarbig dargestellt.Kannmann das ändern oder gibt es da eine besseren Kalender.
    Auch mit zwei verwendeten Launcher hatte ich nur Probleme.Aber das sprengt jetzt mein ersten Forumsbeitrag.
    Eigentlich sollte das Tablet für ein bischen Couchsurfen,Mailabrufen und hin und wieder ein kleines Spiel für zwischdurch gedacht sein.Aber da vergeht einem machmal die Lust zu.
    Für 169€ kann man wahrscheinlich nicht viel erwarten und 350€ aufwärts sind mir in Moment ein wenig zu viel.
    Sind die von mir geschilderten Probleme normal oder sollte ich das Tablet einschicken ?
    Achso,eine Kaibrierung habe ich schon mehrmals gemacht und das neueste Update ist drauf.
     
  2. colddeck, 13.01.2012 #2
    colddeck

    colddeck Android-Lexikon

    Beiträge:
    972
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    13.10.2011
    "Die untere Zeile auf dem Ziffernblock reagiert nicht so genau wie der Rest des Bildschirms."

    Das habe ich bei mir auch. aber an allen rändern. mal schlimm mal weniger schlimm. das nervt mich auch so richtig. ich bilde mir ein dass es kurz nach einer konfiguration mal kurz besser ist aber eine lösung das ding jeden tag mehrfach zu kalibrieren kann es auch nicht sein.

    Abstürze habe ich eigentlich so gut wie keine. ich empfehle den umstieg auf urukdroid. sehr einfach hier im forum beschrieben und auch für mich (als absoluter neuling auf dem gebiet) gut zu meistern. Seit dem läuft das tablet viel stabiler als vorher und es ist von der perfomance her sehr sehr schnell. surfen, schreiben, videos gucken macht jetzt richtig laune und das tablet ersetzt jetzt zum großen teil sogar mein notebook...

    zu den problemen mit dem kalender und den mails kann ich leider nichts sagen.
     
  3. Slotti, 13.01.2012 #3
    Slotti

    Slotti Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2012
    Überlegt hatte ich mir auch schon auf Urukdroid umzusteigen,aber ich wollte erst wissen ob ich das Tablet behalte oder reklamiere.
    Ich werde mich aber auf jeden Fall schon mal mit der Materie näher beschäftigen.Bin da auf dem Gebiet auch noch absoluter Neuling!
    Bleibt der Appstore(Market) erhalten ?Geht auch der Weg zurück zum alten Sytem ?
     
  4. colddeck, 13.01.2012 #4
    colddeck

    colddeck Android-Lexikon

    Beiträge:
    972
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Kannst es ganz normal nutzen. Market etc... alles läuft. Hin mir aber gerade nicht sicher ob ich den neu draufmachen musste bzw wie das mit der sicherung der apps war. Aber jeder kleinste aufwand lohnt auf jeden fall. Wie gesagt, keine abstürze, kein ruckeln... einfach nur spass für so ein billiges gerät.

    Entfernen kann man es bei nichtgefallen ohne probleme.
     
  5. IngoPan, 16.01.2012 #5
    IngoPan

    IngoPan Android-Experte

    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Welche FW benutzt Du? Ich habe seit .79 FW GAR keine Abstürze mehr. Vorher im Rockplayer, Youtube ... Google Maps.
    Das ist Dank .79 Schnee von gestern.
     
  6. Slotti, 19.01.2012 #6
    Slotti

    Slotti Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2012
    Also,meine aktuelle FW ist die 2.4.81.Seitdem ich das Gerät habe,wurde die FW 2-3 mal aktualisiert.Ich würde sagen in Moment trotz der Probleme läuft es noch am Besten.Allerdings hatte ich vorher die FW nicht so lange benutzt bis schon die Nächste kam.Wie gesagt das Gerät ist 2 Monate alt und mein erster Schritt in die Android-Welt.
    Heute soll eigentlich meine Speicherkarte kommen und dann werde ich trotz Herzrasen versuchen Urukdroid aufzuspielen.
    Ich weiß nur noch nicht welche Version empfehlenswert ist.
     
  7. colddeck, 19.01.2012 #7
    colddeck

    colddeck Android-Lexikon

    Beiträge:
    972
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    13.10.2011
    @ slotti: also die aktuelle 1.6 von urukdroid nutze ich. hätte mir nicht im traum vorstellen können, dass es so einfach geht und das archos danach so unglaublich stabil und schnell läuft. aber ich würde empfehlen es nicht auf der sd karte sondern auf dem internen speicher zu installieren. hatte es zuerst auch auf der sd. habe es da wieder gelöscht und intern installiert. läuft meiner meinung nach noch schneller. und schief gehen kann eigentlich nichts.
     

Diese Seite empfehlen