1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  1. Reisender66, 21.07.2015 #21
    Reisender66

    Reisender66 Junior Mitglied

    Habe mein Handy mit KingRoot gerootet und da ich immer wieder lese, das es Menschen gibt, die der Software nicht trauen, stellt sich mir jetzt die Frage, kann ich die App löschen ?
    SuperSU installieren und Roote-Rechte geben lassen, dann KingRoot über die App deinstallieren ?

    Würde mich freuen, wenn mir da jemand was zu sagen könnte.
    Helmut

    Hmmm ... mal für einen Anfänger, wofür sind die Apps, die beim Rooten mit KingRoot installiert wurden, notwendig ?

    KingRoot: Startet das Rooting, hat eine Funktion zum Deinstallieren.
    Notwendig um das Handy gerootet zu halten ???
    Kinguser: Rechteverwaltung für den Rootzugriff durch Apps.
    Vergleichbar mit SuperSU ???
    Purify: Möglichkeit zum Stromsparen und zur Anhebung der Effizienz des Handys.

    Also was brauche ich davon noch um das Handy gerootet zu halten ???
    Nur SuperSU zur Rechteverwaltung ?
     
  2. Reisender66, 22.07.2015 #22
    Reisender66

    Reisender66 Junior Mitglied

    Hmmm ... Super SUU scheint mir jetzt keine wirkliche Alternative zu sein, aktualisieren der Binary schlägt laufend fehl - bekomme lediglich die Meldung, das ich es noch einmal probieren soll.
    TWRP/CWM ist nicht vorhanden - wollte ja nur Zugriff auf SD-Karte und volle OTG-Funktionalität.
     
  3. paul2078, 22.07.2015 #23
    paul2078

    paul2078 Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.07.2015
  4. email.filtering, 25.07.2015 #24
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Android-Ikone

    Zur Aktivierung des Root-Accounts muss lediglich das su-Binary in die Systempartition eingeschleust werden. Erfordert die Nutzung des Root-Accounts eine Zustimmung des Gerätenutzers, dann muss auch eine zum su-Binary passende Root-Rechteverwaltungsapp installiert werden (die jedoch nicht zwingend in der Systempartition "platziert" werden muss).

    Da die Root-Rechteverwaltungsapp eine gewöhnliche App ist, kann man diese natürlich auch ohne Root-Rechte installieren, wenngleich das natürlich reichlich "witzlos" ist, weil die App ja ohne den entsprechenden "Unterbau" (also das su-Binary) nutzlos ist.

    Das was Du da lapidar als "SuperSU" bezeichnest @Reisender66 kann also sowohl als "Package" als auch als gleichnamige Root-Rechteverwaltungsapp (ohne das dazugehörige su-Binary) interpretiert werden.

    Selbstverständlich kann man mit einigem Fummeln (und genau darum geht's in diesem Thread) mit Hilfe eines bereits erfolgreich installierten Pärchens (bestehend aus su-Binary und dazu passender Root-Rechteverwaltungsapp) ein anderes Package installieren. Dass man dabei einiges an Grips benötigt, versteht sich von selbst. Ob sich der Aufwand lohnt, muss jeder für sich entscheiden.
     
    Matzeoese und Simon G. haben sich bedankt.
  5. Reisender66, 25.07.2015 #25
    Reisender66

    Reisender66 Junior Mitglied

    Hmmmm ...

    @Android - ich sehe schon, mir fehlt der von Dir angesprochenen Grips, verstehe Deine Außführung leider nicht.
    Das "Package" die App SuperSU (also eigentlich ein Super Super User) wird ja heruntergeladen, installiert (mit Root-Rechten, wie Du ja auch gesagt hast, wäre es sonnst eher kontraproduktiv) und möchte dann seine Binaries aktualisieren ... was ja letztendlich und konsequent fehlschlägt - und wohl nicht nur bei mir.
    Oder sollte Super SU auch unaktualisiert funktionsfähig sein ?

    Das hat sich für mich aber auch (erst mal) erledigt. Habe Kinguser und Kingroot, nach entfernen des rootings, deinstalliert und die Dinge, um die es mir ging, sind noch immer wirksam. Sollten weitere Wünsche aufkommen, die es nötig machen mein Handy zu rooten, werde ich hier sicher nach Alternativen zu dem bisher benutzen Tool gucken.
     
  6. email.filtering, 26.07.2015 #26
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Android-Ikone

    Die App SuperSU kannst Du wie jede andere App auch aus Google's Play Store herunterladen und installieren. Dafür braucht man keine Root-Rechte. Rufst Du die App danach auf, stellt diese natürlich fest, dass kein passendes su-Binary vorhanden ist und bietet daher an das vorhandene zu aktualisieren. Das aber klappt natürlich nur mit Root.Rechten (denn es muss ja am Inhalt der Systempartition eine Änderung vorgenommen werden), oder eben von außen über ein Minibetriebssystem der Community (also z.B. jenes des TWRP oder den ClockworkMod). Mit letzterem kannst Du auch das nur beim Entwickler erhältliche Package (also eine .zip-Datei bestehend aus dem su-Binary und der Root-Rechteverwaltungsapp) einspielen. Der Thread mit den Downloadlinks für die Packages der verschiedenen Entwickler ist hier im Forum angepinnt.

    Da die App SuperSU zum Zeitpunkt des ersten Starts ja noch keine (eigenen) Root-Rechte hat und die User eben meist auch kein Minibetriebssystem der Community am Gerät haben (denn sonst würden sie wohl nicht mit Hilfe von King... den Root-Account aktivieren), kann die Aktualisierung des (von einer anderen Software stammenden und daher unpassenden) su-Binary natürlich auch nicht klappen.

    Also wird sich der gewitzte User das Package beschaffen, zerlegen und dann "versuchen", das su-Binary mit Hilfe des bereits durch eine andere Software (in diesem Falle also von King...) aktivierten Root-Accounts und eines Root-fähigen und mit Root-Rechten ausgestatteten Dateimanagers so in die Systempartition zu schmuggeln (also an die richtige Stelle innerhalb der Systempartition zu kopieren und die entsprechenden Datei- und Gruppenzugehörigkeitsrechte setzen, sowie das su-Binary der anderen Software entfernen bzw. lahm legen), dass beim nächsten Neustart entweder das Aktualisieren durch die App SuperSU klappt, oder aber eine solche Aktualisierung erst gar nicht mehr notwendig ist. Nur dieser fliegende Wechsel ist kompliziert; der Rest ist Kinderkram.
     
    funkenwerner bedankt sich.
  7. Highwaydesigner, 26.07.2015 #27
    Highwaydesigner

    Highwaydesigner Fortgeschrittenes Mitglied

    Bin bei XDA auf folgenden Post (#836) gestoßen :
    ZTE Blade S6 All You Need To Know - Page 84 - XDA Forums

    Hat bei mir perfekt funktioniert!

    Für alle die des Englischen nicht so mächtig sind:
    Es geht hier um das entfenen der Kingroot App (bzw. Kinguser).
    Dies geschieht durch die App Super sume.
    Einfach die app aus dem Playstore laden und diese erledigt den Rest.

    -Kingroot (Kinguser) wird entfernt
    - SuperSU wird installiert und die Binaries bekommen das benötigte Update.

    Hier noch der Link zur Super-Sume App:
    Super-Sume – Android-Apps auf Google Play
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2015
    Gofel und email.filtering haben sich bedankt.
  8. Highwaydesigner, 27.07.2015 #28
    Highwaydesigner

    Highwaydesigner Fortgeschrittenes Mitglied

    Muss jetzt mal Bellen, sorry für den OT:
    Da versucht man eine Sache von Grund auf für die User hier zu vereinfachen une wird dann in eine Beitrag verschoben indem sich der User hier erst mal durch schwere Kost kämpfen muß die bei weitem nicht jeder versteht um dann auf der letzten Seite (hier sind es ja Gott sei dank nur 3 Seiten) festzustellen es geht ja auch einfach. Das nevt mich manchmal an AH und es macht die Sache nicht übersichtlicher wie immer behauptet wird. Ein einfaches Anpinnen des Beitrages und Verweis auf diesen Beitrag hier hätte die Sache um einiges stärker vereinfacht.
     
  9. email.filtering, 27.07.2015 #29
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Android-Ikone

    @Highwaydesigner: Hättest Du Deinen Hinweis etwas eher und im richtigen Thread gepostet, hätte ich mir in der Tat viel Arbeit erspart, und Deine Kritik wäre dann wohl auch nicht notwendig gewesen. ;)

    Dennoch nochmals danke für den Hinweis!
     
  10. Highwaydesigner, 27.07.2015 #30
    Highwaydesigner

    Highwaydesigner Fortgeschrittenes Mitglied

    @Android
    Nicht das du denkst ich würde hier einfach Thread's erstellen ohne zu lesen. Ganz im Gegenteil! Kenne so ziemlich jeden Beitrag hier im Blade s6 Forum.
    Habe bewusst einen eigenen erstellt. Aber ist ja Schnuppe zurück zum Thema sonst wird es unübersichtlich
     
  11. this, 28.07.2015 #31
    this

    this Android-Experte

    Hallo zusammen

    Habe erst seit ein paar Tagen dank KingRoot wieder ein gerootetes Handy. Überall lese ich in den Anleitungen als zweiten Schritt, dass ich KingUser gegen SuperSu austauschen soll. Aber wieso? Geht es um allgemeines Misstrauen gegenüber einer chinesischen App? Oder steckt etwas Handfesteres dahinter?

    Danke
    t
     
  12. Aaskereija, 28.07.2015 #32
    Aaskereija

    Aaskereija Foren-Inventar

    Eher allgemeines Misstrauen, ein Wechsel ist aus meiner Ansicht nicht zwingend notwendig.
     
    Matzeoese und email.filtering haben sich bedankt.
  13. email.filtering, 28.07.2015 #33
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Android-Ikone

    Genau so ist es! Software aus Worldish-sprachigen Quellen, äh den USA usw. ist ungefährlich (weil das sind ja angeblich unsere Freunde :rolleyes:), Software aus China ist schon schwer verdächtig (schließlich sitzt dort ja Google und wertet Deine persönlichen Vorlieben aus) und alles was aus Russland kommt ist schon verdammt böse (weil das ist ja der altbekannte Feind aus dem Osten). Ne im Ernst, warum das mit dem Wechsel jeder nachplappert, muss man nicht verstehen, zumal bisher noch nie ein plausibler Grund dafür genannt wurde.
     
  14. __W__, 28.07.2015 #34
    __W__

    __W__ Android-Ikone

    Naja, einige Versionen von KingROOT haben wohl als erste Amthandlung die IMEI-Nummer an einen chinesische Server verschickt, das macht keinen guten Eindruck.
    K. A. ob das immer noch so ist, aber der "Dreck" bleibt halt kleben.

    Gruß __W__

    PS: ... ich mag osteuropäische Software, da gibt 's ein paar klasse Programmierer :thumbup:.
     
  15. email.filtering, 28.07.2015 #35
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Android-Ikone

    Was man mit der IMEI dort (woher die ohnedies kommen) groß anfangen sollen, konnte aber keiner erklären.
     
  16. email.filtering, 06.10.2015 #36
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Android-Ikone

    Wie man den Wechsel von KingRoot auf SuperSU z.B. beim Archos Neon 50c hinbekommen kann, beschreibt dieser englischsprachige Artikel den unser geschätzter @Thyrion ausgegraben hat. :thumbup:
     
  17. steem, 13.03.2016 #37
    steem

    steem Android-Hilfe.de Mitglied

    Also ich wollte Kinguser loswerden, wegen meinen mangelhaften Englisch Kenntnissen.
    Bei SuperSu verstehe ich wenigstens alles, was gefragt wird.
    Also habe ich mir die 4,36€ ans Bein gebunden für Super-sume und siehe da, ich hab meine SuperSu wieder.
     
  18. Simon G., 13.03.2016 #38
    Simon G.

    Simon G. Android-Ikone

    Ganz genau nur hat es bei mir 2 mal geklappt und beim dritten mal nicht gleich. Also sollte das nicht richtig klappen so das King futsch ist und Suoeruser nicht installiert wurde. Oder das sich das Binär nicht updatet von SuSU dann den Kingroot nochmal installieren und der Normale Kingroot ist wieder da dann die SuperSume Prozedur nochmal machen so klappt es bei mir einmal musste ich das 3 mal hintereinander machen weil entweder nix entfernt wurde oder das Binär nicht ging etc. Gehen tut es muss man halt Rum tüfteln wenn es nicht gleich geht meine Erfahrungen mit Kingroot und SuperSume. Dennoch macht SuperSume nur den Super Su drauf und löscht den China Kram die Dateien die den Root erst möglich machen bleiben die gleichen und da muss man halt genau überlegen ob man das mit KINGROOT machen will sofern es noch andere Alternativen gibt.
    Oder sehe ich das falsch?
     
  19. Pentadragon, 20.03.2016 #39
    Pentadragon

    Pentadragon Neuer Benutzer

    Gut und gerne gebe ich da euch recht wegen dem ausspionieren von den Daten auf dem Handy mit Kingroot. Mag sein. Warum ich aber den Kinguser los werden möchte ist eigentlich eher pragmatisch. Foldermount und link2sd lassen sich nicht installieren. Trotz root. Foldermount verlangt sogar SuperSu. Und nur aus diesem Grund hab ich mein A86 gerootet. Interner Speicher ist voll und der externe nimmt die Apps nicht auf. Aber ich muß schon sagen.... Google hat da ganz schön Mist gebaut, als die Android so verhunzt haben. Und jeder der kein Update vom Hersteller bekommt auf Android M ist da ganz schon in den Hin... gekniffen.
     
  20. rudolf, 28.03.2016 #40
    rudolf

    rudolf Android-Lexikon

    Supersu kommt aus Holland. Schlimm, was man hier teilweise für einen OT Müll liest.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Diese Methode wurde von vielen Telekom Puls Besitzern hier im Forum erfolgreich benutzt einschliesslich mir, und hat auch bei meinem Archos 70B Xenon einwandfrei funktioniert.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Kingroot versucht aktiv einen Wechsel auf eine andere SU APP zu verhindern. Für mich ist das Grund genug misstrauisch zu sein.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. purify kingroot

    ,
  2. kingroot ersetzen

    ,
  3. kingroot ersetzen durch supersu

    ,
  4. purify android,
  5. kingroot purify,
  6. purify deinstallieren,
  7. wofür purify installieren ,
  8. kingroot durch supersu me pro ersetzen,
  9. kingroot supersu,
  10. kinguser ersetzen,
  11. kinguser alternativen,
  12. kingroot und supersu,
  13. kinguser with supersu,
  14. root rechte vergeben kingroot,
  15. purify app deutsch