1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie von [ROM] NottachTrix4G zurück auf deutsche Stock Rom?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Motorola Atrix" wurde erstellt von MaGiXeN, 26.05.2012.

  1. MaGiXeN, 26.05.2012 #1
    MaGiXeN

    MaGiXeN Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    939
    Erhaltene Danke:
    337
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Phone:
    Xperia X Compact & Z3 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013) LTE
    Hi habe gestern mein Atrix bekommen von Ebay, nur befindet sich dort eine 4.5.141.MB860.ATT.en.US Firmware drauf (NottachTrix 1.3.1) in der Android Version 2.3.6
    Vorab noch das Handy ist unlocked und hat auch schon CWM-Recovery drauf, das Atrix selber ist ein deutsches Gerät.

    Da ich im XDA jetzt ständig lese man kann downgraden man kann nicht downgraden, bin ich etwas verunsichert da ich es ungerne bricken möchte. Habe auch schon etwas intensiver gesucht per Google, aber eine zu 100% genaue Info blieb bisher aus.

    Was ich gerne machen möchte ist, per RSD die deutsche Stock Android 2.3.4 Rom "1FF-olympus_emara-user-2.3.4-4.5.2A-74_OLE-31-release-keys-signed-rtdach.sbf.gz" per RSD zu flashen um erst einmal ein absolut sauberes System zu haben. Jetzt ist die Frage ob das so ohne weiteres geht?

    Man findet leider überall Infos, das geht nicht mit offenem Bootloader, da muss man bestimmte Roms für flashen, sonst bricked das Handy. Wie man mit RSD flasht ect weiß ich alles, das wäre nicht das Problem. Habe ja noch ein Defy. Nur die Geschichte bezüglich des offenen Bootloaders ist eben wieder etwas neues, und da im Netz mal so mal so gesagt wird es geht, geht nicht... wollte ich hier mal nachfragen.

    Danke schon mal für eure Hilfe.
     

    Anhänge:

  2. MaGiXeN, 26.05.2012 #2
    MaGiXeN

    MaGiXeN Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    939
    Erhaltene Danke:
    337
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Phone:
    Xperia X Compact & Z3 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013) LTE
    So hab's jetzt selber hinbekommen,
    Mit 1FF-olympus_emara-user-2.3.4-4.5.2A-74_OLE-31-release-keys-signed-rtdach.sbf gab es einen Fail to Boot 1 Fehler

    und mit 1FF-olympus_emara-user-2.3.4-4.5.2A-74_OLE-31.20-release-keys-signed-NonEFIGSRetail-EU.sbf konnte ich mein Handy zum Glück wieder retten und das Flashen war erfolgreich.

    Den anfänglichen Bootloop habe ich dann durch den Werksreset im Recovery Menü beheben können. Keine Geduld verlieren, der erste Boot danach dauert ewig und macht einem echt Angst.

    Thema kann von mir aus auch geclosed werden, da ich alles was ich wollte soweit hinbekommen habe.
    P.S. obige Datei (grün hinterlegt) kann hier geladen werden, ist auch die die ich benutzt habe. http://www.4shared.com/archive/i_W2OLmf/1FF-olympus_emara-user-234-452.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2012
    uncle-sam bedankt sich.

Diese Seite empfehlen