1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wiederherstellung der Daten nach Erstellung eines Backups mit Titanium Backup Pro ?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von Nudge, 16.11.2011.

  1. Nudge, 16.11.2011 #1
    Nudge

    Nudge Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    11.11.2011
    Ich habe gestern mein NOTE mit der Explit-Methode erfolgreich gerootet und mir Titanium-Backup ein Backup des des kompletten Handys durchgeführt.

    NUn möchte ich erst einmal ein paar Apps ausprobieren, Einstellungen verändern und mit dem NOTE rumspielen.

    Nach dieser Phase wollte ich das Gerät wieder in den Zustand versetzen, der zum Zeitpunkt des Backups vorlag. Reicht es dazu, einfach das Backup über Titanium-Backup wiederherzustellen oder muß man hier noch etwas beachten ?

    Der Grund meiner Frage: ich weiß nicht genau, wie Titanium Backup beim Wiederherstellen des Backups vorgeht: löscht es erst alle Daten und kopiert dann das Backup über die interne SD-Karte wieder zurück ? Das wäre IMHO die beste Lösung.

    Was ich NICHT möchte: ich installiere z.B. 30 neue Apps, spiele das Backup zurück und alle 30 Apps sind noch da und Titanium Backup hat nur die Apps zurückgesetzt, die bereits zum Zeitpunkt des Updates auf dem NOTE waren.

    Langer Rede, kurzer Sinn: befindet sich das NOTE nach dem Zurückspielen des Backups EXAKT auf dem Stand, wie vor dem Aufspielen der 30 Apps ?
     
  2. j_smith, 16.11.2011 #2
    j_smith

    j_smith Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2011
    Also ich habe das auch so gemacht wie du (ohne die Pro Version).

    Dann hab ich alles auf die SD CARD und PC kopiert.

    Dann hab ich mal eine SYS-App geloescht und dieses Titanium-Backup konnte sie nicht wiederherstellen. :confused2: Auch die Pro version konnte es nicht.

    Anscheinend hatte es Huddel mit den odex Dateien fuer die apks :-(

    Ich musste die ODEX mir fuer die SYS-App aus dem ROM image vom Note manuell extrahieren :-(

    Seither friere ich die Apps nur ein.
     
  3. Nudge, 16.11.2011 #3
    Nudge

    Nudge Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    11.11.2011
    Hm, das klingt ehrlich gesagt nicht wirklich beruhigend für mich ... Dann kann ich mir ein Backup ja komplett sparen, wenn das nicht funktioniert.

    Ist es denn wirklich so schwer, ein 1:1 Abbild des kompletten Note zu erstellen ? Bei PCs ist dies ja z.B. mit Acronis Backup problemlos möglich und funzt zu 100%.
     
  4. pakino, 17.11.2011 #4
    pakino

    pakino Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,023
    Erhaltene Danke:
    1,067
    Registriert seit:
    03.01.2011
    antisocial bedankt sich.
  5. antisocial, 18.11.2011 #5
    antisocial

    antisocial Android-Experte

    Beiträge:
    890
    Erhaltene Danke:
    335
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    ich habs bis jetzt immer aus ner Mischung von AppBrain und Titanium Backup Pro gemacht...das oben erscheint mir aber eleganter! :)
     

Diese Seite empfehlen