1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie viele sind wir?

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A200 Forum" wurde erstellt von bedor, 04.04.2012.

Besitzt du ein A200

  1. Ja

    83.3%
  2. Nein/noch nicht

    16.7%
  1. bedor, 04.04.2012 #1
    bedor

    bedor Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Hey Leute...
    Da hier im Forum nicht so der Bär steppt, wollte ich mal wissen, wie viele A 200 Besitzer wir hier eigentlich haben...eigentlich ist das Tablet ja ein tolles gerät, deshalb wundere ich mich über die hier nicht so rege Diskussion..

    Grüße
     
  2. RudiKaufler, 04.04.2012 #2
    RudiKaufler

    RudiKaufler Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.04.2012
    Naja an sich ist das Gerät schon ganz in Ordnung meiner Meinung nach. (ein Freund ist im Besitz des A200) Aber es bringt in meinen Augen rein gar nicht neues mit sich. Die Frage ist also, wie groß die Nachfrage nach dem Teil ist, da es ja nicht gerade an Alternativen mangelt auf dem Markt.
     
  3. ChR6s, 04.04.2012 #3
    ChR6s

    ChR6s Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,841
    Erhaltene Danke:
    244
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Das Problem ist, dass es zwar ein grundsolides Gerät ist, aber nur 50€ unter dem A510 und der Konkurrenz liegt. Für diese 50€ bekommt man den neueren Tegra3, eine 2. Cam (die natürlich nicht gebraucht wird..) und wohl die größere Com.

    Ansonnsten ist es einfach zu unausgewogen. Für 30€ mehr bekommt man ein Nagelneues Sony Tab S, welches z.B. die IR-Schnittstelle bietet. Für das gleiche Geld bekommt man das Xoom, welches eine rege Community hat.
    Für 50€ mehr bekommst du das Galaxy Tab10.1, welches ein besseres Display hat und gleichzeitig auch noch viel leichter ist.
    Für das Geld bekommst auch direkt den größeren Bruder, das A500..

    Hier hätte Acer einen Kampfpreis ansetzen müssen. 280€ und weg mit dem Teil. Dann hat man schon ein relativ starkes Argument. 100-150€ günstiger als die Konkurrenz wäre mal etwas, wo man sagt: Gewicht? Egal! 2. Cam? Egal! Kein IPS-Display? Egal!
    Damit hätte man die Preise auch auf ein gesundes Maß gestaucht und an gewinn hätte es Acer dann auch nicht gemangelt.
     
    Lacke bedankt sich.
  4. bedor, 04.04.2012 #4
    bedor

    bedor Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    ... stimme ich voll und ganz zu!
    aaaaber: (und bitte lacht micht nicht aus) das alleinstellungsmerkmal des a200 ist der usbhost. ich benutze ihne fast jeden tag. unersetzlich für mich!
    ich hätte auch lieber zum a510 gegriffen. leider braucht man bei dem dann einen adapter...

    grüße
     
  5. ChR6s, 05.04.2012 #5
    ChR6s

    ChR6s Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,841
    Erhaltene Danke:
    244
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Da gibt es nichts auszulachen, aber das Argument ist relativ schnell geschichte.

    Das A500 hat ebenfalls einen Host-USB und bei einem A510 wird der Adapter direkt mitgeliefert. Für die meisten Tablets mit MicroUSB Anschluss gibt es einen Adapter, welcher 2€ kostet und kleiner ist, als das Device, welches du anstecken möchtest.
     

Diese Seite empfehlen