1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie zuverlässig ist die Push-Mail von Googlemail?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von tumirnix, 15.10.2009.

  1. tumirnix, 15.10.2009 #1
    tumirnix

    tumirnix Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.08.2009
    Hallo Androidler,

    seit heute Nacht bis vor 2 Stunden war die Pushmal von meinem Googleaccount gestört (s. auch http://www.android-hilfe.de/t-mobile-pulse-forum/8085-probleme-beim-sync-mit-google.html).

    Welche Erfahrungen habt ihr mit der Push-Mail von Google gemacht? Passieren solche Ausfälle schon mal oder ist das wohl eher ein T-Mobile Pulse Problem?

    Besten Dank für Hinweise.

    Gruß
    tumirnix
     
  2. Janiko, 15.10.2009 #2
    Janiko

    Janiko Android-Experte

    Beiträge:
    527
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.01.2009
    Bei mir ist es bisher einwandfrei und zuverlässig. Der eine oder andere Aussetzer kommt schon mal vor, das passiert aber immer wieder. ich bin berufsmäßig mit meinen PC´s auf ständigen Datenaustausch angewiesen und kann nur sagen, dass es immer wieder mal zu Ausfällen bzw. Störungen des Internets (oder auch der DSL Leitungen) kommt. Diese Störungen bekommt der Normaluser, der nur auf ein paar e-mails wartet, aber eben nur selten mit.
     
  3. gado, 15.10.2009 #3
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Was hat jetzt die DSL Leitung mit dem Googleservice zu tun?

    Ich lasse sie aufs Handy pushen. Wenn ich Zuhause bin (wo ich es ja kontrollieren kann), dann bekomme ich die Mails immer zeitnah auf beiden Geräten angezeigt. Ganz selten klingelt das Handy dann etwas später. Wenn das Netz ganz schlecht ist und sich öfters neu einwählen muss, dann können die Verzögerungen schonmal etwas länger sein.

    Meine Erfahrung (~40 Mails am Tag).
     
  4. Janiko, 16.10.2009 #4
    Janiko

    Janiko Android-Experte

    Beiträge:
    527
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.01.2009
    Natürlich hat die DSL Leitung nichts mit diesem speziellen Service zu tun.
    Aber der Google Service läuft nun einmal auch übers Internet, der bewegt sich ja nicht in einem eigens dafür geschaffenen Raum.

    Und mit dem Hinweis auf die DSL Leitung wollte ich nur klarmachen, dass es ja auch dort (eben bei den DSL Leitungen) schon mal zu Ausfällen und Verzögerungen kommt und somit eigentlich jedem klar sein müsste, dass diese Dinge auch beim Google Service in Verbindung mit dem Handy entstehen können und werden.
     
  5. gado, 16.10.2009 #5
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Wenn dein DSL Ausfälle hat, dann ist das nicht normal, da solltest du mit deinem Internetprovider reden. Was für Verzögerungen? Auf Seiten von Google gibt es sehr sehr selten Ausfälle.

    Beim mobilen Netz ist es klar, dass die Verbindung auch mal abbricht bei schlechtem Empfang.
     
  6. Janiko, 16.10.2009 #6
    Janiko

    Janiko Android-Experte

    Beiträge:
    527
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.01.2009
    Sag mal, willst Du mir jetzt allen Ernstes erzählen, dass Du noch keine Ausfälle des Internets hattest, oder dass Deine Leitung nicht schon mal gestört war?
    Es mag ja sein, dass Du es noch nie bemerkt hast, aber dass das bei Dir noch nie vorgekommen ist, möchte ich stark bezweifeln.
    Und dass es nicht an mir, meinen Leitungen oder meinem Provider liegt, wenn es mal vorkommt, ist auch ganz sicher, da in dem Fall immer auch einige meiner Kunden/Geschäftspartner, die über Europa verteilt sind, betroffen waren.

    Falls es Dich tatsächlich interessieren sollte, dann schau mal ab und zu hier rein:

    iMonitor – Internet-Strungen | heise Netze

    Dann wirst Du Dich wundern, wie oft es zu Störungen und Ausfällen kommt.
     
  7. gado, 16.10.2009 #7
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Also dein Link zeigt ja, dass es gerade selten ist (lokale Störungen). Da muss man schon Glück haben, dass man sooft wie du Störungen hat. Dann verstehe ich dich.

    In den letzten 2 Jahren hatte ich 1 Ausfall. Ich habe ein Webserver der jede Stunde geprüft wird, ob er Online ist. Aber normal sind die vielen Störungen bei dir nicht.
     
  8. enjoy_android, 16.10.2009 #8
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Kann ich bestätigen, hatte die letzten Jahre auch nur 2-3 Störungen. (Rooter läuft 24h durch und zeigt mir die Verbindungsabbrüche an)
     
  9. Janiko, 16.10.2009 #9
    Janiko

    Janiko Android-Experte

    Beiträge:
    527
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.01.2009
    Im Großraum Düsseldorf/Neuss/Umgebung ist es in diesem Jahr alleine schon zu 3 größeren bzw. länger andauernden Ausfällen des DSL Netzes bzw. der Mailserver der Telekom gekommen.
    Im vergangenen Jahr ist die Internetleitung im Mittelmeerraum ausgefallen. Da waren große Teile Europas, Afrikas und Asien über mehrere Tage in ihrem Internetverkehr und Mailverkehr gestört.
    Wenn ihr solche Probleme nicht kennt, dann ist das schön für euch, das heißt aber nicht, dass es nicht vorkommt oder nicht normal ist. Vermutlich haben wir hier einfach Pech oder ihr eben Glück
     
  10. vodka, 16.10.2009 #10
    vodka

    vodka Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2009
    Kann Janiko nur recht geben, ich selber habe zwar auch noch keine "echten" Probleme mit dem Netzzugang gehabt, aber so etwas kann halt vorkommen. Ist dann meist Ärgerlich, aber es gibt bei E-Mail keine Zustell-Garantien. Weder in Punkto Geschwindigkeit noch das überhaupt zugestellt wird. Aber dafür funktioniert es doch die meiste Zeit recht gut^^.
     
  11. Chatt, 16.10.2009 #11
    Chatt

    Chatt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    286
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    04.09.2009
    Ja Netzzugang hin oder her... omg.

    Auf jeden Fall kann ich sagen, dass 2 Tage google push Benutzung auf meinem Hero nicht geklappt hat. Mails kommen manchmal nach Minuten oder manchmal nach Stunden auf meinem Hero im Standby an. Grauenvoll. Und das liegt nicht an meinen Netzzugängen, sowohl am Breitband, als auch beim 3G.
    Bin wieder weg davon, weil die Google Mail App zuverlässiger pusht.
     
  12. HeRo795, 16.10.2009 #12
    HeRo795

    HeRo795 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Phone:
    Sony Z3 Compact, HTC One
    Ich habe mein Magic nun schon 4,5 Monate und habe mit Gmail und dem pushen gar keine Probleme. Funktioniert tadellos und zuverlässig. Die Mail wird binnen von 3-60 sek gepushed.
     
  13. Chatt, 16.10.2009 #13
    Chatt

    Chatt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    286
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    04.09.2009
    Genau das meinte ich. Das Pushen per Gmail geht ja...

    Aber ich glaube es geht hier um die neue Google Push Mail Möglichkeit, die man bei x-beliebigen Email Klienten per Exchange einrichten kann.
    Und bei meinem HTC Mail Klienten auf dem Hero wollte es nicht zuverlässig pushen.

    Gibt es denn überhaupt Jemanden, der mit einem anderen Email Klienten astrein pushen kann?
     
  14. Pyrazol, 17.10.2009 #14
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Beiträge:
    3,250
    Erhaltene Danke:
    366
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto 360 / Sony Smartwatch 3
    @all: Bitte on topic bleiben. Der halbe Thread besteht jetzt aus Diskussionen über DSL-Provider...

    Wie kommst du denn da drauf? Welche "neue" Google Push Mail Möglichkeit? :confused: Nee nee, ich glaub tumirnix meint schon die normale Gmail App... ;)

    Also ich hatte auf meinem G1 früher (für immerhin ca. 7 Monate) keine nennenswerten Probleme. Den ein oder anderen Ausfall, wie von Janiko beschrieben, gab es, das äußerte sich dann meist so, dass Mails über lange Zeit nicht kamen, und dann plötzlich alle auf einem Haufen. Das hielt sich aber doch stark in Grenzen.

    (Und seit ich den verkorksten Mail Sync auf meinem Pulse repariert hab, läuft wieder alles so, wie ichs vom G1 kenne. @tumirnix Ich glaub wir hatten einfach echt Pech am Anfang und das war tatsächlich eine Ausnahme.)
     
  15. Chatt, 17.10.2009 #15
    Chatt

    Chatt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    286
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    04.09.2009
    Wie ich darauf komme?
    Weil im Titel Push-Mail von Googlemail steht...?

    Na mag sein, dass der Threadersteller den nativen Gmail client meinte.

    Welche "neue" Google Push Mail Möglichkeit?
    Vielleicht diese "neue" Möglichkeit...?
    heise online - Google Apps mit E-Mail-Push
    Sehr gut informierter Admin.

    Also bei mir klappte es damit über Exchange nicht!

    Edit: Hatte den 1. post nicht aufmerksam gelesen, daraus wird deutlich, dass es um den nativen client geht.

    Also tun hier meine Erfahrungen mit dem neuen Exchange Push Dienst nichts zur Sache.

    Kannste löschen admin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2009

Diese Seite empfehlen